Vorbildliches Fairplay von Rani Al-Kassem

Mariendorf.Mit einer vorbildlichen Geste hat Rani Al-Kassem beim ungefährdeten 6:2-Erfolg gegen Schlusslicht SV Blau-Gelb auf sich aufmerkam gemacht. Als Schiedsrichter Dickamp beim Stande von 2:1 in der 41. Minute auf Elfmeter für Blau Weiss entscheid, ging Routinier Al-Kassem zum Unparteiischen und erklärte, dass er nicht gefoult worden sei. Der Schiri nahm den Strafstoß zurück. Nach der Pause trug sich Al-Kassem dann noch zweimal in die Torschützenliste ein.Am Sonntag macht die Liga Pause. Dann steht für Blau Weiss das schwere Pokal-Auswärtsspiel gegen Berlin-Liga-Aufsteiger Sparta Lichtenberg auf dem Programm (14 Uhr, Fischerstraße).


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.