Versuchter Überfall auf eine Sparkasse: Polizei sucht Zeugen

Phantombild (Foto: Polizei)

Die Polizei sucht nach Zeugen eines misslungenen Banküberfalls vom 12. Januar.

Laut der bisherigen Ermittlungen versuchten vier Männer vergeblich, einen Geldausgabeautomaten der Berliner Sparkasse in der Hildburghauser Straße zu öffnen. Sie hatten sogar einen Trennschleifer dabei. Als sich gegen 6.30 Uhr jedoch vermehrt Kunden näherten, ergriffen die Kriminellen die Flucht in einem gestohlenen Mercedes Sprinter.

Ein 30-jähriger Zeuge nahm die Verfolgung auf, nachdem die Täter dessen Lieferwagen touchiert hatten. Am Klausenburger Pfad, Ecke Kronstadter Weg stellten die Flüchtigen ihr Fahrzeug ab und rannten in Richtung Marienfelder Allee davon. Außerdem wird der Fahrer eines mintgrünen Opel Corsa gesucht, der den Zeugen abzudrängen versuchte. Hinweise nimmt die Polizei unter 4664 94 43 20 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.