Schüler musizieren in der Philharmonie

Berlin: Gustav-Heinemann-Schule | Marienfelde. Es ist eine große Ehre für die Schüler der Gustav-Heinemann-Oberschule. Erstmals dürfen die vier Bläserklassen zusammen mit der Maryfield-Concert-Band in der Berliner Philharmonie auftreten. Das Konzert, bei dem die Schüler Filmmusik, Klassik, Jazz, Klezmer und Pop präsentieren, findet am 19. März um 18 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, statt. Die Eintrittskarten kosten fünf bis zehn Euro und sind im Sekretariat der Gustav-Heinemann-Oberschule, Waldsassener Straße 62, 902 77 41 32, erhältlich. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.