Aktiv für die Natur

Marienfelde.Der 12. April wird von der Naturschutzstation im Natur- und Freizeitpark Marienfelde als "NaturAktivtag" proklamiert. Hauptsächlich stehen Arbeiten am Lehrbienenstand auf dem Plan. "Wir würden uns über tatkräftige Unterstützung von naturbegeisterten Nachbarn und Anwohnern sehr freuen", sagt Naturranger Björn Lindner. Treffpunkt ist um 10 Uhr die Naturschutz-Station am Diedersdorfer Weg 5.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.