Bolzplatz hat Priorität

Marienfelde. Auf dem Bolzplatz am Tirschenreuther Ring soll noch in diesem Jahr ein neuer Kunststoffbelag verlegt werden. Die 12 000 Euro kostende Maßnahme ist beim Grünflächenamt mit "Priorität 1" klassifiziert und steht mithin ganz oben auf der Liste der baulichen Unterhaltung. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr beziehungsweise zum Sommeranfang durchgeführt.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.