Lauf der Generationen

Marienfelde.Am Sonnabend, 13. Oktober, startet Klaus Böger, Präsident des Landessportbunds, um 12 Uhr den 1. Marienfelder Generationenlauf. "Alle, ob groß, klein, alt, jung, ob auf eigenen Füßen, im Kinderwagen, mit Rollator oder Rollstuhl", sind zum Mitmachen aufgerufen. Den Teilnehmern winken kleine Preise, Urkunden und Medaillen. Start- und Zielpunkt ist die Freifläche vor den Häusern am Tirschenreuther Ring 22-26. Dazu sind ein buntes Unterhaltungsangebot für jedes Alter sowie Infostände rund um das Thema Gesundheit angekündigt. Der Generationenlauf wird vom Jugendamt veranstaltet und von den Sportvereinen TSV Marienfelde und F.C. Stern Marienfelde organisiert. Ende ist gegen 16 Uhr.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden