Überfall nach Ladenschluss

Marienfelde.In der Nacht vom 29. zum 30. Mai wurde gegen 0.50 Uhr ein Angestellter einer Videothek überfallen und ausgeraubt. Der 22-Jährige wollte gerade die Ladentür in der Friedenfelser Straße abschließen, als drei maskierte Täter ihn mit einem Messer bedrohten und zwangen die Tür wieder zu öffnen. Die Räuber erbeuten Geld und flüchten anschließend in Richtung Malteser Straße. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.