Überfall vor Ladenschluss

Marienfelde.Ein Unbekannter hat am 20. April kurz vor 21 Uhr ein Lebensmittelgeschäft am Richard-Tauber-Damm überfallen. Der Mann ging zur Kasse, öffnete seine Jacke, zeigte eine Schusswaffe und forderte von der 35-jährigen Kassiererin und einer Kollegin (45) Geld. Anschließend flüchtete der Räuber mit den Tageseinnahmen in unbekannte Richtung. Die beiden Frauen blieben unverletzt.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.