Einstand nach Maß für Fiedler

Marienfelde. Gelungener Einstand für Tim Fiedler als Cheftrainer von Stern Marienfelde. Gegen den designierten Absteiger Berolina Mitte siegte der Landesligist 8:2 und verbesserte sich auf Rang neun. Lorenz (3), Ziesche (2) Haase (2) und der überragende Ebeling erzielten die Treffer für die Marienfelder. Da es beide Teams mit dem Verteidigen nicht so genau nahmen, entwickelte sich ein unterhaltsamer Schlagabtausch.

Am Sonntag wartet ein ganz anderes Kaliber. Um 11 Uhr gastiert Stern bei Spitzenreiter DJK SW Neukölln im Stadion Britz-Süd.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.