Kein erneutes Torfestival

Marienfelde. Nach zwei Siegen in Folge musste sich der Landesligist am vergangenen Sonntag mit einem 1:1 bei Fortuna Biesdorf begnügen. Klötzing glich für Stern Marienfelde zehn Minuten nach der Pause zum Endstand aus. Nach 13 Toren in den letzten zwei Spielen tat sich Stern in Biesdorf offensiv sehr schwer. Letztlich musste Trainer Tim Fiedler mit dem Remis zufrieden sein.

Am kommenden Sonntag empfangen die Marienfelder Concordia Wittenau. Anstoß an der heimischen Dorfkirche ist wie üblich um 13.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.