Knapper Sieg zum Saisonende

Marienfelde. Mit einem Sieg hat Stern Marienfelde die Landesliga-Saison beendet. Timmermann schoss im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei Concordia Britz zwei Minuten vor der Halbzeitpause das einzige Tor des Tages. In
der Schlussphase verloren die Britzer die Nerven und kassierten noch zwei unnötige Platzverweise.

Durch den 1:0-Erfolg beenden die Marienfelder die Saison auf dem siebten Platz. Jetzt geht es erst einmal in die verdiente Sommerpause, bevor die neue Landesliga-Saison am 20./21. August beginnt. JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.