Lorenz‘ Tor ist nicht genug

Marienfelde. Im Heimspiel gegen Hellas-Nordwest musste der Landesligist die dritte Saisonniederlage hinnehmen. Durch einen von Torwart Bierwagen verursachten Elfmeter geriet Stern Marienfelde Mitte der ersten Halbzeit in Rückstand. Zehn Minuten später glich Lorenz für die Marienfelder aus, kurz vor Schluss fiel jedoch der Treffer zum 1:2-Endstand.

Am kommenden Sonntag ist Stern beim SSC Teutonia zu Gast. Die Spandauer stehen momentan auf dem vorletzten Platz. Anstoß im Stadion Hakenfelde ist um 14 Uhr.

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.