Lorenz-Tor sichert Stern drei Punkte

Marienfelde.Gegen den 1. FC Lübars hat sich Stern Marienfelde am vergangenen Sonntag einen knappen 1:0-Heimsieg erkämpft und sich damit in der Landesliga auf den vierten Rang vorgeschoben. In einem äußerst engen Spiel war es letztlich Lorenz, der die Marienfelder allein vor Torwart Lutz in Führung schoss (52.). Zuvor hatten die Hausherren durch Zachow bereits die Latte getroffen (21.). In der Schlussphase warf Lübars schließlich alles nach vorne und erarbeitete sich einige gute Torgelegenheiten. Sterns Ullmann sah nur zwölf Minuten nach seiner Einwechslung die Gelb-Rote Karte und schwächte sein Team damit. Ein Tor der Gäste wurde in den Schlussminuten wegen Abseits’ aberkannt und einmal rettete die Latte für den bereits geschlagenen Torwart Bierwagen. Am kommenden Sonntag kommt es in Britz zum Duell Dritter gegen Vierter, wenn Stern bei Concordia gastiert (15 Uhr, Buschkrugallee).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.