Lorenz trifft und fliegt

Mariendorf. Es geht aufwärts beim Landesligisten. Bei Tabellenführer DJK SW Neukölln gelang Stern Marienfelde am vergangenen Sonntag der zweite Sieg in Folge. Haase, Timmermann und Lorenz erzielten die Treffer für die Marienfelder. Das Siegtor fiel erst in der sechsten Minute der Nachspielzeit. In den letzten Minuten sahen Lorenz und Ziesche jeweils die Rote Karte.

Am kommenden Sonntag empfängt der Tabellenachte Schlusslicht Concordia Wilhelmsruh an der heimischen Dorfkirche. Anstoß ist wie üblich um 13 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.