Stern Marienfelde: Standhafter Bierwagen

Marienfelde.Bei Tabellenführer und Aufstiegsfavorit Hertha 06 war für Landesligist Stern Marienfelde am vergangenen Sonntag nichts zu holen. Dabei leisteten die Marienfelder lange starke Gegenwehr und kassierten erst wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff das 0:1. Als die Charlottenburger sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff auf 2:0 davonzogen, war die Partie eigentlich schon entschieden. Am Ende musste sich Stern bei Torwart Bierwagen bedanken, dass das Ergebnis mit 0:3 noch im Rahmen blieb.

Am kommenden Sonntag erwartet die Mannschaft von Andreas Beister ein ganz wichtiges Spiel. An der heimischen Dorfkirche empfangen die Marienfelder den Tabellenletzten SC Staaken II und können mit einem Sieg einen wichtigen Schritt im Kampf gegen den Abstieg machen.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.