Stern rehabilitiert sich

Marienfelde. Das Team des Trainerduos Wolf/Glasenapp hat sich für die 0:5-Pleite vor zwei Wochen in Friedenau rehabilitiert. Stern Marienfelde gewann am vergangenen Sonntag mit 4:2 gegen die DJK SW Neukölln. Für Stern trafen Haase, Thomas, Wolf und Ebeling.
Die nächste Aufgabe wartet am kommenden Sonntag. Dann treten die Marienfelder beim Aufsteiger Concordia Wilhelmsruh in der Nordendarena an. Anpfiff ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.