Sterns Fiedler sorgt für die Highlights

Marienfelde. Das Highlight des Spiels gegen den Weißenseer FC am vergangenen Sonntag kam erst ganz zum Schluss. In der Nachspielzeit erzielte Stern Marienfeldes Routinier Fiedler das schönste Tor des Tages, machte den 5:3-Sieg perfekt und krönte seine starke Leistung. Aus 40 Metern schoss der Oldie den Ball über den zu weit vor dem Tor postierten Keeper ins Netz. Zuvor hatte der Landesligist eine sichere 2:0-Halbzeitführung (Tore von Fiedler und Ambs) noch aus der Hand gegeben. Ziesche brachte die Marienfelder nach einer Stunde aber wieder in Führung, ehe Fiedler das Spiel mit seinen Toren zwei und drei entschied. Am kommenden Sonntag empfängt Stern den 1. FC Galatasaray an der Dorfkirche. Anpfiff ist wie üblich um 13 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.