Ünal-Hattrick in 17 Minuten

Marienfelde. Durch ein 7:0 beim SSC Südwest hat sich der Landesligist mit einem Paukenschlag von den Abstiegsplätzen abgesetzt. Gegen die indisponierten Steglitzer erzielten Huke, Stawrakakis, Ambs und ein Gegner per Eigentor die Treffer für Stern Marienfelde. Für das Highlight des Tages sorgte aber Ünal, dem innerhalb von 17 Minuten ein lupenreiner Hattrick gelang.

Das nächste Spiel steht am kommenden Sonntag gegen Türkspor FK auf dem Programm. Anstoß an der heimischen Dorfkirche ist wie gewohnt um 13.30 Uhr.

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.