Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Marzahn-Hellersdorf

Marzahn. Für das Kunstfestival „Acht Tage Marzahn“ vom 1. bis 8. Juli stehen die ersten Teilnehmer und Höhepunkte fest. Das Kunstfestival soll entlang der Marzahner...

1 Bild

Verdienstorden für Rainer Rühlemann

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | vor 1 Tag | 60 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn-Hellersdorf. Der Geschäftsführer der JAO gGmbH (früher JAO e.V.) Rainer Rühlemann ist mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Sie geht auf einen Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller (SPD), zurückt.Die Auszeichnung übergab die Staatssekretärin für Jugend Sigrid Klebba auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 22. Juni. Der Kaulsdorfer...

1 Bild

Lange Nacht in Berlins Unterwelten: Verein feiert sein 20-jähriges Bestehen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.06.2017 | 492 mal gelesen

Berlin. In diesem Jahr wird der Verein "Berliner Unterwelten" 20 Jahre alt. Das soll gefeiert werden. Am 17. Juni gibt es von 17 bis 2 Uhr an zehn Standorten, die an der U-Bahnlinie 8 zwischen den Bahnhöfen Paracelsus-Bad und Hermannplatz liegen, die "Lange Nacht der Unterwelten". Der Verein zeigt – von Nord nach Süd – folgende Anlagen: OP-Bunker Teichstraße (Paracelsus-Bad); ABC-Schutzanlage/Atombunker im U-Bahnhof...

  • Berlin. Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ lädt die Architektenkammer Berlin am
    von Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.06.2017
  • Marzahn. Vattenfall beginnt im Juni mit dem Neubau der Heizanlage an der Rhinstraße. Sie soll
    von Harald Ritter | Marzahn | am 29.05.2017 | 1 Bild

Niemand hinterm Steuer: Straße des 17. Juni wird zur Teststrecke für autonomes Fahren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 124 mal gelesen

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist misstrauisch, was die Technik des autonomen Fahrens angeht. Dagegen sieht die TU Berlin darin großes Potenzial und macht die Straße des 17. Juni zur Teststrecke.Zwischen Ernst-Reuter-Platz und Brandenburger Tor werden noch in diesem Jahr die ersten Autos unterwegs sein, die von einem Computer und nicht von einem Menschen gelenkt werden. Die Technik des autonomen Fahrens ist eines der...

1 Bild

Marzahn-Hellersdorf hat die Schulentwicklung in den Siedlungsgebieten ein Jahrzehnt vernachlässigt 1

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | vor 1 Tag | 175 mal gelesen

Mahlsdorf. Im Siedlungsgebiet von Mahlsdorf herrscht große Raumnot an den Grundschulen. Seit Jahren wächst die Zahl der Kinder, ohne dass ausreichend Schulplätze geschaffen wurden. Eltern gingen Ende Mai auf die Straße und forderten von den Politikern schnelle Lösungen.„Wir sind ein wachsender Bezirk“, sagt Bildungsstadtrat Gordon Lemm (SPD). Seit mehr als zehn Jahren seien die Schulkapazitäten im Siedlungsgebiet nicht mehr...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Angela Groß
von Olaf Neidhardt
von Angela Groß
von Angela Groß
von Detlef Wenige
vorwärts
3 Bilder

Die Retter der Lebensmittel: Das Start-up SirPlus sammelt noch bis zum 17. Juli Geld für seine Idee 1

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | vor 1 Tag | 105 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm nicht entsprechende und abgelaufene Lebensmittel vor der Abfalltonne retten. Derzeit werden weltweit jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet. Die Energie, welche zur Produktion, zur Ernte und zum Transport verbraucht wird, entspricht 3,3 Milliarden Tonnen CO₂, was dem drittgrößten...

Schulen stylen Stromkästen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab...

1 Bild

Schuppen des Kunstprojektes abgebrannt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | vor 9 Stunden, 47 Minuten | 9 mal gelesen

Berlin: Mitten in der Pampa | Hellersdorf. Seit einem Jahr gibt es im Boulevard Kastanienallee das Kunstprojekt „Mitten in der Pampa“. Die mitwirkenden Künstler nutzen für ihre Arbeiten vor allem die Grünfläche zwischen der Carola-Neher-Straße und dem U-Bahnhof Cottbusser Platz. Dort errichteten die Künstler einen kleinen Holzschuppen, um Materialien zu lagern. Der Schuppen ist in der Nacht zum Sonnabend, 17. Juni, abgebrannt. Die Polizei vermutet...

  • Marzahn-Hellersdorf. „EAction“ heißt eine neue Jugendveranstaltung. Der Name ist Programm: Erst am
    von Klaus Teßmann | Hellersdorf | vor 9 Stunden, 47 Minuten
  • Hellersdorf. Unter dem Motto „So schön kann Allergie sein“ zeigt die Mittelpunktbibliothek „Ehm
    von Klaus Teßmann | Hellersdorf | vor 1 Tag

Mahlsdorf II als Partykiller

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Mahlsdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Mahlsdorf. Auch wenn es mit dem Aufstieg nichts wurde, kann Mahlsdorfs Zweite auf eine grandiose Saison zurückblicken. Im letzten Spiel siegte die Elf von Nico Hennig mit 3:1 bei Türkiyemspor und verdarb damit den Kreuzbergern die Aufstiegsparty. Simon Gusman brachte Mahlsdorf mit 1:0 in Führung, die Türkiyemspor noch ausgleichen konnte. In der Schlussphase machten Maximilian Dähne und Robert Maraszkiewicz den Sieg für den...

  • Biesdorf. Jubel am vergangenen Sonnabend, als die Fortunen aus einem 1:2-Rückstand in den letzten
    von Fußball-Woche | Biesdorf | vor 3 Tagen
  • Mahlsdorf. Die Elf von Torsten Boer ließ auch im letzten Spiel mit Boer als Coach nichts anbrennen
    von Fußball-Woche | Mahlsdorf | vor 3 Tagen
1 Bild

„Freche Diebe“ unterwegs

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | vor 3 Tagen | 79 mal gelesen

Biesdorf. Biesdorf vermissen in den vergangenen Tagen ihre Gartenschuhe, die auf Terrassen abgestellt waren. Sie können sich ihre Schuhe bei Familie Knorr im Hafersteig 63 abholen. „Seit Freitag, 16. Juni, vermissten wir in jeder Nacht erneut Gartenschuhe, die auf unserer Terrasse standen“, sagt Berliner Woche-Leser Ronald Knorr. „Anderen Nachbarn erging es auch so.“ Ronald Knorr und seine Familie gingen diesem merkwürdigen...

Polizei veranstaltet großen Aktions- und Präventionstag

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.06.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 6, Abschnitt 62 | Biesdorf. Blicke hinter die Kulissen der Polizeiarbeit und Verbrechensbekämpfung bietet der 11. Aktions- und Präventionstag der Polizeidirektion 6. Besucher werden zu Themen der Kriminal-und Verkehrsunfallprävention beraten.Wie sichere ich meine eigenen vier Wände und mein Auto? Was kann ich tun, wenn mein Kind straffällig geworden ist? Solche und andere Fragen werden am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem...

  • Mahlsdorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Hönower Straße am Montag, 29. Mai, hat es drei
    von Harald Ritter | Mahlsdorf | am 31.05.2017
  • Marzahn. Drei Autos sind am Montag, 29. Mai, am Blumberger Damm ausgebrannt, drei weitere wurden
    von Harald Ritter | Marzahn | am 31.05.2017