Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Nachrichten für Marzahn-Hellersdorf

Marzahn. Die Firma Hautec feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es Freude über den anhaltenden wirtschaftlichen Erfolg. Es mehren sich aber Sorgen um...

Sprechstunden bei der CDU

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 5 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung bietet im Dezember Sprechstunden an: Wolfgang Knack am 4. und am 11. Dezember von 16 bis 17 Uhr im CDU-Bürgerbüro, Dörpfeldstraße 51; Sascha Lawrenz am 11. Dezember von 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus Treptow, Raum 005, Neue Krugallee 4; Michael Vogel am 18. Dezember von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Katrin Vogel, Grünauer Straße 9 in Altglienicke, und...

Austausch von Gaslaternen

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 4 mal gelesen

Kaulsdorf. Eine Reihe von undichten Gasleuchten wurden an der Kranoldstraße und Bredereckstraße demontiert und durch neue ersetzt. Laut Auskunft der Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr soll auch der Austausch von drei Gasleuchten an der Stöwestraße bis Freitag, 1. Dezember, abgeschlossen sein. An allen drei Straßen sind jeweils zwei Masten von Gasleuchten marode. Hier sollen im kommenden Frühjahr die Gasleuchten durch...

Behinderungen für Autofahrer

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 16 Stunden, 35 Minuten | 10 mal gelesen

Marzahn. Autofahrer müssen sich auf dem Blumberger Damm stadteinwärts bis zum Jahresende auf Behinderungen einstellen. Die rechte Spur ist zwischen Mehrower Allee und Rudolf-Leonhard-Straße tagsüber gesperrt. Die Berliner Wasserbetriebe arbeiten an den Regenentwässerungsanlagen. Die Baumaßnahme steht im Zusammenhang mit den Vorbereitungen für den Bau eines Radweges. Dafür wird die westliche Seite des Blumberger Damms...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 46 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Detlef Wenige
von Detlef Wenige
von Michael Vogt
von Angela Groß
von Angela Groß
vorwärts

Selbsthilfegruppe gegen Burnout

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-, Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Es gibt immer einen Ausweg, aber wir selbst müssen dafür etwas tun. Das ist das Motto der Selbsthilfegruppe Burnout. Die Mitglieder kämpfen gemeinsam gegen Symptome wie Depressionen und Ängste an. Dabei bedienen sie sich unter anderem der Meditation und des Achtsamkeitstrainings nach dem US-Amerikaner Jon Kabat-Zinn. Neben dem Erlernen der Methodik werden soziale Kontakte geknüpft. Infos über Termine bei der...

2 Bilder

Berliner Woche und Spandauer Volksblatt: frischer, moderner und auch ein bisschen schräger

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 220 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Zum Erscheinungstermin 22. November 2017 haben sich die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt eine Verjüngungskur verordnet. Unsere gedruckten Zeitungen sind jetzt frischer, moderner und auch ein bisschen schräger. Vor einem Jahr fragten wir unsere Leser, wie ihnen unsere Zeitung gefällt. 92 Prozent gaben an, dass sie sehr zufrieden bzw. einigermaßen zufrieden sind. Das hat uns natürlich gefreut. Aber es wurden auch...

4 Bilder

Karl-Heinz Gärtner erinnert sich gern an Kindheitstage im Schlosspark Biesdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 7 mal gelesen

Im Schlosspark Biesdorf fanden seit den 1950er-Jahren Ferienspiele statt. Der Biesdorfer Karl-Heinz Gärtner nahm in den 1960er-Jahren daran teil und erinnert sich bis heute noch gern daran. Es waren unbeschwerte Ferienwochen. Fast der gesamte Schlosspark stand uns Kindern für Abenteuer und Spiele zur Verfügung. Damals gab es noch das Schwimmbecken nördlich der Parkbühne. Im Verkehrsgarten konnten wir Kinder Fahrrad fahren...

  • Hellersdorf. Gerda Schneider ist am Mittwoch, 29. November, um 15 Uhr Gast im Kulturcafé des Grünen
    von Harald Ritter | Hellersdorf | vor 1 Tag
  • Mahlsdorf. Das Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1A, lädt am Mittwoch, 29.
    von Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 1 Tag

Messe Boot & Fun Berlin öffnet

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Sie möchten mitten im kalten Herbst einen Hauch Sommer spüren, Ihre Seele auf dem Boot baumeln lassen oder haben richtig Lust auf Wasser-Action? Kein Problem, denn die Boot & Fun Berlin bietet vom 23. bis 26. November all das, was das Herz eines Wasserliebhabers begehrt – sei es ein Mitmach-Yoga-Kurs auf dem Surfbrett, eine Halle voll schwimmender Häuser oder -Tricks der Wakeboard-Elite. Geöffnet hat die Boot & Fun...

5 Bilder

Rekordversuch

Manfred Niemann
Manfred Niemann | Hellersdorf | am 21.09.2017 | 14 mal gelesen

Heute, 21,September, ab 15 Uhr auf dem Barnimplatz in Marzahn-Nord gab es einen Rekordversuch, der ins Guinness-Buch der Rekorde gehen sollte. Die längste Kuchentafel der Welt auf dem Barnimplatz. Leider hat es bis 15 Uhr geregnet und die Plätze und die Tafel waren nass. Leider kamen dann auch entsprechend weniger Leute, so dass der Eintrag ins Guinness-Buch wohl erst einmal ausbleiben muss.

Autodieb nach Raserei geschnappt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 16 Stunden, 26 Minuten | 6 mal gelesen

Marzahn. Ein Autodieb hat in der Nacht zum Dienstag, 21. November, nur kurze Zeit Freude an den von ihm gestohlenen Transporter gehabt. Er fuhr auf der B1 in Biesdorf zu schnell, sodass der Wagen Beamten des Polizeiaufschnitts auffiel. Sie verfolgten ihn über die Märkische Allee und die Poelchaustraße bis in die Allee der Kosmonauten. Der Dieb ignorierte sämtliche Signale, anzuhalten. In der Allee der Kosmonauten fuhr er den...