Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Biesdorf

Berlin. „Wohin fahren wir in den Sommerferien?“ Vielen Kindern aus armen Familien stellt sich diese Frage gar nicht erst. Soziale Träger versuchen, mit...

Gastfamilien gesucht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) unterstützt das Schüleraustauschprogramm des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA). Die CDU-Wahlkreisabgeordnete für Marzahn-Hellersdorf bittet Familien aus dem Bezirk von September 2017 bis März 2018 Austauschschüler aufzunehmen. Diese teilen vier bis acht Wochen Freizeit und Schulalltag mit den Kindern ihrer Gastfamilien. Außer Unterbringung...

1 Bild

Lange Nacht in Berlins Unterwelten: Verein feiert sein 20-jähriges Bestehen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.06.2017 | 562 mal gelesen

Berlin. In diesem Jahr wird der Verein "Berliner Unterwelten" 20 Jahre alt. Das soll gefeiert werden. Am 17. Juni gibt es von 17 bis 2 Uhr an zehn Standorten, die an der U-Bahnlinie 8 zwischen den Bahnhöfen Paracelsus-Bad und Hermannplatz liegen, die "Lange Nacht der Unterwelten". Der Verein zeigt – von Nord nach Süd – folgende Anlagen: OP-Bunker Teichstraße (Paracelsus-Bad); ABC-Schutzanlage/Atombunker im U-Bahnhof...

2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 27.06.2017 | 1294 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke...

110. Kita geht in Marzahn-Hellersdorf in Betrieb

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

Biesdorf. Mit der BIP Kreativitätskita an den Schmetterlingswiesen wurde die 110. Kita in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Der Bedarf an Betreuung ist damit noch lange nicht gedeckt. Die BIP Kreativitätskita wurde am Dienstag, 1. August, an der Rapsweißlingstraße eröffnet. 116 Plätze stehen zur Betreuung von Kindern im Alter von acht Monaten bis zum Schuleintrittsalter zur Verfügung. Darunter sind auch Integrationsplätze für...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Angela Groß
von Angela Groß
von Angela Groß
von Angela Groß
von Angela Groß
vorwärts
1 Bild

SPD-Fraktion will Streetworker in Einkaufszentren schicken

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 77 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Immer mehr Jugendliche verbringen ihre Freizeit in Einkaufszentren. Die SPD-Fraktion möchte Streetworker ins Eastgate, Biesdorf Center und das Marktplatz Center in Helle Mitte schicken. Wozu, das lässt sie offen. Streetworker aus dem Bezirk begrüßen grundsätzlich die Idee, kritisieren aber, dass die Ziele unzureichend formuliert wurden. „Es ist beispielsweise unklar, ob wir die Jugendlichen in den...

  • Berlin. Eine erste Übersicht der Veranstaltungen während der Woche des Bürgerschaftlichen
    von Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen
  • Ein junges Geschwisterpaar aus Syrien fand nach der Unterbringung in einem Flüchtlingsheim bei
    von Kummer-Nummer | Mahlsdorf | vor 3 Tagen
1 Bild

Design „made in Germany“: Neue Koinor-Produktlinie rundet das porta-Sortiment ab

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen

Potsdam: porta | Kennen Sie Koinor? Falls nicht, wird es höchste Zeit, der Abteilung Polster von porta in Potsdam-Drewitz einen Besuch abzustatten. Deren Leiter Stefan Schult kennt die Vorzüge von Koinor-Produkten und empfiehlt einen Blick auf die neuen Modelle im Sortiment: „Die vielfach ausgezeichnete Firma Koinor steht seit 60 Jahren für Qualität und Design made in Germany. Genau das spiegelt sich auch in den Epos-3-Modellen wider, die auf...

Reise in die Pop-Geschichte

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 13 Stunden, 45 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Biesdorfer Parkbühne | Biesdorf.Beim Konzert „Beat-Stars unterm Sternenhimmel“ erlebt das Publikum in der Biesdorfer Parkbühne am Freitag, 4. August, von 18 bis 22 Uhr die Anfänge der Popmusik. Mit dabei ist die Band „Vanity Fair“, Fans in Erinnerung durch ihren Hit „Hitchin´a Ride“. Als besonderer Gast ist Mike d´Abo zu hören, Sänger der englischen Gruppe „Manfred Man“. Mit ihm gelangen der Band Erfolge wie „Ha ha said the Clown“ und „Mighty...

1 Bild

Trainer der Saison kommt aus Staaken: Jeffrey Seitz zum besten Coach gewählt

Thomas Frey
Thomas Frey | Staaken | vor 4 Tagen | 90 mal gelesen

Staaken. Mit den Fußballern des SC Staaken schaffte Jeffrey Seitz in seinem ersten Jahr als Trainer der 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Berlin-Liga und damit den Austieg in die Oberliga.Dieser Erfolg brachte ihn auch selbst auf Platz eins. Denn der 32-Jährige wurde zum Berliner Amateurtrainer der Saison 2016/17 gekürt.Die Wahl, organisiert von der Fußball-Woche und dem Berliner Fußball-Verband (BFV) zusammen mit der...

1 Bild

„Freche Diebe“ unterwegs

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | am 21.06.2017 | 179 mal gelesen

Biesdorf. Biesdorf vermissen in den vergangenen Tagen ihre Gartenschuhe, die auf Terrassen abgestellt waren. Sie können sich ihre Schuhe bei Familie Knorr im Hafersteig 63 abholen. „Seit Freitag, 16. Juni, vermissten wir in jeder Nacht erneut Gartenschuhe, die auf unserer Terrasse standen“, sagt Berliner Woche-Leser Ronald Knorr. „Anderen Nachbarn erging es auch so.“ Ronald Knorr und seine Familie gingen diesem merkwürdigen...

Polizei veranstaltet großen Aktions- und Präventionstag

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.06.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 6, Abschnitt 62 | Biesdorf. Blicke hinter die Kulissen der Polizeiarbeit und Verbrechensbekämpfung bietet der 11. Aktions- und Präventionstag der Polizeidirektion 6. Besucher werden zu Themen der Kriminal-und Verkehrsunfallprävention beraten.Wie sichere ich meine eigenen vier Wände und mein Auto? Was kann ich tun, wenn mein Kind straffällig geworden ist? Solche und andere Fragen werden am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem...

  • Marzahn-Hellersdorf. Nirgendwo sonst in Berlin passieren so wenige Verkehrsunfälle wie in
    von Harald Ritter | Marzahn | am 03.05.2017
  • Marzahn-Hellersdorf. Die Bundespolizei sucht Zeugen für einen Angriff auf dem S- und U-Bahnhof
    von Harald Ritter | Biesdorf | am 26.04.2017
vor 3 Tagen

Kennen Sie Koinor? Falls nicht, wird es höchste Zeit, der Abteilung Polster von porta in Potsdam-Drewitz einen Besuch...

vor 4 Tagen | 90 mal gelesen

Staaken. Mit den Fußballern des SC Staaken schaffte Jeffrey Seitz in seinem ersten Jahr als Trainer der 1. Mannschaft die...

am 23.07.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. Erik Gensrich lernt am Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Kurz vor den Ferien hatte er allerdings eine andere Aufgabe:...

vor 2 Stunden, 31 Minuten | 7 mal gelesen

Mahlsdorf. Felix Schoknecht legte in diesem Jahr das beste Abitur in ganz Berlin ab. Der Absolvent des...

vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt nutzt Fördergelder aus dem Bundesprogramm Stadtumbau Ost, um die öffentliche Infrastruktur...

vor 2 Tagen | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Immer mehr Jugendliche verbringen ihre Freizeit in Einkaufszentren. Die SPD-Fraktion möchte...