Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat verspricht, den Sanierungsstau an den Berliner Schulen in den kommenden zehn Jahren aufzulösen. Über die Höhe der einzusetzenden...

Senat betreibt erstmals selbst ein Flüchtlingsheim

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Hellersdorf. Das Flüchtlingsheim an der Maxie-Wander-Straße wird jetzt vom Land Berlin betrieben. Es ist die erste Flüchtlingsunterkunft in Berlin, in der das Land die direkte Verantwortung übernimmt. Zwei weitere Heime in Grünau und Altglienicke sollen folgen. Die Betreiberwechsel gehen auf einen Beschluss des Senats vom Februar dieses Jahres zurück. Das Heim an der Maxie-Wander-Straße war unter einem früheren Betreiber, der...

1 Bild

Was kostet der Sanierungsstau an den Schulen?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 104 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat verspricht, den Sanierungsstau an den Berliner Schulen in den kommenden zehn Jahren aufzulösen. Über die Höhe der einzusetzenden Finanzmittel gibt es einen heftigen Streit. Der Sanierungsbedarf an den Schulen ist unbestritten groß. Bei der Grundschule am grünen Stadtrand in Marzahn-West beispielsweise summiert er sich auf rund 5,6 Millionen Euro (Anbau eines Oberschulraumes, Auswechselung...

  • Hellersdorf. Das Informationszentrum des Bezirks an der Hellersdorfer Straße ist pünktlich kurz vor
    von Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.04.2017 | 3 Bilder
  • Hellersdorf. Die Caspar-David-Friedrich-Schule, Alte Hellersdorfer Straße 7, veranstaltet am
    von Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.04.2017
1 Bild

Wohnungsgesellschaft verlangt plötzlich Miete für Behindertenparkplatz

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 18 Stunden, 54 Minuten | 97 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Immer mehr Vermieter im Bezirk gehen dazu über, ihre Parkflächen kostenpflichtig zu vermieten. Leittragende sind nicht zuletzt Menschen mit Behinderungen. Dieter Berzau (76) wohnt in einem Mietshaus der Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH an der Eisenacher Straße. Direkt vor dem Haus stand ihm bisher ein eigener Behindertenparkplatz kostenlos zur Verfügung. Im März kündigte ihm sein Vermieter die...

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 3 Tagen
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 3 Tagen

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Olaf Neidhardt
von Detlef Wenige
von Detlef Wenige
von Detlef Wenige
von Gudrun Zerbe
vorwärts
1 Bild

Heinz Sellheier engagiert sich als Vorleser und Mentor

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Hellersdorf. Heinz Sellheier engagiert sich in seiner Freizeit für Kinder und Jugendliche. Er hilft Kindern beim Lesen lernen und Jugendlichen, den Weg in eine Ausbildung zu finden. „Es gibt sehr viele Jugendliche, die es aus den unterschiedlichsten Gründen aus eigener Kraft nicht schaffen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Genauso viele Kinder haben Startschwierigkeiten beim Lesen und Lernen“, sagt der 70-jähirge Rentner und...

2 Bilder

Vereinbarung zwischen Senat und Wohnungsgesellschaften bremst Mietsteigerung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 18 Stunden, 55 Minuten | 55 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat tritt auf die Mietbremse. Zumindest bei den städtischen Wohnungsgesellschaften. Dazu schloss er mit ihnen eine Kooperationsvereinbarung ab, die rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres gilt.Die Vereinbarung schränkt die Möglichkeiten der kommunalen Wohnungsgesellschaften einerseits ein, Mieterhöhungen vorzunehmen. Gleichzeitig sichert sie ihnen zu, schneller und preiswerter an Grundstücke für den...

Tagesfahrt nach Neuruppin

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Heimatverein lädt am Sonnabend, 17. Juni, zu einer Tagesfahrt nach Neuruppin ein. Auf dem Programm steht eine Stadtrundfahrt und Führungen zu Fuß durch Teile der Fontane-Stadt. Im Anschluss an ein Mittagessen gibt es einen Vortrag über die Neuruppiner Bilderbogen. Die illustrierten Geschichten waren im 19. Jahrhundert weit verbreitet, in Deutschland die Bilderbogen aus Neuruppin besonders berühmt....

1 Bild

Mitmachen bei „Kiez aktiv“: Kostenlose Sportaktivitäten eintragen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.04.2017 | 83 mal gelesen

Berlin. Für die Programmwoche „Kiez aktiv“ vom 3. bis 10. Juni anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfests präsentieren Berliner Vereine und Verbände schon jetzt mehr als 500 kostenfreie Sportangebote unter http://berlin-turnt-bunt.de/kiez-aktiv.html. Mit dem Ziel, vielfältige, einzigartige und kieznahe Sportangebote während der Woche erlebbar zu machen, können Vereine und Verbände aller Sportarten zur aktiven...

1 Bild

Was macht eigentlich Stefan Komoß? Der frühere Bürgermeister genießt auch dank seiner Pension eine neue Freiheit als Unternehmer 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.03.2017 | 548 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Verlust eines Wahlamtes führt bei Politikern meist nicht zum sozialen Abstieg. Ex-Bürgermeister Stefan Komoß hebt sogar mit einer Unternehmensgründung ab. Komoß gründete sofort nach seinem Ausscheiden im Herbst aus dem Bezirksamt das Unternehmen „Concept“. Eine Unternehmensberatung. Inzwischen hat er schon fünf Mitarbeiter eingestellt und will weiter expandieren. In die Beratungstätigkeit wechseln...

Nach Unfall in Lebensgefahr

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.04.2017 | 123 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 5. April, nahe der Kreuzung Landsberger Allee/Zossener Straße schwer verletzt worden. Der Fahrer eines VW Passat versuchte sich gegen 3.45 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Er wendete sein Fahrzeug und raste davon. Er verlor jedoch die Kontrolle über den Pkw und schleuderte über die Mittelinsel. Dabei wurden drei Bäume abgeknickt....