Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Hellersdorf

Hellersdorf.  Vom 11. Juni bis 6. Juli zeigt die Mahlsdorfer Künstlerin Armgard Röhl einen kleinen Ausschnitt ihres Schaffens. Zu sehen sind Aquarelle und...

458 Tafeln am Tag der offenen Gesellschaft

Helmut Herold
Helmut Herold | Niederschönhausen | vor 2 Tagen | 24 mal gelesen

Berlin. Der Tag der offenen Gesellschaft ist deutschlandweit auf ein breites Echo gestoßen. Am 17. Juni stellten zahlreiche Menschen Tische und Stühle vor die Tür, tafelten und diskutierten mit Freunden und Nachbarn. 455 Tafeln setzten so ein Zeichen für Demokratie, gelebte Offenheit und ein friedliches Miteinander. Allein in Berlin waren 80 Tafeln angemeldet. Zahlreiche Unterstützer wie Eckhard von Hirschhausen, Katja...

1 Bild

Lange Nacht in Berlins Unterwelten: Verein feiert sein 20-jähriges Bestehen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.06.2017 | 488 mal gelesen

Berlin. In diesem Jahr wird der Verein "Berliner Unterwelten" 20 Jahre alt. Das soll gefeiert werden. Am 17. Juni gibt es von 17 bis 2 Uhr an zehn Standorten, die an der U-Bahnlinie 8 zwischen den Bahnhöfen Paracelsus-Bad und Hermannplatz liegen, die "Lange Nacht der Unterwelten". Der Verein zeigt – von Nord nach Süd – folgende Anlagen: OP-Bunker Teichstraße (Paracelsus-Bad); ABC-Schutzanlage/Atombunker im U-Bahnhof...

Niemand hinterm Steuer: Straße des 17. Juni wird zur Teststrecke für autonomes Fahren

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 109 mal gelesen

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist misstrauisch, was die Technik des autonomen Fahrens angeht. Dagegen sieht die TU Berlin darin großes Potenzial und macht die Straße des 17. Juni zur Teststrecke.Zwischen Ernst-Reuter-Platz und Brandenburger Tor werden noch in diesem Jahr die ersten Autos unterwegs sein, die von einem Computer und nicht von einem Menschen gelenkt werden. Die Technik des autonomen Fahrens ist eines der...

1 Bild

Schüler forschen auf dem Kienberg

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | vor 6 Stunden, 47 Minuten | 20 mal gelesen

Berlin: Pavillon „Wildwuchs und Ordnung“ | Marzahn-Hellersdorf. Schüler der Pusteblume-Grundschule und der Grundschule an der Mühle haben sich mehrere Monate mit Pflanzen, Sträuchern und Bäumen auf dem Kienberg beschäftigt. Sie gingen dabei auch der Frage nach, wie der Baum auf den Berg kommt. Zusammen mit Künstlern sammelten sie Samen auf dem Kienberg, erforschten ihre Eigenheiten und verarbeiteten ihre Erkenntnisse kreativ. „Sie haben über die Arbeit auch einen...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Olaf Neidhardt
von Detlef Wenige
von Detlef Wenige
von Detlef Wenige
von Gudrun Zerbe
vorwärts

Werde ja nicht krank in Hellersdorf!

Birgit Hub
Birgit Hub | Hellersdorf | vor 8 Stunden, 20 Minuten | 23 mal gelesen

Neu zugezogen? Vielleicht aus einem anderen Bundesland? Dann werde nur nicht krank in Hellersdorf! Warum? Man findet keinen Hausarzt... " Wir nehmen keine neuen Patienten mehr auf.", das hörte ich auf freundliche über mitleidvolle bis schroffe Art - bei meiner verzweifelten Suche per Telefon nach einem neuen Hausarzt in und um Hellersdorf. Ich soll doch bei meinem alten Hausarzt bleiben oder ich soll die Suche...

Schulen stylen Stromkästen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab...

3 Bilder

Junge Bands geben Freiluftkonzerte im Bezirk

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Unter dem Motto „DiveRcity“ finden seit sechs Jahren in den Sommermonaten Jugendkonzerte in Marzahn-Hellersdorf statt. Organisator ist der Verein Roter Baum. Zehn Konzerte gibt es in diesem Jahr, vier haben bereits stattgefunden. Sie werden von jungen Menschen mithilfe des Vereins Roter Baum Berlin auf öffentlichen Grünflächen oranisiert. Das ganze geschieht Hand in Hand mit dem Jugendamt und wird mit...

Fußballer der Saison gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Lübars | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin. Wer ist der beste Profifußballer, die Fußballerin, der Amateurfußballer und wer ist der beste Amateurtrainer der Saison? Der Berliner Fußball-Verband und die Fußball-Woche suchen wieder die „Berliner Fußballer der Saison". Noch bis zum 30. Juni kann jeder im Internet seine Stimme abgeben auf www.berliner-fussball.de. Es werden attraktive Preise verlost. hh

1 Bild

Was macht eigentlich Stefan Komoß? Der frühere Bürgermeister genießt auch dank seiner Pension eine neue Freiheit als Unternehmer 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.03.2017 | 685 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Verlust eines Wahlamtes führt bei Politikern meist nicht zum sozialen Abstieg. Ex-Bürgermeister Stefan Komoß hebt sogar mit einer Unternehmensgründung ab. Komoß gründete sofort nach seinem Ausscheiden im Herbst aus dem Bezirksamt das Unternehmen „Concept“. Eine Unternehmensberatung. Inzwischen hat er schon fünf Mitarbeiter eingestellt und will weiter expandieren. In die Beratungstätigkeit wechseln...

Einbrecher aufgespürt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.05.2017 | 8 mal gelesen

Hellersdorf. Zwei jugendliche Einbrecher konnten in der Nacht zum 22. Mai in der Stendaler Straße von der Polizei festgenommen werden. Zuvor sollen die beiden 15-Jährigen gegen 1 Uhr in eine An- und Verkaufsgeschäft eingedrungen sein. Dabei verletzte sich einer der beiden Diebe an der Hand. Dank der Hinweise von Zeugen ließen sich die beiden Jugendlichen wenig später in der Nähe des Tatortes aufspüren. hari

  • Hellersdorf. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Stendaler Straße am Dienstag, 2. Mai,
    von Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.05.2017
  • Marzahn-Hellersdorf. Nirgendwo sonst in Berlin passieren so wenige Verkehrsunfälle wie in
    von Harald Ritter | Marzahn | am 03.05.2017