Hellersdorf: Bauen

1 Bild

Lange Nacht in Berlins Unterwelten: Verein feiert sein 20-jähriges Bestehen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.06.2017 | 493 mal gelesen

Berlin. In diesem Jahr wird der Verein "Berliner Unterwelten" 20 Jahre alt. Das soll gefeiert werden. Am 17. Juni gibt es von 17 bis 2 Uhr an zehn Standorten, die an der U-Bahnlinie 8 zwischen den Bahnhöfen Paracelsus-Bad und Hermannplatz liegen, die "Lange Nacht der Unterwelten". Der Verein zeigt – von Nord nach Süd – folgende Anlagen: OP-Bunker Teichstraße (Paracelsus-Bad); ABC-Schutzanlage/Atombunker im U-Bahnhof...

Tag der Architektur am 24. und 25. Juni 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 133 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ lädt die Architektenkammer Berlin am 24. und 25. Juni dazu ein, bei mehr als 125 Aktionen zeitgenössische Baukultur in der Hauptstadt zu entdecken. Zwei Tage lang führen Architekturschaffende durch Objekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind, oder öffnen ihr Büro. Zu entdecken gibt es Projekte aus Architektur, Landschafts- und Innenarchitektur....

1 Bild

Wenn alle Brünnlein fließen: Grünflächenamt eröffnet offiziell die Brunnensaison

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.05.2017 | 61 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Brunnensaison beginnt zum Monatswechsel auch im Bezirk. Auch das Wasser im Brunnen am Helene-Weigel-Platz soll wieder fließen. Voraussichtlich am Donnerstag, 1. Juni, geht auch der Brunnen am Helene-Weigel-Platz wieder in Betrieb. Das war vor Kurzem so noch nicht abzusehen. Nach dem Winter hatte das Grünflächenamt erhebliche Schäden an diesem Brunnen festgestellt. Entgegen der ursprünglichen Annahme...

3 Bilder

Jungvögel im Bauschaum erstickt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.05.2017 | 186 mal gelesen

Hellersdorf. Tierschützer erheben schwere Vorwürfe gegen die Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte. Bei Bauarbeiten sollen Jungvögel in ihrem Nest lebend eingemauert worden sein. Die Tierschützer stellen das als krasses Beispiel dafür dar, wie sorglos die Wohnungsgenossenschaft mit Tieren umgeht. Sie fordern die Einhaltung der Schutzverordnungen und strengere Kontrollen der Bauarbeiten. „Die Vorgänge müssen restlos aufgeklärt...

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.05.2017 | 105 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Sie sollen sich an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der Ausgabestellen oder per E-Mail an laibundseele@berliner-tafel.de zu melden. hh

1 Bild

Was kostet der Sanierungsstau an den Schulen?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.04.2017 | 159 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat verspricht, den Sanierungsstau an den Berliner Schulen in den kommenden zehn Jahren aufzulösen. Über die Höhe der einzusetzenden Finanzmittel gibt es einen heftigen Streit. Der Sanierungsbedarf an den Schulen ist unbestritten groß. Bei der Schule am grünen Stadtrand in Marzahn-West beispielsweise summiert er sich auf rund 5,6 Millionen Euro (Anbau eines Oberschulraumes, Auswechslung sämtlicher...

3 Bilder

Marzahn-Hellersdorf eröffnet Informationszentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.04.2017 | 265 mal gelesen

Berlin: Bezirksinformationszentrum Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Das Informationszentrum des Bezirks an der Hellersdorfer Straße ist pünktlich kurz vor Beginn der IGA fertig geworden. Es wurde mit einer Ausstellung zur Entstehung des Bezirks eröffnet. Das BIZ liegt zwischen dem Bus-Parkplatz an der Ecke Alte Hellersdorfer/Hellersdorfer Straße und dem Haupteingang zur Internationalen Gartenausstellung. Es soll in den nächsten Monaten vor allem Besuchern der IGA die Geschichte...

Aufruf zum Subbotnik

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Caspar-David-Friedrich-Schule | Hellersdorf. Die Caspar-David-Friedrich-Schule, Alte Hellersdorfer Straße 7, veranstaltet am Sonnabend, 22. April, 10 bis 17 Uhr einen Subbotnik im Schulgarten. Unter dem Motto „Pflanz in den Mai“ sollen eine Kräuterspirale, ein Weidentipi, Naturzäune und Hochbeete gebaut und angelegt werden. Der im vergangenen Jahr neu gestaltete Schulgarten soll zum Kieztreffpunkt ausgebaut werden. Freiwillige Helfer werden gebeten...

U-Bahnhof fertig modernisiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.04.2017 | 45 mal gelesen

Hellersdorf. Die Neugestaltung des U-Bahnhofes „Kienberg - Gärten der Welt“ wurde pünktlich zwei Tage vor Beginn der IGA am Dienstag, 11. April, abgeschlossen. Der Bahnhof wurde seit Februar 2016 von der BVG für rund sieben Millionen Euro für die IGA modernisiert. Unter anderem wurden die Eingänge und der Tunnel neu gefliest sowie die Bahnsteige. Die Lampen in der gesamten Bahnhofsanlage wurden erneuert und es wurde...

1 Bild

Stadt und Land plant Bau von 308 Wohnungen in Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.04.2017 | 281 mal gelesen

Hellersdorf. Die Stadt und Land investiert weiter in den Neubau von Wohnungen. Eines der nächsten Projekte will das Unternehmen zwischen der Louis-Lewin-Straße, der Schwarzheider Straße und der Forster Straße realisieren. Die rund 13 000 Quadratmeter große, unbebaute Fläche grenzt am östlichen Rand an die Gemeinde Hoppegarten im Land Brandburg. Ab September will die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH hier drei...

1 Bild

Freies WLAN in vielen Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf 3

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.04.2017 | 377 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Freies WLAN ist seit Anfang April flächendeckend im Bezirk verfügbar. In öffentlichen Einrichtungen können Nutzer kostenlos im Internet surfen. 75 Standorte hat das Bezirksamt dafür ausgewählt. Darunter sind Bürodienstgebäude des Bezirksamtes, Nachbarschaftszentren, Jugendfreizeiteinrichtungen und eine Reihe von Schulen. Besondere Berücksichtigung fanden die Einrichtungen der Weiterbildung und Kultur. An...

1 Bild

Neuer Termin für den Abriss der Kaufhalle am Boulevard Kastanienalle

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.03.2017 | 482 mal gelesen

Hellersdorf. Die alte Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll nun doch bald abgerissen werden. Es gibt inzwischen auch die Aussicht auf einen Neubau. Wohnungen sollen entstehen. Der Abriss der alten, seit vielen Jahren leer stehenden Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll noch vor den Sommerferien beginnen. Ein Bauträger soll gemeinsam mit Architekten noch vor Ende April Vorschläge für die Bauplanungen machen. Idee...

1 Bild

Der Frühling beginnt bei porta: Neue Trends läuten die Gartensaison ein

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 29.03.2017

Potsdam: porta | Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf rund 600 Quadratmetern die neusten Trends der Gartensaison 2017 darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Dabei wird schnell deutlich, dass der Garten zunehmend zur Outdoor-Wohnwelt wird: Großzügige Sitzecken in verschiedensten Stilen, Design-Sessel, gemütliche Liegen und formvollendete Tische aus...

1 Bild

Jugendwehr erhält eigenes Gebäude aus Holz

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.03.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf | Hellersdorf. Die Freiwilige Feuerwehr Hellersdorf erhält ein zusätzliches Gebäude. Es wird mit einem Sportraum und Aufenthaltsräumen für die Jugendwehr ausgestattet sein. Das neue Gebäude befindet sich bereits im Bau. Es entsteht als Flachbau aus Holz, hat nur eine Etage und eine Nutzfläche von rund 95 Quadratmetern. Um Platz zu gewinnen, haben die Planer auf Fenster an den Seiten verzichtet. Stattdessen werden Dachfenster...

1 Bild

Alice Salomon Hochschule baut an

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.03.2017 | 240 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Die Alice Salomon Hochschule bekommt einen Ergänzungsbau. Der Senat trägt damit der stetig wachsenden Studentenzahl Rechnung. Der Neubau wird auf der Brachfläche am Kokoschkaplatz entstehen. Er schließt praktisch an die Rückseiten der Agentur für Arbeit an. Dadurch wird das Rondell um den Platz vervollständigt und er bekommt ein neues, ansprechendes Gesicht. Der Entwurf ist als Sieger aus einem...

Ausschuss empfiehlt den Bau von Einfamilienhäusern an der Lily-Braun-Straße/Am Baltenring

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.03.2017 | 69 mal gelesen

Hellersdorf. Die Fläche zwischen Lily-Braun-Straße und Am Baltenring kann mit Einfamilienhäusern bebaut werden. Darauf haben sich die Mitglieder im Stadtentwicklungsausschuss verständigt. Das schmale Grundstück Lily-Braun-Straße 52/Am Baltenring 1E befindet sich zwischen dem Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord und der Sporthalle Am Baltenring sowie einem Spielplatz. Es befindet sich im Eigentum des Landes Berlin und soll den...

Kita-Projekt liegt weiter auf Eis

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.02.2017 | 72 mal gelesen

Hellersdorf. Die Christburg Campus gGmbH möchte auf der Brache in der Martin-Riesenburger-Straße 43 eine Kita für 140 Kinder bauen. Die rund 5400 Quadratmeter große Brache befindet sich im Eigentum des Landes Berlin. Die Verhandlungen mit dem Berliner Immobilienmanagement (BIM) dauern schon fast ein Jahr. Der Kaufpreis von 1,2 Millionen Euro ist unstrittig. Doch die Vertragsmodalitäten will die Christburg Campus gGmbH nicht...

Spielplatzlampen reparieren

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.02.2017 | 12 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass die Beleuchtung des Spielplatzes zwischen Lubminer Straße und Teterower Ring wieder funktioniert. Hierzu soll es sich mit der vom Senat mit der Wartung der Straßenbeleuchtung beauftragte Firma Vattenfall in Verbindung setzen. In der Begründung eines betreffenden BVV-Beschlusses heißt es, dass die Beleuchtung seit Jahren nicht funktioniert. Licht sei auch deshalb wichtig,...

Tiefer in die Tasche greifen: Anstieg der Preise bei Neuvermietungen setzt sich fort

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.02.2017 | 77 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk gehört immer noch zu den für Mieter preisgünstigsten Berliner Regionen. Die Mietpreise holen jedoch im Vergleich zu anderen Berliner Bezirken auf. Marzahn-Hellersdorf hatte im vergangenen Jahr den zweithöchsten Anstieg der Preise bei zur Neuvermietung angebotenen Wohnungen zu verzeichnen. Der Anstieg belief sich 2016 im mittleren Preissegment auf 10,2 Prozent. Damit liegt dieser nur noch hinter...

1 Bild

100 neue Wohnungen an der Zossener Straße geplant

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 27.01.2017 | 447 mal gelesen

Hellersdorf. Die gesamte unbebaute Fläche an der Zossener Straße zwischen der Flüchtlingsunterkunft und der Kastanienallee soll mit Wohnungen bebaut werden. Das Areal wurde schon eingezäunt. Anwohner wandten sich an die Berliner Woche, weil kein Bauschild über die Pläne mit dem Grundstück informiert. Im Wohnviertel kursierten zudem Gerüchte, dass auf dem Gelände weitere Flüchtlingsunterkünfte entstehen würden. Die Vermutung...

1 Bild

Richtfest für Touristinfo

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.01.2017 | 75 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt liegt derzeit mit dem Bau des Bezirksinformationszentrums im Plan. Die Eröffnung findet zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im April statt. Die Aufgabe des Bezirksinformationszentrums (BIZ) wird zunächst sein, das Interesse der IGA-Besucher am Bezirk und für seine Vielfalt zu wecken. Darüber hinaus soll es auch in den darauf folgenden Jahren eine Anlaufstelle für Touristen sein und auf...

1 Bild

Hochbeete verschönern Gut Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.12.2016 | 82 mal gelesen

Hellersdorf. Das Gut Hellesdorf soll umgestaltet werden. Vorboten sind die neuen Hochbeete.Anwohner legten unter der Regie der Nomadisch Grün gGmbH 20 Hochbeete am Rand des Gutsgeländes an. Die Aktion ist der Einstieg in die Umgestaltung des Guts. Sie soll nach der geplanten Übergabe der Flächen vom Berliner Immobilienmanagement an die Gesobau beginnen. Das landeseigene Wohnungsunternehmen soll außerdem Flächen nördlich des...

1 Bild

Langer Stillstand am Gut: Gesobau kündigt Modernisierung an

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.12.2016 | 212 mal gelesen

Berlin: Gut Hellersdorf | Hellersdorf. Die Gesobau will das Gut Hellersdorf übernehmen und als Gewerbestandort entwickeln. Auch die Häuser, in denen ehemals Gutsmitarbeiter untergebracht waren, sollen modernisiert werden. Die Häuser an der Zufahrt zum Gut, an der Alten Hellersdorfer Straße und der Straße Alt-Hellersdorf, sind äußerlich in einem beklagenswerten Zustand. Bei ihnen scheint die Zeit stehen geblieben. Grau in grau widerspiegeln sie immer...

3 Bilder

Kinder- und Jugendeinrichtung saniert übergeben

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.12.2016 | 115 mal gelesen

Berlin: JFE Lubminer | Hellersdorf. Die Freizeiteinrichtung "Lubminer" wurde Anfang Dezember offiziell wiedereröffnet. Besonders die neue Küche bietet in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen neue Möglichkeiten. „Hier können wir Kochkurse durchführen und etwas über gesunde Ernährung lernen“, sagte Leiterin Franziska Hofmann bei der Wiedereröffnung des sanierten Hauses. Es wurde am 2. Dezember durch das Bezirksamt an den Träger übergeben. Seit...

Erste öffentliche Einrichtungen haben freies WLAN

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.12.2016 | 91 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf.Der Ausbau des WLAN im Bezirk geht voran. An einigen Einrichtungen ist der drahtlose Zugang zum Internet bereits frei und kostenlos zugänglich. Die Bibliotheken, die Musikschule und die Volkshochschule sowie einige Jugendfreizeiteinrichtungen haben bereits freien WLAN-Zugriff. Insgesamt hat das Bezirksamt über 50 bezirkseigene Objekte angemeldet. Sollten noch Kapazitäten in Berlin frei werden, könnten auch...