Hellersdorf: Bauen

1 Bild

Richtfest für Touristinfo

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 5 Tagen | 47 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt liegt derzeit mit dem Bau des Bezirksinformationszentrums im Plan. Die Eröffnung findet zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im April statt. Die Aufgabe des Bezirksinformationszentrums (BIZ) wird zunächst sein, das Interesse der IGA-Besucher am Bezirk und für seine Vielfalt zu wecken. Darüber hinaus soll es auch in den darauf folgenden Jahren eine Anlaufstelle für Touristen sein und auf...

1 Bild

Hochbeete verschönern Gut Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.12.2016 | 50 mal gelesen

Hellersdorf. Das Gut Hellesdorf soll umgestaltet werden. Vorboten sind die neuen Hochbeete.Anwohner legten unter der Regie der Nomadisch Grün gGmbH 20 Hochbeete am Rand des Gutsgeländes an. Die Aktion ist der Einstieg in die Umgestaltung des Guts. Sie soll nach der geplanten Übergabe der Flächen vom Berliner Immobilienmanagement an die Gesobau beginnen. Das landeseigene Wohnungsunternehmen soll außerdem Flächen nördlich des...

1 Bild

Langer Stillstand am Gut: Gesobau kündigt Modernisierung an

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.12.2016 | 166 mal gelesen

Berlin: Gut Hellersdorf | Hellersdorf. Die Gesobau will das Gut Hellersdorf übernehmen und als Gewerbestandort entwickeln. Auch die Häuser, in denen ehemals Gutsmitarbeiter untergebracht waren, sollen modernisiert werden. Die Häuser an der Zufahrt zum Gut, an der Alten Hellersdorfer Straße und der Straße Alt-Hellersdorf, sind äußerlich in einem beklagenswerten Zustand. Bei ihnen scheint die Zeit stehen geblieben. Grau in grau widerspiegeln sie immer...

3 Bilder

Kinder- und Jugendeinrichtung saniert übergeben

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.12.2016 | 99 mal gelesen

Berlin: JFE Lubminer | Hellersdorf. Die Freizeiteinrichtung "Lubminer" wurde Anfang Dezember offiziell wiedereröffnet. Besonders die neue Küche bietet in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen neue Möglichkeiten. „Hier können wir Kochkurse durchführen und etwas über gesunde Ernährung lernen“, sagte Leiterin Franziska Hofmann bei der Wiedereröffnung des sanierten Hauses. Es wurde am 2. Dezember durch das Bezirksamt an den Träger übergeben. Seit...

Erste öffentliche Einrichtungen haben freies WLAN

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.12.2016 | 72 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf.Der Ausbau des WLAN im Bezirk geht voran. An einigen Einrichtungen ist der drahtlose Zugang zum Internet bereits frei und kostenlos zugänglich. Die Bibliotheken, die Musikschule und die Volkshochschule sowie einige Jugendfreizeiteinrichtungen haben bereits freien WLAN-Zugriff. Insgesamt hat das Bezirksamt über 50 bezirkseigene Objekte angemeldet. Sollten noch Kapazitäten in Berlin frei werden, könnten auch...

4 Bilder

Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 177 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen. Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt...

Weg mit dem Laub

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 14.10.2016 | 75 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat wieder ihren Spezialeinsatz zur Laubbeseitigung gestartet. Damit soll das Laub im öffentlichen Straßenbereich bis zum Jahresende beseitigt werden. Auf Straßen, deren normale Reinigung den Anliegern obliegt, müssen die Bewohner das Laub entfernen. Gartenlaub darf in speziellen BSR-Säcken am Straßenrand plaziert werden. Weitere Infos gibt es auf www.bsr.de. TS

1 Bild

Kita-Neubau in der Warteschleife 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 24.09.2016 | 142 mal gelesen

Hellersdorf. Die Praktiken des Berliner Immobilienmanagements (BIM) beim Verkauf landeseigener Grundstücke stehen erneut in der Kritik. Jetzt gefährden die Forderungen der BIM das Kita-Projekt der Christburg Campus gGmbH.Der freie Träger will eine Kita mit 140 Plätzen auf dem Grundstück Martin-Riesenburger-Straße 43 bauen. In unmittelbarer Nähe betreibt die gemeinnützige GmbH die Sabine-Ball-Grundschule (vormals...

4 Bilder

IGA-Seilbahn nimmt Probebetrieb auf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.09.2016 | 313 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Probebetrieb der IGA-Seilbahn am Kienberg hat begonnen. Noch wird geprüft, ob sie auch verkehrssicher ist. Als einer der Ersten durfte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) an einer solchen Probefahrt teilnehmen. Von der Talstation nahe der Hellersdorfer Straße bestieg er mit der Geschäftsführung der IGA Berliner GmbH und der Leitner AG eine Gondel. Das Südtiroler Unternehmen errichtete...

1 Bild

Bezirk braucht spätestens ab etwa 2020 mehr Schulplätze

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.09.2016 | 119 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Schülerzahlen im Bezirk steigen. Die Entwicklung verläuft aber nach Stadtteilen sehr unterschiedlich. Die Schulentwicklungsplanung des Landes hat einen Haken. Sie geht noch von den Daten für die Schülerzahlen 2013/14 aus und rechnet diese auf die kommenden Jahre hoch. Der Senat geht jedoch längst davon aus, dass die Bevölkerung stärker wachsen wird als noch bis vor Kurzem erwartet. Deshalb forderte...

3 Bilder

Messe „Das eigene Haus & Energie“ am 3. und 4. September 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 29.08.2016 | 93 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Immer mehr Berliner und Brandenburger spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können sich Interessierte am 3. und 4. September auf der Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“ informieren. Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer präsentieren im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt des Hausbaus. Auf zwei...

3 Bilder

Bau des Bezirklichen Informationszentrums gestartet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 24.08.2016 | 164 mal gelesen

Hellersdorf. Der erste Spatenstich für das Bezirkliche Informationszentrum ist getan. Das neue Haus entsteht im Zusammenhang mit der IGA, soll aber darüber hinaus Schaltstelle für den Tourismus im Bezirk sein.Das Zentrum wird an der Hellersdorfer Straße unterhalb des Jelena-Šantic-Friedensparks gebaut. Es entsteht nahe des künftigen Haupteingangs zur internationalen Gartenausstellung. Spätestens mit Eröffnung der IGA 2017...

Wohnungmarktentwicklungskonzept wurde angepaßt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 21.08.2016 | 83 mal gelesen

Berlin: Wohnungsbau | Marzahn-Hellersdorf. Auf dem Wohnungsmarkt erlebt der Bezirk in den letzten Jahren einen Wandel. In den 1990er Jahren zogen viele fort, inzwischen hat sich die Nachfrage wieder erhöht, gerade aus den Innenstadtbezirken. Die meisten Wohnungen in den Großsiedlungen sind etwas kleiner als der Berliner Durchschnitt, aber dafür betrug der Anstieg der mittleren Angebotsmieten nur 6 Prozent, der Berliner Durchschnitt ist 10 Prozent....

Keine Mittel für Schulheizungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.08.2016 | 16 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die fernwärmebeheizten Schulen im Bezirk können erst einmal nicht modernisiert werden. Dies teilte jetzt das Bezirksamt der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit. Das Gremium hatte Ende April der Verwaltung empfohlen, sich um Fördermittel für ein Speichermanagementsystem und für Gebäudeleittechnik zu bemühen. Wie der Bezirk vom Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz erfuhr, stellt das Ministerium...

Grundstückspreise in Marzahn-Hellersdorf explodieren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.08.2016 | 322 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Berlin wächst und damit steigen die Immobilienpreise. Am östlichen Stadtrand ist der Anstieg dabei besonders groß. Häuslebauer müssen hier besonders tief in die Tasche greifen. In keinem anderen Berliner Bezirk wurden 2015 so viele unbebaute Grundstücke verkauft wie in Marzahn-Hellersdorf. Die Preise sind dabei massiv gestiegen. Ein Ende ist nicht in Sicht.Das geht aus dem aktuellen Immobilienmarktbericht...

Asbest: Alternativer Mieterschutzbund kritisiert den Senat

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 09.08.2016 | 61 mal gelesen

Hellersdorf. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) kritisiert den Umgang des Senats mit asbesthaltigen Wohnungen. Der AMV hat dabei auch mehrere Hundert Wohnungen der Berlinovo in Kaulsdorf-Nord im Visier. Die Berlinovo Immobiliengesellschaft mbH verwaltet Wohnungen im Auftrag großer Immobilienfonds. Die Liegenschaften befinden sich zum größten Teil und die Berlinovo gänzlich im Besitz des Landes Berlin....

1 Bild

Die Stadt und Land kauft und baut neue Wohnungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.07.2016 | 230 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Zeichen bei der Wohnungsgesellschaft Stadt und Land stehen auf Expansion. Sie wächst und erweitert auch im Bezirk ihr Wohnungsangebot. Das landeseigene Wohnungsunternehmen hat 2015 rund 250 Millionen Euro in den Ankauf, die Sanierung und Modernisierung von Wohnungen investiert. Allein die Ausgaben für den Ankauf und den Neubau von Wohnungen belief sich auf rund 196 Millionen Euro. Das geht aus der...

1 Bild

Trudelturm

Detlef Wenige
Detlef Wenige | Adlershof | am 26.07.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Forum Adlershof | Schnappschuss

Senat finanziert 180 neue Kita-Plätze

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.07.2016 | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Drei Kita-Träger haben Anfang Juli Gelder zur Erweiterung oder für die Neugründung ihrer Einrichtungen im Bezirk bewilligt bekommen. Insgesamt können 180 neue Kita-Plätze geschaffen werden. Das Geld kommt aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“. Das Programm läuft seit 2012 und umfasst insgesamt mehr als 1,1 Millionen Euro. Der Verein „Träger pad – präventive, altersübergreifende Dienste im...

1 Bild

Geldspritze für Feuerwachen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 16.07.2016 | 64 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Senat hat ein Sonderprogramm für die Sanierung und Renovierung von Wachen der Freiwilligen Feuerwehren aufgelegt. Auch die Feuerwehren im Bezirk profitieren davon. Insgesamt macht der Senat vier Millionen Euro locker. Marzahn-Hellersdorf erhält allein für seine Feuerwachen in Biesdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf 450 000 Euro verteilt auf die Jahre 2016 und 2017. Die Mittel aus dem...

3 Bilder

„Abhängen“ ist eine Kunst

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.07.2016 | 76 mal gelesen

Hellersdorf. Jugendliche machen sich schon ihre Gedanken, wie sie am elegantesten „abhängen“ können. Das zeigt das Projekt „Chilling Dreams“. „Chillen“ oder „Abhängen“ ist ein großes Thema für die Jugend. Davon geht der Verein „bwgt“ (für „bewegt“) aus und entwickelte das Projekt „Chilling Dreams“ für den Bezirk. Jugendliche sollten Formen finden, wie sie die gemütliche Pause von Sport und Spiel auf den Freiflächen ihrer...

Baustadtrat fordert mehr Geld für die Sanierung der Straßen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Biesdorf | am 27.06.2016 | 107 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Straßen im Bezirk sind in einem jämmerlichen Zustand. Doch das Geld für Instandhaltung und Sanierung reicht hinten und vorne nicht. Baustadtrat Christian Gräff (CDU) fordert mehr Unterstützung vom Land Berlin.„Die Köpenicker Straße in Biesdorf, die Lemkestraße in Mahlsdorf, die B1/5 – katastrophal.“ Der Stadtrat könnte die Liste mühelos fortsetzen. Rund 2,2 Millionen Euro hat Christian Gräff in...

2 Bilder

Kaufpark Eiche wird modernisiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.06.2016 | 937 mal gelesen

Ahrensfelde: Kaufpark Eiche | Marzahn-Hellersdorf. Der Kaufpark Eiche wird modernisiert. Ziel des Centermanagements ist es, durch den Umbau und teilweisen Neubau mehr Platz für Geschäfte, Gastronomie und Spielmöglichkeiten für Kinder zu schaffen. Einkaufen im Center soll mehr als bisher zu einem Erlebnis werden.Offizieller Startschuss für den Umbau war Anfang Juni. Da drehten sich aber bereits die Kräne für ein neues Gebäude, das südlich des Marktgebäudes...

Führung zu den IGA-Baustellen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.06.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Die nächste kostenfreie IGA-Baustellenführung findet am Donnerstag, 16. Juni, von 17 bis 19 Uhr statt. Besucher können sich über das aktuelle Baugeschehen und neue Pflanzungen informieren. An festes Schuhwerk sollte gedacht werden. Treffpunkt ist um 17 Uhr am IGA-Infopavillon am Eingang zu den Gärten der Welt, Eisenacher Straße 99. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. hari

BVV wiederholt Wunsch nach einem Freibad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.06.2016 | 193 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat den Wunsch nach einem Freibad in einem Beschluss erneuert. Mit der Abstimmung verhindert die BVV Ausgaben des Bezirks in Höhe von 250 000 Euro.Wäre es nicht zu diesem Beschluss gekommen, hätte das Bezirksamt bis Mitte Juli eine Abstimmung unter den Wahlberechtigten im Bezirk zum Freibad durchführen müssen. Die rechtsextreme Partei Pro Deutschland hatte ein...