Hellersdorf: Bildung

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 136 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Sartre-Gymnasium erhält Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 5 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Sartre-Gymnasium | Hellersdorf. Das Jean-Paul-Sartre-Gymnasium, Kyritzer Straße 103, veranstaltet am Sonnabend, 21. Januar, von 9 bis 12 Uhr einen Tag der offenen Tür. Lehrer und Schüler informieren Besucher in den Fachräumen über den Schulalltag und Lernangebote. Gegen 12.15 Uhr wird dem Gymnasium der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Am Sartre-Gymnasium gibt es zwei Willkommensklassen für Flüchtlingskinder. Über 85...

1 Bild

Das Helleum wird zum Jugendforscherzentrum erweitert

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Kinderforscherzentrum HELLEUM | Hellersdorf. Das Kinderforscherzentrum Helleum erhält einen Anbau. Jugendliche bis zur Berufsschulreife oder Abiturienten sollen sich darin mit naturwissenschaftlichen Phänomenen auseinandersetzen können. Baustart ist noch in diesem Jahr. Voraussichtlich im Frühjahr 2018 soll der Anbau fertig und das Jugendforscherzentrum eröffnet werden. „Wir haben dann eine Strecke der naturwissenschaftlichen Bildung, die von der Kita bis...

Ferienfreizeit mit Oympiasieger

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: JFE Joker | Hellersdorf. Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk und der Verein Kids & Co laden Schüler der neunten und zehnten Klassen in der Woche von Montag bis Freitag, 30. Januar bis 3. Februar, zu einem kostenlosen Winterferiencamp ein. Die Mädchen und Jungen können sich im Jugendfreizeiteinrichtung Joker, Alte Hellersdorfer Straße 3, mit unterschiedlichen Berufen vertraut machen. Fester Bestandteil in der Woche sind Ausflüge zu...

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

1 Bild

Grundschule an der Wuhle hat bis 2018 keine Turnhalle

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.01.2017 | 203 mal gelesen

Berlin: Grundschule an der Wuhle | Hellersdorf. Die Turnhalle der Grundschule an der Wuhle wird derzeit abgerissen. Die Jungen und Mädchen müssen zum Sportunterricht in die 1,2 Kilometer entfernte Turnhalle der Peter-Huchel-Straße. Seit Anfang des Jahres lässt daher das Schulamt die Schüler der ersten bis dritten Klassen mit Bussen in die Ausweichhalle transportieren. Bei Winterwetter und während der dunklen Jahreszeit sei der Weg besonders für die Jüngsten zu...

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 125 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Sekundarschule stellt sich vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Konrad-Wachsmann-Oberschule | Hellersdorf. Die Konrad-Wachsmann-Oberschule, Geithainer Straße 12, veranstaltet am Donnerstag, 12. Januar, von 17 bis 19.30 Uhr einen Tag der offenen Tür. Schüler und Lehrer gestalten ein vielseitiges Programm mit einer Vielzahl von Informationen über die Integrierte Sekundarschule. Schüler, die ab Herbst 2017 in die 7. Klasse wechseln, und deren Eltern können sich vor Ort ein Bild vom Schulleben machen. Mehr Infos unter...

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2016 | 59 mal gelesen

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen.Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei...

Gastfamilien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 38 mal gelesen

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere...

Englisch lernen mit Muße

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 14.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Die Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, empfiehlt den Kurs „Englisch mit Muße“ im kommenden Jahr als ein Geschenk für Oma und Opa zu Weihnachten. Es sind nur geringe Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet immer mittwochs vom 22. Februar bis 17. Mai statt. Die Gebühr beträgt 111,10 Euro. Mehr Infos unter www.vhs-marzahn-hellersdorf.de, unter  902 93 25 90 und per E-Mail an infovhs@ba-mh.berlin.de. hari

3 Bilder

Ein Garten zum Arbeiten und Ausruhen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 09.12.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Caspar-David-Friedrich-Schule | Hellersdorf. Die Caspar-David-Friedrich-Schule ist auf dem Weg, eine „essbare Schule“ zu werden. Einen Zwischenschritt markierte die Fertigstellung des nahe des Sportplatzes angelegten Gartens. Gesunde Ernährung ist ein aktuelles Thema. Ganze Städte beschäftigen sich inzwischen damit, wie Andernach, das 2013 eine Bewegung unter dem Namen „Essbare Stadt“ in Gang setzte. In Anlehnung daran entwickelte die...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 374 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Beste Berliner Abschlussarbeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.11.2016 | 15 mal gelesen

Hellersdorf. Lars Feikert von der Alice Salomon Hochschule wurde mit dem Tiburtius-Preis 2016 für die beste Abschlussarbeit an Berliner Hochschulen ausgezeichnet. Seine Masterarbeit nimmt eine empirische Analyse zu den Erfolgen psychosozialer Online-Beratungsstellen für Jugendliche und junge Erwachsene vor. Das Preisgeld beträgt 3000 Euro. Feikert absolvierte an der ASH den Masterstudiengang Praxisforschung in Sozialer Arbeit...

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 23.11.2016 | 132 mal gelesen

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft.Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem...

Es lockt eine Boombranche

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Am 25. und 26. November findet die Jobmedi, die Berufsinformationsmesse für das Gesundheits- und Sozialeswesen, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) am Hammarskjöldplatz statt. Über 90 Arbeitgeber, darunter 20 Kliniken und 25 Pflegeeinrichtungen, stellen sich vor und informieren umfassend zu Ausbildungen, Jobs, Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie Studienmöglichkeiten. Daher richtet sich die Messe an Schüler,...

Girls´Day-Preis verliehen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für...

Fernweh 2017: Schüleraustausch-Messe am 19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 14.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Phorms Campus Mitte | Gesundbrunnen. Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen begehrt. Wer im Jahr 2017 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Stipendien. Am 19. November lädt die Stiftung alle Jugendlichen, Familien und Pädagogen zur SchülerAustausch-Messe ein. Austausch-Organisationen informieren und beraten über...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Helmut Herold
Helmut Herold | Marienfelde | am 09.11.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Notaufnahmelager Marienfelder | Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

Messe Einstieg Berlin steht an

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Am 11. und 12. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Berlin zum 15. Mal statt. Ob Bewerbungstipps, freie Duale Studienplätze oder Infos zu Work & Travel – auf der Einstieg Berlin gibt es Beratung zu allen Fragen rund um die berufliche Orientierung. Es werden 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände erwartet. Geöffnet ist die Einstieg Messe am 11. und 12. November jeweils von 9 bis 16 Uhr...

3 Bilder

Das Kinderforscherzentrum wird mobil

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.11.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Kinderforscherzentrum HELLEUM | Hellersdorf. Seit 2012 können Kita-Kinder und Grundschüler im Helleum an der Kastanienallee experimentieren und dabei Grundlagen naturwissenschaftlichen Denkens entwickeln. Künftig will das Zentrum mit sogenannten Tüfteltruhen Kitas und Grundschulen aufsuchen. „Wir gehen mit der naturwissenschaftlichen Bildung von Kindern in die Breite und ermöglichen es Lehrern und Erziehern, mit den Kindern in ihren Einrichtungen zu...

3 Bilder

IGA-Umweltbildungszentrum in zwei Monaten fertiggesellt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.11.2016 | 99 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das neue Umweltbildungszentrum am Wuhleteich ist fertig. Es bildet das Herzstück des IGA-Campus und soll für Kinder, Jugendliche und Familien ab April kommenden Jahres ein Ort sein, um sich mit Umweltthemen zu beschäftigen. Das Umweltbildungszentrum entstand in knapp zwei Monaten. Es befindet sich am Fuße des Kienbergs an einer 20 Meter breiten und 60 Meter langen Plattform aus Lärchenholz. Die...

Tag der Medienberufe

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 22.10.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: ARD-Hauptstadtstudio | ARD-Hauptstadtstudio informiert

Oberschüler erhielt Preis für Gartenstuhl

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.10.2016 | 30 mal gelesen

Marzahn. Ivan Galkin von der Thüringen-Oberschule erhielt den zweiten Preis im Berliner Wettbewerb für praktisches Lernen – für einen Stuhl, den er in der Holzwerkstatt von Kids & Co anfertigte. Beim Praxislernen können Schüler, die Lernschwierigkeiten haben, ihre Talente entdecken. Sie finden dabei einen Ausgleich zum theoretisch orientierten Unterricht und werden motiviert. Der Verein Kids & Co hat mehrere solcher...