Hellersdorf: Kultur

1 Bild

Ouvertüren und Opernchöre: Carl Orffs Carmina Burana im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | vor 20 Stunden, 12 Minuten | 92 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Ein einmaliges Konzert-Highlight erwartet Klassikliebhaber am 20. Mai 2017 im Tempodrom. Ein Abend ganz im Zeichen der Faszination, wenn die berühmtesten Ouvertüren und Opernchöre auf Carl Orffs Carmina Burana treffen. Als einer der führenden Komponisten des 20. Jahrhunderts hat er mit diesem frühen Meisterwerk Klassikliebhaber weltweit begeistert und wird das Publikum in Hochstimmung versetzen. Im ersten Teil...

1 Bild

„Ditt Rockt“ rockt durch den Bezirk: Vorrunden des Bandwettbewerbs laufen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Berlin: Orwo-Haus | Marzahn. Der Bandwettbewerb „Ditt Rockt“ geht in die heiße Phase. Die Gruppe „Leitplanke“ qualifizierte sich im Orwo-Haus als erste Band für das Finale. Mit dem Bandwettbewerb „Ditt Rockt“ wollen Jugendeinrichtungen des Bezirks die Jugendmusikkultur in Marzahn-Hellersdorf stärken und auf eigene Weise präsentieren. Sie arbeiten dabei mit dem Orwo-Haus zusammen. Den beiden bestplatzierten Gruppen winkt ein Auftritt im August im...

Eier bemalen in der Osterwerkstatt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Freilandabor Marzahn | Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn, Torgauer Straße 6, lädt am Dienstag, 4. April, zur Osterwerkstatt ein. Familien können ab 15 Uhr mit Teekräutern und Zwiebelschalen Ostereier färben. Wer will, kann auch Österliches mit Naturmaterialien basteln. Kinder ohne Begleitung einer erwachsenen Person benötigen eine schriftliche Erlaubnis der Eltern. Hart gekochte und möglichst weiße Eier sind mitzubringen. Für das Färben von...

1 Bild

Heimatverein veröffentlicht Band zum Reformationsjahr

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.03.2017 | 18 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Heimatverein hat neues Heft in der Reihe zur Regionalgeschichte herausgegeben. Es beschäftigt sich aus Anlass des Reformationsjahres mit unterschiedlichen Themen aus der Geschichte der Kirchengemeinden im Bezirk. Ausführlich gehen die Autoren auf den Neubau von Kirchengebäuden nach der Reformation Anfang des 16. Jahrhunderts und in jüngerer Zeit ein. Der Neubau der katholischen Kirche St. Martin an...

Cellounterricht an der Musikschule

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 23.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hans-Werner-Henze-Musikschule | Marzahn. Warum nicht Cello spielen lernen? Die Hans-Werner-Henze Musikschule bietet kostenlose Probestunden an dem tiefen Streichinstrument an. Das Angebot gilt für alle Altersgruppen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein Instrument passender Größe kann jeweils zur Verfügung gestellt werden. Mehr Infos zur Musikschule unter www.berlin.de/musikschule-mh. Kontakt unter  902 93 57 52/51. hari

Texte zu Oasen der Großstadt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.03.2017 | 19 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Buch „Oasen der Großstadt“ der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek ist erschienen. Es wurde am Sonntag, 26. März, auf der Leipziger Buchmesse durch den Simon Verlag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Buch ging aus einem gleichnamigen Wettbewerb der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek zur IGA hervor. Schreibende Jugendliche aus dem Bezirk forderten andere Jugendliche auf, Texte...

Dokfilm über Jenny Gröllmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 22.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Das Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, startet am Mittwoch, 29. März, 19 Uhr in die Filmclubsaison mit dem Dokumentarfilm „Ich will da sein – Jenny Gröllmann“ von Petra Weisenburger. Jenny Gröllmann war eine der bekanntesten Schauspielerinnen der DDR und auch nach 1990 erfolgreich. Sie starb 2006 im Alter von 59 Jahren an Krebs. Der Film begleitet sie während ihrer letzten drei Lebensjahre. Der Film erhielt von...

Bilderauktion in der Bibliothek

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 22.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Mittelpunktbibliothek Ehm Welk | Hellersdorf. Aus Anlass der Beendigung ihrer aktuellen Ausstellung in der Mittelpunktbibliothek „Ehm Welk“, Alte Hellersdorfer Straße 125, versteigert Sabine Helbing am Donnerstag, 30. März, ihre Bilder. Besucher können ab 17 Uhr um die Aquarelle der Autodidaktin mitbieten. Die Mindestgebote liegen zwischen fünf und zehn Euro. Der Rahmen kann jeweils zusätzlich zum Einkaufswert erworben werden. Der Erlös soll dem Förderverein...

Kunstkurse für jedes Alter

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Bei der Jugendkunstschule, Kummerower Ring 44, hat das Frühjahrssemester begonnen. Es werden Kunstkurse für alle Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen angeboten. Das Angebot reicht vom Zeichenkurs über Nähen und Design bis zum Klavier- und Gitarrenunterricht. Anmeldung und mehr Informationen unter  561 30 61. hari

Kunst im Kiez vorgestellt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Projektraum mp43 | Hellersdorf. Insgesamt elf dänische und deutsche Künstler stellen ihre Arbeiten am Sonntag, 26. März, von 15 bis 18 Uhr im „mp43“ vor. Das ist der Name des Ateliers von Carola Rümper an der Stollberger Straße 73. Es sind Zeichnungen, Drucke, Malerei und Objekte zu sehen. Der Eingang ist vom Boulevard Kastanienallee. Mehr Infos unter www.mp43.culturebase.org. Kontakt per E-Mail an mp43@carola-ruemper.eu. hari

1 Bild

Im Fieber der Vorfreude auf die Gartenschau: Interview mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.03.2017 | 107 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA wird am 13. April eröffnet. Das Programm ist so reichhaltig, dass man kaum den Überblick behalten kann. Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter sprach mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann. Frau Lohmann, wo genau werden Sie zur Minute der IGA-Eröffnung sein?Katharina Lohmann: Das lässt sich mit einiger Sicherheit sagen. Am 13. April um 11 Uhr bin ich in der Arena, der für die IGA...

Mitmachen beim Biesdorfer Blütenfest

Manuela Frey
Manuela Frey | Biesdorf | am 17.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Das traditionelle Biesdorfer Blütenfest findet vom 25. bis 28. Mai rund um das Biesdorfer Schloss statt. Schulen, Vereine und Verbände sind vom Veranstalter zum Mitmachen eingeladen und haben die Möglichkeit beim Festumzug am Sonnabend zum Beispiel ihre Mottos oder Logos, Trachten oder Kostüme einem großen Publikum vorzustellen. Neue Ideen erwünscht! Mitmachen kann man auch beim Kunstmarkt und der Bürgermeile an den...

Grüne Orte in Berlin

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn. Tipps für grüne Touren durch die Hauptstadt gibt es auf einer Veranstaltung des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“ in der IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130, am Mittwoch, 22. März. Ab 18 Uhr wird das Berliner Begleitprogramm zur Internationalen Gartenschau im Bezirk vorgestellt mit historischen Parkanlagen und anderen grünen Orten der Hauptstadt. Hierzu gibt es ein Buch mit dem Titel „Berlins Grüne Orte“, das...

Zur Entstehung des Bezirks

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Marzahn. Wie entstanden die Großsiedlungen Marzahn und Hellersdorf? Darüber spricht am Mittwoch, 22. März, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost Renate Schilling vom Heimatverein. Die Teilnehmer erwartet ein spannender und aufschlussreicher Vortrag über die Geschichte des Bezirks. Der Eintritt ist frei. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung im Stadtteilzentrum, Albert-Kuntz-Straße 58, oder unter  99 49 86 91 möglich....

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2017 | 459 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der...

2 Bilder

"Ziemlich beste Freunde" in der Komödie am Ku’damm 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 13.03.2017 | 832 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Auf ein Neues: Die Komödie am Kurfürstendamm nimmt "Ziemlich beste Freunde", nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache, vom 24. März bis 23. April wieder ins Programm auf.Das Stück erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft: des wohlhabenden Querschnittsgelähmten Philippe (gespielt von Erdal Yildiz) und seines Pflegers Driss (gespielt von Mike Adler). Der hat sich...

Ausstellung der IG Modellbahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: IG Modellbahn Hellersdorf | Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf lädt am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. März, zu ihrer Frühjahrsausstellung ein. Zu bestaunen ist wieder auf einer Ausstellungsfläche von 120 Quadratmetern die H0-Clubanlage „Neunkirchen“, angelehnt an den Streckenalltag zu DDR-Zeiten. Neben der Club-Anlage werden noch weitere Anlagen gezeigt. Kinder und Erwachsene können Modelleisenbahnen auf einer Anlage selbst bewegen. An...

Plausch mit Kulturstadträtin

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Projektraum mp43 | Hellersdorf. Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) lädt am Dienstag, 21. März, um 17 Uhr zum nächsten Frauen-Kunst-Café ein. Künstlerinnen aus dem Bezirk können im mp43, Stollberger Straße 73, mit der Stadträtin über ihre Pläne und Probleme sprechen sowie miteinander diskutieren. Mp43 ist der Name des Ateliers der Künstlerin Carola Rümper am Boulevard Kastanienallee. Um Anmeldung wird per E-Mail an...

467 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter 6

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 04.03.2017 | 5541 mal gelesen

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren...

1 Bild

Ein junges Gesicht in der Jazz-Musik

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Die Jazzsängerin Lotta Skogvall ist am Sonnabend, 11. März, im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, zu Gast. Lukas Natschinski stellt sie ab 19.30 Uhr in seiner Talkreihe vor und tritt mir ihr zusammen auf. Lotta Skogvall ist Schülerin am Carl-Philipp-Emmanuel-Bach-Gymnasium Berlin, schreibt eigene Songs und tritt gegenwärtig in einem Funk/Pop-Duo zusammen mit Youri-Nesta Kobbert auf. Der Eintritt kostet 15 Euro,...

3 Bilder

„Ich bin ein Menschenfotograf“: Georg Krause hat die Künstlerinitiative Marzahn-Hellersdorf porträtiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.03.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Die Galerie M zeigt unter dem Titel „Ego“ Künstlerporträts des Fotografen Georg Krause. Trotz der Vielfalt der Gesichter in unterschiedlichen Situationen ist eine besondere Handschrift zu erkennen. Die Fotos sind allesamt Schwarz-Weiß und bilden Künstler der Künstlerinitiative Marzahn-Hellersdorf ab. Dieser gehört Georg Krause selbst seit zwei Jahrzehnten an. Er kennt also die Menschen, die er fotografierte, viele...

Liebe als ein seltsames Spiel

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Um Irrungen und Wirrungen der Liebe geht es bei einem Seniorennachmittag im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, am Mittwoch, 8. März. Die Sängerin und Schauspielerin Martha Pfaffeneder geleitet ab 14.30 Uhr mit Witz, Musik und Wiener Charme durch ihr Programm „Die Liebe, ein gar seltsames Spiel“. Der Eintritt kostet 2,50 Euro, ein Kaffeegedeck 1,50 Euro. Anmeldung unter  998 81 60...

2 Bilder

Kulturring feiert 25-jähriges Bestehen im Stadtteil

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.02.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Das Kulturforum beging Mitte Februar den 25. Jahrestag seiner Eröffnung. Mit neuen Veranstaltungsreihen will es in diesem Jahr seine Stellung als wichtiger Standort für Kultur im Bezirk ausbauen. Im April will der Filmklub im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, seine Arbeit aufnehmen. Die erste Reihe von Veranstaltungen wird sich mit Frauen als Dokumentarfilmerinnen beschäftigen. Außerdem wird die Reihe...

2 Bilder

Kinder und Jugendliche setzten „Chilling Dreams“ um

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.02.2017 | 47 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kinder und Jugendliche haben sich unter dem Titel „Chilling Dreams“ Plätze zum Abbhängen und Ausruhen gebaut. Sie wandern nach der IGA in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks.Die Arbeit an „Chilling Dreams“ begann im Sommer vergangenen Jahres mit einem Wettbewerb unter Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks. Von 13 eingebrachten Entwürfen wurden fünf als Sieger und zur...

1 Bild

Hungertücher zur Fastenzeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.02.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf | Hellersdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf zeigt ab Donnerstag, 2. März, eine Ausstellung sogenannter Hungertücher. In der mittelalterlichen Tradition wurden die Altarräume der Kirchen während der Fastenzeit mit Hungertüchern verhängt. Bilder auf den Tüchern führten der des Lesens unkundigen Gemeinde Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament vor Augen. Das Hilfswerk Misereor griff 1976 auf diesen Brauch...