Hellersdorf: Kultur

Ein Feuerwerk der Musik: Classic Open Air in Helle Mitte findet wieder statt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 12 Stunden, 25 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Fritz-Lang-Platz | Hellersdorf. Das Classic Open Air Anfang Juni sorgt erneut für einen bunten, lebendigen Abend in Helle Mitte. Künstler unterschiedlicher Richtungen sind wieder dabei. Das Classic Open Air startet in diesem Jahr auf dem Fritz-Lang-Platz am Freitag, 2. Juni, um 17.15 Uhr. Es bietet eine Mischung aus klassischer, Film-, Rock- und Popmusik sowie klassischem Tanz. Es treten Musiker unterschiedlicher Musikrichtungen auf. Nach dem...

4 Bilder

Unser Garten ist für alle da

Volkssolidarität
Volkssolidarität | Hellersdorf | vor 2 Tagen | 37 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller findet am Pfingstsamstag der Tag der Volkssolidarität auf der IGA Berlin statt. Es wird ein Tag mit Angeboten für alle. Die VOLKSSOLIDARITÄT präsentiert ihre Arbeit mit großem Bühnenprogramm auf zwei Bühnen, mit umfangreichem Kinderprogramm und Chorfestival, die im Eintrittspreis zur IGA inbegriffen sind. An Ständen stellen sich Einrichtungen,...

Landschaften des Südens

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Kaulsdorf-Nord | Hellersdorf. Unter dem Titel „Südliche Landschaften“ wird am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord, Cecilienplatz 12, eine Ausstellung von Hans-Joachim Hoffmann eröffnet. Die Bilder vermitteln Eindrücke, die der Marzahner Künstler auf Reisen rund um das Mittelmeer fand. Hoffmann ist gelernter Heizungsinstallateur, hat aber auch als Rockmusiker sein Geld verdient. Seit seiner Kindheit...

2 Bilder

Ort für alle Kreativen: Mit der Berliner Woche zur Maker Faire Berlin 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 22.05.2017 | 316 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Am 10. und 11. Juni 2017 findet zum 3. Mal in der Station am Gleisdreieck das bunte Familienfestival Maker Faire statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren hier rund 900 Maker an 200 Ständen ihre Erfindungen und Do-it-Yourself-Ideen. An allen Ständen darf man nach Herzenslust mitmachen und ausprobieren.Dabei ist Vorwissen eher Nebensache. Alles kann man lernen: ob programmieren, Musikinstrumente bauen, nähen, sticken...

Einführung in den Ramadan

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 22.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, startet die neue Reihe „Die fünf Weltreligionen“. Zum Auftakt am Montag, 29. Mai, um 16 Uhr wird der islamische Fastenmonat Ramadan vorgestellt. Das Stadtteilzentrum organisiert die Reihe anlässlich des Reformationsjahres in Deutschland, um das Verständnis zwischen den Religionen zu fördern. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  99 49 86 91. hari

Hellersdorf tanzt am U-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.05.2017 | 9 mal gelesen

Hellersdorf. Die Künstlerin Katrin Glanz veranstaltet am Sonntag, 28. Mai, von 15 bis 17 Uhr eine Kunstaktion auf dem sogenannten „Place International“, einer Grünfläche südlich des U-Bahnhofes Cottbusser Platz. Den Namen gaben die Künstler der Gruppe „Kunst im Untergrund“ dem Platz. Das Publikum ist bei der Kunstaktion „Hellersdorfer Tanzplatz“ zum Mitmachen ausdrücklich aufgefordert. Bei der Aktion wird erneut eine aus...

Der klingende Garten

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | am 17.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | Hörend den Garten erkunden Ab 14:00 Uhr basteln Kinder Klanginstallationen, die in die Bäume und Büsche gehängt werden und dort den Garten zum Klingen bringen werden. Ein musikalischen Programm ab 17 Uhr zum Zuhören und Mitsingen wird durch die Hellersdorfer Künstler Inna und Gunther Wurell dargeboten und wie immer gibt es Geschichten und Märchen für Groß und Klein.

Ein Gartenspektakel, interaktiv

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | am 17.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | Zum Mitmachen Der Garten des Stadtteilzentrums KOMPASS verwandelt sich wiederum, diesmal zu einem Wassergarten. Hellersdorfer Künstlerinnen überraschen mit Geschichten, Märchen und Aktionen. Ab 14 Uhr Programm für Kinder und Junggebliebene ab 16 Uhr Programm auch für Erwachsene

3 Bilder

Das Drachenfest im KOMPASS

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | am 17.05.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | Ein Highlight der besonderen Art: Die Veranstaltungsreihe „Der erzählende Garten“ im KOMPASS – Haus im Stadtteil ist angelaufen. Monatlich können Jung & Alt Kunst und Kultur nicht nur erleben, sondern auch aktiv daran mitwirken. Am Freitag, den 12. Mai wurde in diesem Rahmen ein Drachenfest gefeiert. Kinder und Erwachsene bastelten Drachen aus Mülltüten, die anschließend auch im Wind ausprobiert werden konnten. Das...

1 Bild

Künstler stellen Marx und Engels-Skulpturen aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.05.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Station urbaner Kulturen | Hellersdorf. Mit einer Installation am U-Bahnhof Cottbusser Platz und einer Ausstellung in der „Station urbaner Kulturen“ setzt die Arbeitsgemeinschaft „Kunst im Untergrund“ ihre künstlerischen Aktionen fort. Die Installation „City Skins – Marx und Engels“ auf einer Grünfläche nördlich des U-Bahnhofes Cottbusser Platz soll die Diskussionen um das Verhältnis von Stadtzentrum und Stadtrand in Hellersdorf fortführen. Die...

Eröffnung mit Frühlingsfest

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.05.2017 | 87 mal gelesen

Hellersdorf. Der neue Gemeinschaftsgarten auf dem Gut Hellersdorf wird am Sonnabend, 20. Mai, um 10 Uhr mit einem Frühlingsfest eröffnet. Bis zum Abend wird getrunken und gegessen, geplant und die im Herbst angelegten Hochbeete mit Gemüse und Kräutern bepflanzt. Der Gemeinschaftsgarten ist ein Kooperationsprojekt des Bezirksamtes mit der Nomadisch Grün gGmbH, von der auch seit 2009 die Prinzessinnengärten am Moritzplatz in...

4 Bilder

Wilde Tiere auf der IGA?

Monika Schilling
Monika Schilling | Hellersdorf | am 09.05.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Ein Pferd auf Rollschuhen, ein riesiger Wal, Haie? Was machen diese Tiere auf der IGA? Auch ich habe mir verwundert die Augen gerieben, aber keine Panik: es sind kreative Spielorte für "Gören" jeden Alters, inspiriert von der wundervollen Geschichte Erich Kästners „Der 35. Mai oder Konrad reitet in die Südsee“. Was für ein Vergnügen, sie mal wieder zu lesen, so schön versponnen, voller Fantasie. Sehr zu empfehlen, nicht...

3 Bilder

20 Jahre Hand in Hand: Jubiläumskonzert von Marshall & Alexander 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 08.05.2017 | 440 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei Stimmen aus dem Badischen Land: Jay Alexander und Marc Marshall geben am 20. November ihr Jubiläumskonzert. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem Ganzen....

Ausstellung der IG Modellbahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: IG Modellbahn Hellersdorf | Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. Mai, ihre letzte Modellbahnausstellung vor der Sommerpause. Zu besichtigen sind die H0-Clubanlage „Neunkirchen“, ein Bahnbetriebswerk sowie die im Bau befindliche Heimanlage eines IG-Mitgliedes. Im Kinderzimmer der IG können kleine und große Kinder selbst eine Anlage bedienen. Die Räume der IG, Stollberger Straße 49, sind an beiden...

Drachenfest im Haus Kompass

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Haus Kompass, Kummerower Ring 42, lädt am Freitag, 12. Mai, von 14 bis 20 Uhr zum Drachenfest ein. Unterstützt von Geflüchteten werden traditionelle afghanische Drachen gestaltet und steigen gelassen. Zeitgleich verfasst die Schreibgruppe aus dem Haus Geschichten, die die Drachen mit dem Garten verknüpfen und zum Leben erwecken. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Der erzählende Garten“. Sie thematisiert...

2 Bilder

Witze am laufenden Band: Fips Asmussen am 9. Juni im Studio vom Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 30.04.2017 | 867 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Fips Asmussen ist eine Institution in Sachen Humor. Er gilt als der Vater aller Stand-up-Comedians. Am 9. Juni strapaziert er im Studio vom Admiralspalast die Lachmuskeln.Wer Fips Asmussen in seiner dreistündigen Live-Show erlebt hat, sagt: einfach gut! Das macht ihm in Deutschland so schnell keiner nach. “Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden” ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im...

Geführte Radtour durch den Kiez

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletahl lädt am Sonntag, 7. Mai, zu einer Kieztour ein. Start ist um 14 Uhr am Rathaus in Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3. Von dort geht es im gemütlichen Tempo durch Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Am Naturschutzzentrum Schleipfuhl wird Rast gemacht und ein Vortrag gehalten. Die Tour umfasst eine Strecke von etwa 25 Kilometern und endet nach rund drei Stunden am S-Bahnhof...

Wanderung durch die Weiherkette

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.04.2017 | 8 mal gelesen

Hellersdorf. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) veranstaltet am Sonntag, 7. Mai, eine Frühlingswanderung durch die Hönower Weiherkette. Durch das Landschaftschutzgebiet führt Ute Schiller vom Naturschutzzentrum Schleipfuhl. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden. Die Teilnahme kostet einen Euro. Treffpunkt ist die Endhaltestelle der U5 am U-Bahnhof Hönow, Ausgang Mahlsdorfer Straße. Mehr Infos unter  998 91 84 oder per...

Tagesfahrt nach Neuruppin

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.04.2017 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Heimatverein lädt am Sonnabend, 17. Juni, zu einer Tagesfahrt nach Neuruppin ein. Auf dem Programm steht eine Stadtrundfahrt und Führungen zu Fuß durch Teile der Fontane-Stadt. Im Anschluss an ein Mittagessen gibt es einen Vortrag über die Neuruppiner Bilderbogen. Die illustrierten Geschichten waren im 19. Jahrhundert weit verbreitet, in Deutschland die Bilderbogen aus Neuruppin besonders berühmt....

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | am 24.04.2017 | 1386 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

Wanderung durch die Weiherkette

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.04.2017 | 6 mal gelesen

Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn veranstaltet am Donnerstag, 27. April, eine Frühlingswanderung durch die Hönower Weiherkette. Blühende Kräuter und Bäume werden vorgestellt, deren Früchte heilsam sind und sich für eine Kur eignen. Auch der seit einigen Jahren start schwankende Wasserstand in den Weihern ist ein Thema. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Hönow, Hönower Ausgang. Erwachsene zahlen einen Teilnehmerbeitrag...

1 Bild

Ein verwirbelter Märchenzauber

Olaf Müller
Olaf Müller | Prenzlauer Berg | am 20.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Wabe | Musiktheater "NOBEL-POPEL" für Kinder „Ein verwirbelter Märchenzauber“ ein Liederprogramm zur CD Wunderkunterbunte Tage für Leute von 4 – 10 Jahren / Dauer ca. 60 min Text: Uwe Kurt Müller Musik: Micha Ritter Nobel Popel möchte den Kindern einen Märchenzauber präsentieren. Doch die dringend dazu benötigten Märchenfiguren, die Kurt Vollmundig versprochen hat, sind nicht gekommen. Nun muss Kurt sich was einfallen...

1 Bild

Ein verwirbelter Märchenzauber

Olaf Müller
Olaf Müller | Prenzlauer Berg | am 20.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wabe | Musiktheater "NOBEL-POPEL" für Kinder „Ein verwirbelter Märchenzauber“ ein Liederprogramm zur CD Wunderkunterbunte Tage für Leute von 4 – 10 Jahren / Dauer ca. 60 min Text: Uwe Kurt Müller Musik: Micha Ritter Nobel Popel möchte den Kindern einen Märchenzauber präsentieren. Doch die dringend dazu benötigten Märchenfiguren, die Kurt Vollmundig versprochen hat, sind nicht gekommen. Nun muss Kurt sich was einfallen...

Zur Bedeutung von Mobilität

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Eine Foto-Ausstellung über den Alltag gehbehinderter Menschen im Bezirk wird am Donnerstag, 27. April, um 15 Uhr in der Alice Salomon Hochschule, Alice-Salomon-Platz 5, eröffnet. Die Fotos zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie wichtig Mobilitätshilfedienste für die Lebensqualität behinderter Menschen sind. Die Ausstellung ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen den Mobilitätshilfediensten der Diakonie und der...

„Meine Freiheit, Deine Freiheit“

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Der Filmclub stellt im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr den Dokumentarfilm „Meine Freiheit, Deine Freiheit“ vor. Der Streifen von Diana Näcke zeigt das Leben zweier junger Frauen im Gefängnis. Kübra (22), kurdischer Abstammung, ist seit ihrem 14. Lebensjahr immer wieder straffällig geworden. Salema (41) stammt aus Äthopien, verlor ihre Eltern im Bürgerkrieg und kam in...