Hellersdorf: Kultur

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | vor 4 Tagen | 56 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

Asyl-Erfahrungen als Theaterstück

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Schauspieler der „Bühne für Menschenrechte“ führen am Montag, 20. November, um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, das Theaterstück „Asylmonologe“ auf. In dem dokumentarischen Stück von Michael Ruf erzählen Ali aus Togo, Felleke aus Äthiopien und Safiye aus der Türkei über ihre Erlebnisse als Migranten. Die Texte sind auf einer Leinwand auch in Arabisch, Englisch, Russisch und...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 55 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

Abstimmung zu ASH-Fassade

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Studenten und Mitarbeiter der Alice Salomon Hochschule können ab Mittwoch,15. November, zwei Wochen lang über Entwürfe zur Neugestaltung der Südfassade des Hochschulgebäudes online abstimmen. Dies gab die ASH im Anschluss an eine Podiumsdiskussion, die am 7. November stattfand, bekannt. Auf der Fassade, die zur U-Bahn-Linie zeigt, steht das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer. Der Allgemeine Studentenausschuss...

Lesetage in Marzahn-Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.11.2017 | 37 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Am Freitag, 17. November findet der bundesweite Vorlesetag statt. Das Lesenetz des Bezirks veranstaltet zum sechsten Mal die Lesetage Marzahn-Hellersdorf. Das Lesenetz wurde 2014 gegründet, um die Freude am geschriebenen und gesprochenen Wort zu fördern. Hauptzielgruppe sind Kinder, denen durch besondere Erlebnisse mit Literatur der Weg in die Welt der Bücher geebnet werden soll. Mitglieder des...

2 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte: Neue K&K-Reihe "Oper konzertant"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.11.2017 | 792 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Die K&K Philharmoniker präsentieren Mozarts "Zauberflöte" am 7. Dezember im Konzerthaus Berlin. Den Auftakt der neuen K&K-Reihe "Oper konzertant" bildet das wohl bekannteste Meisterwerk des Salzburger Genius’: "Die Zauberflöte". Zu ihren ersten Aufführungen laden die renommierten K&K Philharmoniker, der K&K Opernchor und Solisten wie Anna Nosova (Königin der Nacht), Anna Shumarina (Pamina), Oleg Lanovyy (Tamino) und...

1 Bild

Spieltipp: „Noch mal!“ ... der Wiederholungszwang ist programmiert

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.11.2017 | 49 mal gelesen

Ein Titel, der Programm ist, gibt er doch exakt wieder, was nach fast jeder Partie zu hören ist: „Noch mal!“ Oder was sich selber sofort vornimmt, wer in der Solo-Variante ein allzu mickriges Punktergebnis eingefahren hat. Drei Farb- und drei Zahlenwürfel stecken den Handlungshorizont ab. Dieser beschränkt sich sogar auf fünf Farben und die Zahlen von 1 bis 5. Die jeweils sechste Seite fungiert stattdessen als...

Laternenumzug zum Martinstag

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Evangelische Regenbogenkita | Hellersdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Freitag, 10. November, zum Martinsfest ein. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Garten der Evangelischen Regenbogenkita, Adorfer Straße 8. Der Nachmittag beginnt mit einem Laternenzumg durch das Viertel. Er wird von einem Reiter angeführt, der den heiligen Martin als römischen Soldaten darstellt. Im Anschluss erwartet die Teilnehmer am Gemeindezentrum, Glauchauer Straße 7, ein...

Diskussion über das ASH-Gedicht

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.10.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Zum umstrittenen Gedicht „avenidas“ an der Fassade der Alice Salomon Hochschule findet am Dienstag, 7. November, eine Podiumsdiskussion „Kunst und die Macht der Worte“ statt. Die Hochschule lädt dazu gemeinsam mit dem Haus für Poesie ein. Der Allgemeine Studentenausschuss (AStA) hatte im April die Hochschulleitung aufgefordert, das Gedicht entfernen zu lassen. Er warf dem Autor Eugen Gomringer vor, mit dem...

6 Bilder

Besonderer Winterspaziergang: Christmas Garden Berlin 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Dahlem | am 30.10.2017 | 1873 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Mehr als 120 000 Besucher bestaunten den neuen Christmas Garden Berlin im vergangenen Jahr. Und auch in diesem Jahr leuchtet der Botanische Garten ab dem 16. November mit neuen Motiven wieder in einem zauberhaften Lichterglanz. "Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise...": Unter diesem Titel verwandelte sich der Botanische Garten Berlin mit dem Christmas Garden Berlin 2016 erstmals in eine leuchtende...

1 Bild

In „Rastplatz Marzahn“ geben Oberschüler den verfolgten Sinti und Roma im Bezirk ihre Stimme

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.10.2017 | 224 mal gelesen

Berlin: Jugendzentrum Eastend | Hellersdorf. Mit dem Stück „Rastplatz Marzahn“ leisten Schüler der Ernst-Haeckel-Schule einen wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte des Bezirks. Sie setzen sich dabei mit dem Schicksal der Sinti und Roma auseinander, die von den Nazis aber 1936 nahe des Parkfriedhofs Marzahn interniert wurden. Es ist eine schwierige und beklemmende Geschichte. Eine Schwierigkeit daran ist, dass es nur noch wenige Zeitzeugen...

6 Bilder

Wanderer der Welten: Tanzensemble ExperiDance bringt Show über Nostradamus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 23.10.2017 | 823 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. Vor 450 Jahren wurde der Sterndeuter und Wahrsager Nostradamus in Frankreich geboren. In der Bühnenshow „Nostradamus – Wanderer der Welten“ wird er zum Fremdenführer zwischen Zeit und Raum. Vom 7. bis 11. November ist die Show „Nostradamus – Wanderer der Welten“ im Admiralspalast zu erleben. Das ungarische Tanzensemble ExperiDance bringt eine unterhaltsame Revue auf die Bühne. Spektakuläre Choreographien, bekannte...

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Aerodynamischen Park

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Adlershof | am 23.10.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Newtonstraße | Adlershof. Ein riesiges stehendes Ei, eine ebenso gewaltige Röhre, die sich um ein Haus legt. Dazu noch zwei hohe Zylinder, die ein Zwischenbau verbindet. Mitten in der Wissenschaftsstadt Adlershof stößt man auf diese Ansammlung surreal wirkender Baukörper. Zwei elegante Werkstatt- und Laborgebäude am heutigen Forum Adlershof sind schon vor dem Ersten Weltkrieg entstanden. Am Rande des ältesten deutschen Flughafens...

6 Bilder

Abschlussveranstaltung "Der erzählende Garten"

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | am 21.10.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | „Märchentag“ im KOMPASS Haus im Stadtteil am 20.10.2017 Im Garten um den KOMPASS vollzog sich begleitend zur IGA Berlin vom Frühjahr an bis zum heutigen Tag viel Wunderliches. Bunte Phantasiewesen bevölkerten die Bäume. Ein Drachen tanzte mit den Besuchern um das Feuer. Mal duftete es nach frisch Gebackenem und manigfaltigen Kräutern, mal erklangen Lieder und Gedichte, mal erzählten die Bäume Geschichten und Märchen. Und...

Fotoschau zu Türen zum Jahr der Reformation

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf | Hellersdorf. Das Motto der Diakonie zum 500. Jahrestag der Reformation in diesem Jahr lautet „Türen öffnen. Gerechtigkeit leben“. Mitarbeiter des Wohlfahrtsverbandes der Kirchen gestalteten Türen nach diesem Motto in Diakonie-Einrichtungen. Einige dieser Türen wurden von Mitgliedern der Hellersdorfer Kirchengemeinde fotografiert und zu einer Ausstellung zusammengestellt. Die Schau ist im Evangelischen Gemeindezentrum,...

Gedichte von Heinz Ehrhardt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 17.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Gedichte des populären Humoristen Heinz Ehrhardt sind am Dienstag, 24. Oktober, um 14 Uhr im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, bei einem Seniorennachmittag zu hören. Unter dem Titel „Noch´n Gedicht“ laden die Autorin Rosa und der Musiker Jonathan Tennenbaum ein. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Anmeldung erbeten unter  56 49 74 01. hari

Fotoschau über Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Spree-Center | Hellersdorf. Eine Fotoausstellung von Hellersdorfern und Flüchtlingen ist noch bis Sonntag, 29. Oktober, im Spree Center, Hellersdorfer Straße 77-83, zu sehen. Die Ausstellung unter dem Titel „Blickwechsel“ eröffnet unterschiedliche, teils überraschende Perspektiven auf den Stadtteil. Sie kam auf Initiative des „Klub 74 Nachbarschaftszentrum Hellersdorf“ zustande. Die Teilnehmer wurden von der Fotografin Maria Dost begleitet....

1 Bild

Die IGA 2017 hat viele Gewinner 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.10.2017 | 370 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung im Bezirk ist zu Ende. Eine erste Bilanz ist überwiegend positiv, besonders wenn man den nachhaltigen Gewinn für den Bezirk betrachtet. Mit einer großen Abschlussveranstaltung in der „Arena“, der neuen Freilichtbühne in den Gärten der Welt, schloss die IGA Berlin 2017 am 15. Oktober ihre Tore. Nach 186 Tagen einem „Mehr aus Farben“, wie das IGA-Motto lautete, liest...

4 Bilder

Märchentag im Kompass

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | am 12.10.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | Ein Gartenjahr geht auf die Zielgerade. Im Garten um den KOMPASS, das Haus im Stadtteil, vollzog sich von April an Wunderliches. Bunte Phantasiewesen bevölkerten die Bäume. Ein Drachen tanzte mit den Besuchern um das Feuer. Mal duftete es nach frisch Gebackenem und manigfaltigen Kräutern, mal erklangen Lieder und Gedichte, mal erzählten die Bäume Geschichten und Märchen. Und immer gab es ein Programm zum Mitmachen und ...

1 Bild

Bezirksamt veröffentlicht Broschüre zu Kulturstandorten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.10.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Atlier für Musik und Darstellende Kunst | Marzahn-Hellersdorf. Das Standortmarketing des Bezirksamtes hat einen Stadtführer „Marzahn-Hellersdorfs kreative Seiten“ herausgegeben. Er liefert einen Überblick über die Kunst- und Kulturszene von Marzahn-Hellersdorf. Das kleine Büchlein ist in einem handlichen Taschenformat gedruckt und stellt auf 88 Seiten in farbigen Bildern die rund 90 Kulturveranstaltungen und Kulturveranstaltern, von Ateliers und Bühnen im Bezirk...

3 Bilder

Schauspieler und Schüler führen Stück über den „Rastplatz Marzahn“ auf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.10.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Schüler der Ernst-Haeckel-Oberschule beschäftigten sich mit der Geschichte des Zwangslagers für die Sinti und Roma in Marzahn. Zusammen mit Schauspielern gestalteten sie ein Stück, das sich mit dem Schicksal der Verfolgten und Internierten auseinandersetzt. Bei ihrer Produktion hatten die Theatermacher Partner wie Petra Rosenberg, Vorsitzende des Landesverbandes der Deutschen Sinti und Roma...

7 Bilder

Herbstfest auf der IGA

Manfred Niemann
Manfred Niemann | Hellersdorf | am 10.10.2017 | 16 mal gelesen

Am 8.10.2017 wurde mit einer besonderen Bühnenshow in der Arena das Herbstfest gefeiert. Moderator war der Entertainer Wolfgang Lippert.

1 Bild

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Silvia Möller
Silvia Möller | Dahlem | am 10.10.2017 | 649 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors...

Videos aus der Arbeitswelt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.10.2017 | 39 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Multimediakünstler Simon Mullan sucht Frauen und Männer aus dem Bezirk, mit denen er einen kurzen Videofilm drehen kann. Diese Menschen sollen Arbeiter sein, Maurer, Fliesenleger oder auch Kranfahrer. Mullan will diese jeweils eine Woche begleiten und Material für filmische Porträts sammeln. Die entstehenden Arbeiten sollen unter anderem in der Galerie M, Marzahner Promenade 46, gezeigt werden....