Mahlsdorf: Kultur

3 Bilder

Verbündet im Gedenken an Kurt Schwaen

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 08.10.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Kurt-Schwaen-Archiv | Mahlsdorf. Das Andenken von Kurt Schwaen lebt im Bezirk. Seine Witwe unterhält mit dem Kurt-Schwaen-Archiv im Haus des Komponisten mehr als nur einen Gedenkort. Auch junge Künstler engagieren sich und beteiligen sich anlässlich des zehnten Todestages des Komponisten an einem Konzert. Kurt Schwaen (1909-2007) war einer der bekanntesten Komponisten der DDR und wurde 1999 auch mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Seit dessen...

Videos aus der Arbeitswelt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.10.2017 | 5 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Multimediakünstler Simon Mullan sucht Frauen und Männer aus dem Bezirk, mit denen er einen kurzen Videofilm drehen kann. Diese Menschen sollen Arbeiter sein, Maurer, Fliesenleger oder auch Kranfahrer. Mullan will diese jeweils eine Woche begleiten und Material für filmische Porträts sammeln. Die entstehenden Arbeiten sollen unter anderem in der Galerie M, Marzahner Promenade 46, gezeigt werden....

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 639 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

Filmabend im Museum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 04.10.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf, Hultschiner Damm 333, wird am Sonntag, 8. Oktober, der Film „Charlottes Erben“ von Matthias J. Blochwitz gezeigt. Der Film ist zum 20. Geburtstag des Fördervereins Gutshaus Mahlsdorf e.V. in diesem Jahr entstanden. Regisseur Blochwitz will damit die Arbeit des Fördervereins würdigen. Nach der Filmvorführung lädt er zu einer Gesprächsrunde mit den Akteuren des Films ein. Weitere...

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 526 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...

Theater "Bunterhund" in Alter Pfarrkirche Mahlsdorf

Martin Schubert
Martin Schubert | Mahlsdorf | am 28.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche Mahlsdorf | Am 15. Oktober 2017 findet um 17:00 Uhr eine Mahlsdorfer Abendmusik in der Alten Pfarrkirche statt. Zu Gast sind Schauspieler und Musiker des Theaters "Bunter Hund" mit einem Programm aus keltischen Sagen. Es spielen: Sabine Raacke (Harfe), Christina Raitmeyer, Sdenna Steinert und Berbel Struck (Schauspiel). Der Eintritt ist frei.

2 Bilder

Baumeister des Pharaos: Unser neuer Spieltipp: „Pyramids“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 28.09.2017 | 29 mal gelesen

Die Errichtung der Pyramiden im alten Ägypten war eine bauliche Meisterleistung, vor allem mit Rücksicht auf die technischen Hilfsmittel vor über 4000 Jahren. Da hat man es beim Nachbau am Spieltisch deutlich einfacher, muss aber auch hier planvoll zu Werke gehen, um besser abzuschneiden, als die Konkurrenz. Als Baumaterial dienen Karten, auf denen zwei oder drei meist verschiedenfarbige Steine abgebildet sind. Diese...

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | am 26.09.2017 | 580 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...

1 Bild

30 Jahre Ohrenbär: Jubiläumsparty am 1. Oktober 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.09.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Haus des Rundfunks | Charlottenburg. Vor 30 Jahren, am 1. Oktober 1987, ging der radioBERLIN-Ohrenbär zum ersten Mal auf Sendung. Seitdem hat er Generationen kleiner und großer Leute mit fast 11 000 Radiogeschichten erfreut. Das Jubiläum wird groß gefeiert: mit Bühnenshow und vielen Aktionen drum herum. Im Großen Sendesaal des Haus des Rundfunks eröffnen Ohrenbär und Krähe das Fest, Zauberer und Bauchredner Daniel Reinsberg verblüfft die...

Porträts von Bewohnern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.09.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Fotograf Gerhard Westrich hat ein Fotoprojekt „MaHe Inside“ gestartet. Er porträtiert den Bezirk und seine Menschen. Die Porträtierten sollen sich auch gern zu ihrem Leben äußern. Nach Projektende sollen aus den Bildern und den Aussagen der Bewohner eine Ausstellung in der Galerie M und ein Buch entstehen. Wer daran teilnehmen möchte, der erhält mehr Infos auf http://asurl.de/13ix, per...

Bahnhofsgeschichten aus 135 Jahren: Mit Bernd S. Meyer am Stuttgarter Platz 1

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Charlottenburg | am 19.09.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Stuttgarter Platz | Charlottenburg. Ab 1882 dampften vom Bahnhof Charlottenburg erstmals die Tenderloks der Königlich Preußischen Eisenbahnverwaltung (KPEV) Richtung Berlin und die Fernzüge Richtung Westen. Zehn Jahre später erblickte dann der Stuttgarter Platz das Licht der Welt. Er wurde ein Ort voller Geschichten. Die eindringlichste hat wohl die berühmte deutsch-jüdische Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff im Roman um ihre jüdische...

1 Bild

Best of Tschaikowsky: Jubiläumskonzert 15 Jahre K&K Philharmoniker

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 19.09.2017 | 513 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Ein Abend – zwei Dirigenten: Zum 15-jährigen Bestehen der K&K Philharmoniker werden sich Matthias Georg Kendlinger und Sohn Maximilian erneut das Pult im Konzerthaus Berlin teilen. Auf dem Programm steht Musik von Tschaikowsky. Seit 2005 setzen sich Matthias Georg Kendlinger und die K&K Philharmoniker eingehend mit dem Schaffen des russischen Musikklassikers Peter Iljitsch Tschaikowsky auseinander. Eine Vielzahl...

1 Bild

Von der IGA zum Kienbergpark: Gartenschau hinterlässt grünen Volkspark

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.09.2017 | 479 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung Berlin (IGA) 2017 läuft noch bis 15. Oktober und zieht viele Blicke mit ihren Attraktionen und Veranstaltungen auf sich. Dabei geht mitunter der Blick dafür verloren, wie die Internationale Gartenausstellung den Bezirk nachhaltig verändert und noch verändern wird. Das Gelände der IGA umfasst rund 100 Hektar zwischen Blumberger Damm und der Hellersdorfer Straße. Das...

1 Bild

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem...

Senioren-Magazin mit neuer Ausgabe online

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.09.2017 | 18 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die neue Ausgabe des Online-Seniorenmagazins „Spätlese“ ist erschienen. Die neue Ausgabe findet man auf http://asurl.de/13i5. Die ehrenamtlichen Autoren bieten etwas für jeden Geschmack. Waltraud Käß schreibt beispielsweise über die Fußgängerbrücke am Eastgate und den Tag der Regional- und Heimatgeschichte. Ursula A. Kolbe beschäftigt sicht unter anderem mit der sechsten Berliner Art Week und der App der...

2 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für das asisi Panorama "Die Mauer"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 05.09.2017 | 928 mal gelesen

Berlin: asisi Panorama am Checkpoint Charlie | Mitte. Mehr als 750 000 Besucher haben bereits das Panorama "Die Mauer" besucht. Das etwa 15 Meter hohe und 60 Meter lange Riesenrundbild von Yadegar Asisi hat sich zu einem festen Ort der Erinnerungskultur für Berliner Geschichte entwickelt. Der Berliner Künstler mit persischen Wurzeln, Yadegar Asisi, hat das Werk im September 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er verarbeitet darin seine Erfahrungen als Zeitzeuge des...

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 44 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

1 Bild

Es darf auch bunt sein: „Tag des Friedhofs“ auf der IGA zu neuen Trends

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 03.09.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Gut 1,2 Millionen Besucher zählte die IGA inzwischen. Viele sind sicher auch am Ausstellungsbereich „Grabgestaltung und Denkmal“ vorbeigekommen, wo zeitgemäße Orte des Gedenkens gärtnerisch gestaltet wurden. Müssen Grabsteine immer schwarz sein? Die 90 Mustergräber, von Friedhofsgärtnern aus ganz Deutschland nun schon zum dritten Mal bepflanzt, beweisen das Gegenteil. Jetzt zum Herbst sind sie bunt,...

KulturLeben lädt zum Benefizkonzert

Helmut Herold
Helmut Herold | Grunewald | am 31.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Löwen-Palais | Grunewald. Ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins KulturLeben Berlin findet am 10. September um 19 Uhr im Löwenpalais Berlin, Koenigsallee 30-32, statt. Die taiwanesische Pianistin Fang-Ing Sheu spielt unter anderem Werke der europäischen Klassik und Romantik. Karten zu 12 Euro (an der Abendkasse 15 Euro) gibt können unter  24 35 99 38 oder per Mail an veranstaltung@kulturleben-berlin.de bestellt werden. hh

2 Bilder

Aus dem Leben des Dienstmädchens: Zwei neue Ausstellungsräume im Gründerzeitmuseum zum Tag des offenen Denkmals

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 31.08.2017 | 142 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September werden im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf zwei neue Ausstellungsräume eröffnet. Museumsleiterin Monika Schulz-Pusch und Detlef Pusch haben in den vergangenen Wochen die herrschaftliche Küche und das Dienstmädchenzimmer eingerichtet. „Durch den Umbau der sanitären Einrichtungen in den vergangenen Monaten haben wir zwei Räume zusätzlich im Keller gewonnen“, sagte die...

1 Bild

Chorkonzert mit romantischer Chormusik

Martin Schubert
Martin Schubert | Mahlsdorf | am 30.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche Mahlsdorf | Am 17. September 2017 findet um 17:00 Uhr Uhr die Mahlsdorfer Abendmusik in der Alten Pfarrkirche Mahlsdorf statt. Es singt der Chor der Evangelischen Gemeinde Mahlsdorf-Süd (Theodor-Fliedner-Heim) unter der Leitung von Bernhard Farenholtz. Zu hören sind Werke von Josef Rheinberger, einem herausragenden Komponisten des 19. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Hellersdorf | am 29.08.2017 | 3545 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen...

1 Bild

Ein Freigeist, der Chancen schafft: Vom Bergmann, Richter und Anwalt zum Jugendbuchautor

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 28.08.2017 | 167 mal gelesen

Berlin. Neigen wir Menschen, wenn wir über unsere Abenteuer berichten, nicht auch dazu, uns größer, tapferer und klüger zu machen als wir es in Wirklichkeit sind, fragt der Autor Dieter Schultze-Zeu im Vorwort seines Romans „Ikaros fliegt sich frei“. Schultze-Zeu – Anfang 80, weiße Haare, dezente Brille, adrett gekleidet – ist keiner, der prahlt und sich groß macht. Dabei hat er viel erlebt und viel erreicht.Mehrere...