Nachrichten für Marzahn

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Arbeiter von Hasse & Wrede: Der Mutterkonzern, die Knorr Bremse AG, schließt nun doch nicht den Produktionsstandort in...

Senat vergibt Inklusionspreis: Stadtmuseum, Galeria Kaufhof und Zahntechnik-Labor gewinnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 108 mal gelesen

Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) hat im Roten Rathaus den Berliner Inklusionspreis übergeben. Mit dem Preis ehrt die Landesregierung vorbildliche Arbeitgeber, die sich um die berufliche Teilhabe von Menschen mit Schwerbehinderung verdient gemacht haben. Sieger sind in der Kategorie „Kleinunternehmen“ das Pankower Zahntechnik-Labor CK-Dental, in der Kategorie „Mittelständische Unternehmen“ das Stadtmuseum Berlin und...

  • Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Schöffen für die Geschäftsjahre von 2019
    von Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen
  • Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll neben den kommunalen auch die öffentlich zugänglichen
    von Harald Ritter | Marzahn | am 09.12.2017
2 Bilder

Degewo schließt Müllschächte in Hochhäusern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.11.2017 | 164 mal gelesen

Die Degewo will die Müllschächte in den Elfgeschossern an der Wörlitzer und der Wittenberger Straße schließen. Der Bau von Müllstandsflächen in den Außenanlagen ist bereits im Gange. Die 2011 novellierte Berliner Bauordnung sah ursprünglich vor, dass alle Müllschächte aus den Hochhäusern verschwinden müssen. Nach langem Kampf setzte das Abgeordnetenhaus eine Änderung durch. Danach dürfen die Vermieter Müllschächte nur...

  • Marzahn. Der Kreisverband B’90/Grüne lädt am Montag, 20. November, zu einer Diskussion zum Neubau
    von Harald Ritter | Marzahn | am 12.11.2017
  • Marzahn. Seit Jahren ringt der Bezirk um die Sanierung des alten Marzahner Rathauses am
    von Harald Ritter | Marzahn | am 11.11.2017 | 1 Bild

Carsharing auch im Bezirk

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich beim Senat dafür einsetzen, dass bei den anstehenden Verhandlungen mit Carsharing-Unternehmen auch Bezirke in Berlin wie Marzahn-Hellersdorf als Standorte für Carsharing berücksichtigt werden. Ein gewisser Anteil von Angeboten in den Außenbezirken sollte festgeschrieben werden. Bislang sind Carsharing-Firmen ausschließlich in der Innenstadt vertreten. Die Außenbezirke werden aus...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 60 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

  • Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
    von Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017
  • Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet
    von Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017

Schnappschüsse

Foto hochladen
von doreen schmidt
von Uta Grobe
von Kristina...
von ...
von Gitta Leifke
vorwärts
2 Bilder

Gegen Einsamkeit im Alter: 24-Stunden-Hilfetelefon

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

Berlin: Artenschutztheater | „Einsamkeit kann jeden treffen“, sagt Elke Schilling. Gemeinsam mit Mitstreitern arbeitet die Vorsitzende des Vereins Silbernetz deshalb an einem „Netzwerkknoten der Altenhilfe“, der einmal bundesweit funktionieren soll. Seit drei Jahren laufen die Vorbereitungen für das Projekt unter dem Dach des Humanistischen Verbands Deutschland (HVD). Zum Projekt gehören ein 24-Stunden-Hilfetelefon, „Silbernetz-Freunde“, die ältere,...

1 Bild

180-Grad-Wende: Hasse & Wrede bleibt in Marzahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 133 mal gelesen

Berlin: Knorr-Bremse AG | Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Arbeiter von Hasse & Wrede: Der Mutterkonzern, die Knorr Bremse AG, schließt nun doch nicht den Produktionsstandort in Marzahn. „Wir konnten uns mit dem Betriebsrat auf eine gemeinsame Lösung verständigen“, teilte der Konzern in einer Pressemitteilung zum Verbleib am Standort Marzahn mit. In dem Gesamtpaket enthalten sind Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter, die Produktion...

Nintendo-Spiele in Bibliothek

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 19 Stunden, 13 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. In der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55, können jetzt auch neue Nintendo-3DS-Spiele ausgeliehen werden. Darunter sind Spiele wie Super Mario, Yo-Kai Watch oder Pokémon. Insgesamt stehen 60 neue Spiele zur Verfügung. Damit erweitert die Bibliothek ihr Angebot für jüngere Nutzer. Mehr Infos auf www.berlin.de/bibliotheken-mh/bibliotheken. hari

Unfreiwillige Zwangspause

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Marzahn | vor 1 Tag | 1 mal gelesen

Marzahn. Auch das Gastspiel von Landesligist FC Nordost beim 1. FC Novi Pazar Neukölln 95 fiel aufgrund der Unbespielbarkeit des Rasens am vergangenen Sonntag aus. Der FCN hatte erst am vergangenen Spieltag mit dem ersten Saisonsieg (5:2 gegen Stern 1900 II) neuen Mut im Abstiegskampf geschöpft und hätte den Schwung sicher gern mitgenommen. Zum Hinrunden-Finale am Sonntag (15 Uhr, Platz an der Niederheide) reist der FCN zu...

  • Marzahn. Der nächste Familiensportsonntag in Marzahn-NordWest findet am Sonntag, 17. Dezember, in
    von Harald Ritter | Marzahn | am 10.12.2017
  • Der Verein „We.Roll.Berlin“ bekommt die Skaterhalle an der Premnitzer Straße 12 für den Winter. Er
    von Harald Ritter | Marzahn | am 05.12.2017 | 1 Bild
2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 984 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

Brand in Kita gelöscht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Marzahn. Ein Hausmeister ist am Montag, 11. Dezember, bei einem Brand in einer Kita an der Rosenbecker Straße leicht verletzt worden. Er hatte gegen 17.30 Uhr das Feuer in einem Abstellraum entdeckt und selbst gelöscht. Anschließend wurde er mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. hari

  • Marzahn. Ein Radfahrer ist am 28. November bei einem Zusammenstoß mit einem
    von Harald Ritter | Marzahn | am 05.12.2017
  • Marzahn. Ein Autodieb hat in der Nacht zum Dienstag, 21. November, nur kurze Zeit Freude an den von
    von Harald Ritter | Marzahn | am 22.11.2017
vor 2 Tagen | 53 mal gelesen

Das Bezirksamt und das Unternehmen Belantis können miteinander reden. Das bewiesen Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU)...

vor 2 Tagen | 38 mal gelesen

Die Zahl der Schulabgänger ist im Vergleich zu zurückliegenden Jahren gering. Damit der Nachwuchs nicht abwandert,...

vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

„Einsamkeit kann jeden treffen“, sagt Elke Schilling. Gemeinsam mit Mitstreitern arbeitet die Vorsitzende des Vereins...