Marzahn: Bildung

Eltern auf Ausbildungstour: Besuch lokaler Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr drei Bustouren für Eltern, in deren Verlauf jeweils zwei Ausbildungsunternehmen vorgestellt werden. Die Tour Nord beginnt am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, und führt zum Johanniter-Stift in Tegel und zu Mercedes-Benz in Spandau. Die Tour Mitte startet am Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße...

2628 Kinder werden schulpflichtig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 5 Tagen | 49 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 2628 Kinder werden laut dem Schulamt im Schuljahr 2018/19 schulpflichtig. Sie müssen im Oktober an den Grundschulen des Bezirks angemeldet werden. Viele Schulen bieten daher im Herbst Tage der offenen Tür an. Diese Informationstage helfen den Eltern bei der Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden sollen. 16 der 26 Grundschulen des Bezirks geben daher im Hebst Familien die Gelegenheit,...

PC-Kurse im DRK-Zentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21, bietet am Freitag, 15. September, zwei PC-Kurse an. Der Kurs für Einsteiger findet von 9 bis 11 Uhr, der für Fortgeschrittene von 11 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme ist nur mit eigenem Laptop möglich. Die Kursgebühr beträgt 2,50 pro Stunde. Anmeldung unter  992 73 97 13. hari

Babys entdecken die Musik

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Babys und Kleinkinder können jeden Dienstagvormittag im DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 19/21, die Musik für sich entdecken. Mittel hierzu sind gemeinsames Singen mit den Eltern, Bewegen, Schwingen, Lauschen der Stimme und Spielen mit Klängen. Die Kurse für Babys ab acht Monate gehen im Bewegungsraum im ersten Obergeschoss jeweils von 9.30 bis 10.15 Uhr und die für Kleinkinder ab 16 Monate jeweils von...

1 Bild

Die aktuelle Schulentwicklungsplanung geht an der Wirklichkeit vorbei 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.08.2017 | 481 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat eine neue Schulentwicklungsplanung beschlossen. Das Papier scheint nicht das Geld wert, auf dem es gedruckt wurde. Zum einen kommt die neue Schulentwicklungsplanung sehr spät. Sie soll für die Jahre 2017 bis 2021 gelten und wird erst Ende September der Bezirksverordnetenversammlung bekannt gegeben. Den Planungen liegen laut Einschätzung von Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) und des...

Entlastung für Schulleitungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.08.2017 | 31 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Bisher gibt es in Berlin Verwaltungsleiter nur an Schulen mit besonders großer Schülerzahl. Dies möchte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ändern und an allen Schulen Verwaltungsleiter beschäftigen. Dazu fasste die BVV auf Antrag der Linken und der SPD einen Beschluss. Darin wird das Bezirksamt aufgefordert, sich beim Senat dafür einsetzen, dass die bisherige Praxis überdacht wird. Schulleiter und...

3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 248 mal gelesen

Berlin: Fab Lab Berlin | Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine."Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom...

Ausbildung zum Spendensammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2017 | 39 mal gelesen

Berlin. Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften. Deshalb bietet die "ebam-Akademie" am 17. August von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurzlehrgang zum Thema „Fundraising – Erfolgreich Spenden sammeln“ an. Im Seminarpreis von 375 Euro sind Unterlagen, das ebam-Teilnehmerpaket,...

Unterstützung der Schulgärten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2017 | 18 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Umweltbildungszentrum am Wuhleteich soll auch nach Beendigung der Internationalen Gartenausstellung im Herbst als Ort „grünen Lernens“ genutzt werden. Das Bezirksamt soll auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung prüfen, ob an dem Standort eine Gartenarbeitsschule eingerichtet werden kann. Damit könnte, heißt es in der Begründung des Beschlusses, die Arbeit der im Bezirk vorhandenen Schulgärten...

110. Kita geht in Marzahn-Hellersdorf in Betrieb 3

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.07.2017 | 196 mal gelesen

Biesdorf. Mit der BIP Kreativitätskita an den Schmetterlingswiesen wurde die 110. Kita in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Der Bedarf an Betreuung ist damit noch lange nicht gedeckt. Die BIP Kreativitätskita wurde am Dienstag, 1. August, an der Rapsweißlingstraße eröffnet. 116 Plätze stehen zur Betreuung von Kindern im Alter von acht Monaten bis zum Schuleintrittsalter zur Verfügung. Darunter sind auch Integrationsplätze für...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.07.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

1 Bild

Eltern der Peter-Pan-Grundschule kritisieren Auswahlverfahren für neuen Essenslieferanten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.07.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Peter-Pan-Grundschule | Marzahn. Das Bezirksamt schrieb die Aufträge für das Catering an allen Grundschulen des Bezirks neu aus. Die Entscheidung für einen neuen Caterer sorgt an der Peter-Pan-Grundschule für Verstimmung. „Die Eltern sind mit dem bisherigen Caterer sehr zufrieden gewesen“, sagt Marlen Teichert, Vorsitzende der Gesamtelternvertretung der Peter-Pan-Grundschule. Die Entscheidung für einen neuen Essenslieferanten könnten die Eltern...

Die Jugend forscht wieder

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und Studenten mit ihrem Projekt bewerben. Zur Auswahl stehen die Themenfelder Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Es gilt, eine kurze Projektbeschreibung einzureichen, eine Ausarbeitung wird erst im Januar 2018 erwartet. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von...

Anmeldung zu PC-Kursen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21 bietet am Freitag, 21. Juli, zwei PC-Kurse an. Der Einsteigerkurs findet von 9 bis 11 Uhr, der für Fortgeschrittene von 11 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 2,50 Euro pro Stunde. Anmeldung unter  992 73 97 13. hari

1 Bild

Schulehe mit Schönheitsfehlern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.07.2017 | 110 mal gelesen

Marzahn. Die Bruno-Bettelheim-Grundschule und die Thüringen-Oberschule sollen in das neue Schuljahr mit einem neuen, gemeinsamen Namen starten. Damit wird die Fusion beider Schulen zu einer Gemeinschaftsschule offiziell vollzogen. Der Name der Schule wird ab 1. August Gretel-Bergmann-Gemeinschaftsschule sein. Die Namensgeberin Gretel Bergmann, geboren 1914, war eine deutsche Leichtathletin jüdischer Herkunft. Deshalb wurde...

3 Bilder

Sechstklässler schenken der Wilhelm-Busch-Grundschule eine gestaltete Graffiti-Wand

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.07.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Wilhelm-Busch-Grundschule | Marzahn. Schüler der sechsten Klassen der Wilhelm-Busch-Grundschule verschönern die Außenflächen am Parsteiner Ring mit einer Graffiti-Wand. Damit wollen sie sich für sechs gute Jahre an der Grundschule bedanken und eine Botschaft an die nachrückenden Klassen senden.„Es ist bei uns gute Tradition, dass die sechsten Klassen sich zum Abschluss etwas einfallen lassen“, erklärt Schulleiterin Marina Kutzke. Im vergangenen Jahr...

1 Bild

1001 Wort. Gesprächscafé für Alt- und Neu-Berliner

Kiek in - Soziale Dienste gGmbH
Kiek in - Soziale Dienste gGmbH | Marzahn | am 15.06.2017

Berlin: Nachbarschaftshaus Kiek in | Was macht die Vier im Klavier? Seit wann hat die Zeit ein Fenster? Heißt Turnusdienst, dass geturnt wird? Enthält der Schmaus eine Maus? Warum erzählt eine/r Mumpitz, wenn doch Tacheles angesagt ist? Wir laden ein zu Austausch und Begegnung. Ob Sprüche klopfen, Buchstabensalat oder Wortakrobatik, im Mittelpunkt steht die Freude an der deutschen Sprache und der „Fremdenverkehr mit Einheimischen“. Wann: jeden 1. und...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Lernakademie für Tierliebhaber

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.06.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Am 23. September startet das neue Semester der Akademie Hauptstadtzoos. Teilnehmen können alle, die ihr Wissen über Tiere und die Arbeit der Hauptstadtzoos erweitern wollen. Die Akademie wird ehrenamtlich vom Förderverein von Zoo und Tierpark organisiert. Es gibt vier Semester, die je 97,50 Euro kosten. Die Anmeldung erfolgt jedoch semesterweise. Weitere Infos und Anmeldung unter  51 53 14 07 oder per E-Mail an...

Ehrenamt für Senioren

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.05.2017 | 44 mal gelesen

Berlin. Es sind noch Plätze frei: Der Verein „Seniorpartner in School“ bietet ab 12. Juni eine kostenlose Weiterbildung an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Schulen vorzubereiten. Dort sollen sie bei Konflikten vermitteln und zur Gewaltprävention beitragen. Interessenten melden sich unter  62 72 80 48 oder per Mail an seniorpartner.berlin@inetmx.de. Weitere Informationen gibt es auf...

Stipendien für High Schools

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.05.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Ab sofort können sich Schüler um 13 Vollstipendien des Deutschen Fachverbands High School (DFH) für die USA, Kanada, England, Neuseeland und Australien bewerben. Die Stipendiaten leben im Schuljahr 2018 /19 als Mitglieder einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools. Die Stipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro beinhalten auch Flüge und Versicherungen. Sie wenden sich an Schüler, die besonders geeignet...

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Wünsche meist berücksichtigt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.05.2017 | 34 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Beim Übergang in die 7. Klasse konnten in diesem Jahr 96 Prozent der Schüler im Bezirk einen Platz an einer ihrer Wunschschulen finden. Laut den Zahlen aus dem Schulamt meldeten sich insgesamt 1716 Schüler aus Marzahn-Hellersdorf für eine 7. Klasse an. Bei 1539 Schülern konnte ihr Erstwunsch berücksichtigt werden. 76 erhielten einen Platz an der Schule, die sie als zweite genannt hatten, 24 an der dritten...

Von wegen beitragsfrei: Viele Kitas verlangen Zusatzgebühren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 23.05.2017 | 271 mal gelesen

Berlin. Die Kitabeiträge werden schrittweise abgeschafft. Ab 2018 sind Kitas in Berlin für alle Altersgruppen beitragsfrei. Doch viele Kitas verlangen Zusatzgebühren. Legal, aber für Eltern eine Belastung.Yoga, Schwimmen, Bio-Essen oder das Lernen einer Fremdsprache – was einige Kitas zusätzlich zum normalen Spielen und Lernen mit im Programm haben, ist breit gefächert. Doch es kostet auch. Und so verlangen viele Kitas...

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 19.05.2017 | 251 mal gelesen

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor.Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder...