Marzahn: Blaulicht

Junger Mann erlitt Schussverletzung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 10 Stunden, 3 Minuten | 9 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Im Zusammenhang mit den Schüssen auf Wartehäuschen der BVG am 15. April ist auch ein junger Mann verletzt worden. Der 15-Jährige wurde von einem Geschoss getroffen. Außerdem wurde ein Lkw beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sie fragt: Wer hat am Sonntag, 15. April, zwischen 4 und 5 Uhr verdächtige Personen gesehen, die in einem lila- und silberfarbenen Pkw...

Vandalen schießen auf Glasscheiben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.04.2018 | 28 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 34 Bushaltestellen im Bezirk sind am frühen Sonntagmorgen, 15. April, von Unbekannten aus fahrenden Autos beschossen, beschädigt oder zerstört worden. Betroffen waren Haltestellen an der Allee der Kosmonauten, Cecilienstraße, Blumberger Damm und Landsberger Allee. Die Bushaltestellen werden von der Wall AG betrieben, die Verträge mit der BVG hat. Bis Mittwoch, 18. April, waren an allen Haltestellen die...

1 Bild

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.04.2018 | 116 mal gelesen

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein...

Straftäter auf der Flucht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.03.2018 | 27 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Nach der Flucht vor einer Verkehrskontrolle wurde am 25. März ein Straftäter gefasst. Gegen 10.30 Uhr hatten Polizisten einen mit zwei Männern besetzten Pkw in der Landsberger Allee kontrollieren wollen. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, gab der Fahrer Gas. Auf der Flucht überfuhr er mehrere rote Ampeln und rammte einen Straßenbaum. Nachdem er in der Alten Hellersdorfer Straße in den...

Kind bei Unfall schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.03.2018 | 57 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall auf der Mehrower Allee wurde am 20. März ein Kind schwer verletzt. Das zehnjährige Mädchen hatte gegen 16.30 Uhr nach Zeugenaussagen die Straße betreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Autofahrer übersah das Mädchen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenprall wurde das Kind auf die Fahrbahn geschleudert. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus. hari

2 Bilder

Vandalismus in Gärten der Welt: Grün Berlin und Bezirksamt verschärfen Sicherheitsmaßnahmen 2

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.03.2018 | 307 mal gelesen

Wiederholt haben Unbekannte Pflanzen und Bäume in und um die Gärten der Welt zerstört. Zuletzt fällten Unbekannte insgesamt 17 japanische Zierkirschen in den Gärten. Bereits Wochen zuvor hatten Unbekannte in den Gärten Lautsprecherkabel zerschnitten und Teile mitgenommen. Bäume wurde mit Farbe beschmiert. Im zeitlichen Zusammenhang mit einer Veranstaltung zur Beweidung des Kienbergparks am 25. Februar wurde die...

Steinwürfe auf Straßenbahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.01.2018 | 54 mal gelesen

Marzahn. Das Fenster einer Straßenbahn ist am 30. Januar durch Steinwürfe beschädigt worden. Nach Aussage eines Fahrgastes wurde die Straßenbahn der Linie M8 von Unbekannten bereits gegen 18.20 Uhr am Bürgerpark beworfen und getroffen. Der Fahrer bekam das zunächst nicht mit, sondern fuhr weiter. Die Zeugin wies ihn beim Aussteigen an der Haltestelle Barnimplatz auf die Steinwürfe hin. Beim Nachschauen stellte er fest, das...

Verdacht auf Misshandlung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.01.2018 | 87 mal gelesen

Marzahn. Wegen des dringenden Verdachtes der Kindesmisshandlung wurde ein 35-jähriger Mann am 16. Januar festgenommen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung soll dieser seine anderthalbjährige Tochter misshandelt haben. Bei dem Mädchen wurden Verletzungen festgestellt und es musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das für Kindesmisshandlung zuständige Fachkommissariat ermittelt. hari

Bei Unfall vermutlich schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.01.2018 | 38 mal gelesen

Marzahn. Ein 19-jähriger Mann wurde vermutlich bei einem Verkehrsunfall in der Silvesternacht schwer verletzt. Zeugen, die den 19-Jährigen kurz nach Mitternacht am 1. Januar in der Marzahner Chaussee sitzend an einem Bordstein entdeckten, äußerten diese Vermutung. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in eine Klinik. Wie sich der junge Mann tatsächlich die Verletzungen zuzog, ermittelt der...

Fußgänger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.01.2018 | 15 mal gelesen

Marzahn. Zwei angetrunkene Fußgänger wurden am 2. Januar beim Überqueren der Schwarzwurzelstraße schwer verletzt. Sie betraten plötzlich auf Höhe der Einmündung des Radieschenpfades gegen 17.30 Uhr die Fahrbahn. Ein Autofahrer versuchte noch auszuweichen und vollzog eine Vollbremsung. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr verhindern. Beide Fußgänger wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der...

Kind starb bei Wohnungsbrand

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.12.2017 | 171 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Wohnungsbrand an der Sella-Hasse-Straße ist am 26. Dezember ein Kleinkind gestorben. Die Mieter hatten gegen 5.30 Uhr den Brand in ihrem Wohnzimmer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Rettungskräfte wenig später eintrafen, brannte es bereits lichterloh. Eine 28-jährige Frau, einen 38-jährigen Mann, einen fünfjährigen Jungen sowie einen Säugling konnten die Feuerwehrleute mit einer Drehleiter vom...

Brand in Kita gelöscht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.12.2017 | 9 mal gelesen

Marzahn. Ein Hausmeister ist am Montag, 11. Dezember, bei einem Brand in einer Kita an der Rosenbecker Straße leicht verletzt worden. Er hatte gegen 17.30 Uhr das Feuer in einem Abstellraum entdeckt und selbst gelöscht. Anschließend wurde er mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. hari

Radfahrer überrollt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.12.2017 | 39 mal gelesen

Marzahn. Ein Radfahrer ist am 28. November bei einem Zusammenstoß mit einem Straßenreinigungsfahrzeug am Kreisverkehr Georg-Knorr-Platz schwer verletzt worden. Der Fahrer des Fahrzeugs wollte aus Richtung Boxberger Straße kommend gegen 12.30 Uhr in den Kreisverkehr einbiegen und nahm dabei dem Radfahrer, der sich im Kreisverkehr befand, die Vorfahrt. Der Radfahrer stürzte, wurde mitgeschleift, gegen den Bordstein gedrückt und...

Autodieb nach Raserei geschnappt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.11.2017 | 40 mal gelesen

Marzahn. Ein Autodieb hat in der Nacht zum Dienstag, 21. November, nur kurze Zeit Freude an den von ihm gestohlenen Transporter gehabt. Er fuhr auf der B1 in Biesdorf zu schnell, sodass der Wagen Beamten des Polizeiaufschnitts auffiel. Sie verfolgten ihn über die Märkische Allee und die Poelchaustraße bis in die Allee der Kosmonauten. Der Dieb ignorierte sämtliche Signale, anzuhalten. In der Allee der Kosmonauten fuhr er den...

Die Berliner Polizei informiert über Tricks von Kriminellen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.11.2017 | 172 mal gelesen

Die Berliner Polizei informiert in der Woche vor dem 1. Advent über Gefahren durch Kriminelle. Ein Höhepunkt ist der „Bankentag“ am Donnerstag, 30. November. Polizisten informieren an diesem Tag in Bankfilialen im gesamten Stadtgebiet über die Tricks von Kriminellen und wie man ihnen begegnen kann. Auch im Bezirk sind zwei Banken jeweils von 10 bis 14 Uhr mit dabei: die Filialen der Berliner Sparkasse am...

Kummer-Nummer für Polizisten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 16.11.2017 | 111 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt...

Elfjähriger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.10.2017 | 63 mal gelesen

Marzahn. Ein Junge wurde am Montag, 16. Oktober, bei einem Unfall in der Marzahner Chaussee schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Elfjährige gegen 16 Uhr aus einem Linienbus ausgestiegen und hatte danach versucht, hinter dem Bus die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Junge erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Er wurde von einem Rettungswagen in...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 184 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Einbrecher festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.09.2017 | 40 mal gelesen

Marzahn. Dank aufmerksamer Zeugen konnte am 25. September ein Einbrecher festgenommen werden. Die Zeugen beobachteten gegen 22.30 Uhr, wie der junge Mann mit Tritten und einer Gehwegplatte die Eingangstür eines Lokals in der Marzahner Promenade einzuschlagen versuchte. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Als der 18-Jährige diese bemerkte, flüchtete er. In der Märkischen Allee aber konnten die Polizisten ihn festnehmen und...

Junge wurde schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.09.2017 | 29 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall in der Trusetaler Straße am 19. September wurde ein Kind schwer verletzt. Der zwölfjährige Junge trat gegen 15.40 Uhr nach Aussagen von Zeugen unvermittelt zwischen parkenden Autos auf die Straße. Dabei wurde es von einem Pkw erfasst, dessen Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der Junge wurde mit Kopf- und Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. hari

1 Bild

Blumen für Zivilcourage

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.07.2017 | 328 mal gelesen

Anwohner verhinderte brutale Entführung

Schmierereien an Galerie M

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Fenster der Galerie M, Marzahner Promenade 46, sind mit Nazi-Symbolen beschmiert worden. Mitarbeiter entdeckten die Schmierereien am Montag, 24. Juli. In der Galerie ist derzeit die Ausstellung „Entartete Kunst“ zu sehen. Darin wird auch der Umgang der Nazis mit moderner Kunst und Künstlern im Dritten Reich thematisiert. Die Galerieleitung ließ nach Rücksprache mit der Polizei die Beschmierungen noch am Montag...

Gerichtsurteil im Fall Lisa

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.07.2017 | 85 mal gelesen

Marzahn. Das Amtsgericht Tiergarten hat im Fall Lisa eine Strafe verhängt. Es verurteilte Ismet S. wegen schweren sexuellen Missbrauchs und der Herstellung von Kinderpornografie zu einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung. Der 24-Jährige hatte im Januar 2016 Sex mit der damals 13-jährigen Lisa aus Marzahn. Dieser war einvernehmlich zustande gekommen. Das Mädchen aus einer russlanddeutschen Familie erfand als Grund für...

Radfahrerin schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.06.2017 | 19 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 27. Juni, in der Havemannstraße wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Sie war gegen 20 Uhr in der Havemannstraße in Richtung Märkische Allee unterwegs. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, dessen Fahrer nach links in die Flämingstraße einbiegen wollte. Die Radfahrerin musste mit Verletzungen an den Beinen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. hari

Drei Fahrzeuge in Flammen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.05.2017 | 37 mal gelesen

Marzahn. Drei Autos sind am Montag, 29. Mai, am Blumberger Damm ausgebrannt, drei weitere wurden beschädigt. Ein Autofahrer hatte gegen 4.40 Uhr früh einen geparkten Ford bemerkt, aus dem Flammen schlugen. Aus dem Fahrzeug trat Flüssigkeit aus, die sich über die abschüssige Straße ausdehnte und zwei weitere Autos in Brand setzte. Auch sie konnte die Feuerwehr nicht mehr retten. Die Flammen beschädigten zudem drei weitere...