Marzahn: Blaulicht

Die Berliner Polizei informiert über Tricks von Kriminellen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 8 Stunden, 29 Minuten | 43 mal gelesen

Die Berliner Polizei informiert in der Woche vor dem 1. Advent über Gefahren durch Kriminelle. Ein Höhepunkt ist der „Bankentag“ am Donnerstag, 30. November. Polizisten informieren an diesem Tag in Bankfilialen im gesamten Stadtgebiet über die Tricks von Kriminellen und wie man ihnen begegnen kann. Auch im Bezirk sind zwei Banken jeweils von 10 bis 14 Uhr mit dabei: die Filialen der Berliner Sparkasse am...

Kummer-Nummer für Polizisten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt...

Elfjähriger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.10.2017 | 40 mal gelesen

Marzahn. Ein Junge wurde am Montag, 16. Oktober, bei einem Unfall in der Marzahner Chaussee schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Elfjährige gegen 16 Uhr aus einem Linienbus ausgestiegen und hatte danach versucht, hinter dem Bus die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Junge erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Er wurde von einem Rettungswagen in...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 141 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Einbrecher festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.09.2017 | 28 mal gelesen

Marzahn. Dank aufmerksamer Zeugen konnte am 25. September ein Einbrecher festgenommen werden. Die Zeugen beobachteten gegen 22.30 Uhr, wie der junge Mann mit Tritten und einer Gehwegplatte die Eingangstür eines Lokals in der Marzahner Promenade einzuschlagen versuchte. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Als der 18-Jährige diese bemerkte, flüchtete er. In der Märkischen Allee aber konnten die Polizisten ihn festnehmen und...

Junge wurde schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.09.2017 | 25 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall in der Trusetaler Straße am 19. September wurde ein Kind schwer verletzt. Der zwölfjährige Junge trat gegen 15.40 Uhr nach Aussagen von Zeugen unvermittelt zwischen parkenden Autos auf die Straße. Dabei wurde es von einem Pkw erfasst, dessen Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der Junge wurde mit Kopf- und Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. hari

1 Bild

Blumen für Zivilcourage

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.07.2017 | 306 mal gelesen

Anwohner verhinderte brutale Entführung

Schmierereien an Galerie M

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Fenster der Galerie M, Marzahner Promenade 46, sind mit Nazi-Symbolen beschmiert worden. Mitarbeiter entdeckten die Schmierereien am Montag, 24. Juli. In der Galerie ist derzeit die Ausstellung „Entartete Kunst“ zu sehen. Darin wird auch der Umgang der Nazis mit moderner Kunst und Künstlern im Dritten Reich thematisiert. Die Galerieleitung ließ nach Rücksprache mit der Polizei die Beschmierungen noch am Montag...

Gerichtsurteil im Fall Lisa

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.07.2017 | 70 mal gelesen

Marzahn. Das Amtsgericht Tiergarten hat im Fall Lisa eine Strafe verhängt. Es verurteilte Ismet S. wegen schweren sexuellen Missbrauchs und der Herstellung von Kinderpornografie zu einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung. Der 24-Jährige hatte im Januar 2016 Sex mit der damals 13-jährigen Lisa aus Marzahn. Dieser war einvernehmlich zustande gekommen. Das Mädchen aus einer russlanddeutschen Familie erfand als Grund für...

Radfahrerin schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.06.2017 | 17 mal gelesen

Marzahn. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 27. Juni, in der Havemannstraße wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Sie war gegen 20 Uhr in der Havemannstraße in Richtung Märkische Allee unterwegs. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, dessen Fahrer nach links in die Flämingstraße einbiegen wollte. Die Radfahrerin musste mit Verletzungen an den Beinen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. hari

Drei Fahrzeuge in Flammen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.05.2017 | 34 mal gelesen

Marzahn. Drei Autos sind am Montag, 29. Mai, am Blumberger Damm ausgebrannt, drei weitere wurden beschädigt. Ein Autofahrer hatte gegen 4.40 Uhr früh einen geparkten Ford bemerkt, aus dem Flammen schlugen. Aus dem Fahrzeug trat Flüssigkeit aus, die sich über die abschüssige Straße ausdehnte und zwei weitere Autos in Brand setzte. Auch sie konnte die Feuerwehr nicht mehr retten. Die Flammen beschädigten zudem drei weitere...

Bei Überfall verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.05.2017 | 31 mal gelesen

Marzahn. Ein Unbekannter hat am Montag, 23. Mai, einem Betrunkenen die Gewinne aus einem Geldspielautomaten geraubt. Das Geld hatte das spätere Opfer in einem Lokal an der Jan-Petersen-Straße gewonnen. Als es gegen 23 Uhr die Gaststätte verließ, ist ihm wohl der Unbekannte gefolgt. Dann schlug dieser mehrmals auf den Mann ein, bis er zu Boden ging, und durchsuchte ihn. Dabei raubte er dessen Bargeld und flüchtete in Richtung...

Weniger Verkehrsunfälle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.05.2017 | 21 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Nirgendwo sonst in Berlin passieren so wenige Verkehrsunfälle wie in Marzahn-Hellersdorf. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der Fraktion von B'90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus hervor. In Marzahn-Hellersdorf kam es von Januar bis November des vergangenen Jahres zu 5775 größeren und kleineren Verkehrsunfällen, in ganz Berlin in diesem Zeitraum zu 128 663 Unfällen. Am häufigsten...

Nach Unfall in Lebensgefahr

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.04.2017 | 158 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 5. April, nahe der Kreuzung Landsberger Allee/Zossener Straße schwer verletzt worden. Der Fahrer eines VW Passat versuchte sich gegen 3.45 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Er wendete sein Fahrzeug und raste davon. Er verlor jedoch die Kontrolle über den Pkw und schleuderte über die Mittelinsel. Dabei wurden drei Bäume abgeknickt....

Unfall mit Motorrad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.03.2017 | 45 mal gelesen

Marzahn. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 16. März. Gegen 16.15 Uhr ist dabei in der Schwarzwurzelstraße auf Höhe des Radieschenpfades ein Motorradfahrer auf einen haltenden VW-Bus aufgefahren. Der Motorradfahrer flüchtete anschließend über einen Grünstreifen vom Unfallort. Dabei musste ein sieben Jahre alter Junge zur Seite springen und verletzte sich leicht. Nach Angaben der Polizei war der...

Polizei stellt Beute von Kellereinbrüchen aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 27.03.2017 | 193 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 63 | Marzahn-Hellersdorf. Der Polizeiabschnitt 63 präsentiert gegenwärtig eine Halle voller Diebesgut. Ein einziger Täter aus Hellersdorf hatte es in seiner Wohnung an der Lylli-Braun-Straße versteckt. Unter dem Diebesgut befinden sich Hobbyausrüstungen, Münzsammlungen, Werkzeug, Elektronik, Spielzeug und Textilien. Der Täter erbeutete sie bei mehr als 80 Kellereinbrüchen in ganz Berlin. Alle Gegenstände zusammen könnten kaum in...

Tödlicher Unfall mit Motorrad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.03.2017 | 47 mal gelesen

Marzahn. Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag, 21. März, im Pyramidenring tödlich verunglückt. Er war gegen 12.45 Uhr auf seiner BMW in Richtung Rhinstraße unterwegs und kam nach einer Rechtskurve mit der Maschine nach links von der Straße ab. Dabei prallte er gegen einen Baum. Er erlitt schwerste Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pyramidenring war bis 15 Uhr gesperrt. hari

1 Bild

Polizei bittet um Hinweise zum Überfall auf eine Aral-Tankstelle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.03.2017 | 245 mal gelesen

Marzahn. Die Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der eine Aral-Tankstelle an der Landsberger Allee überfallen hat. Der Überfall geschah am Donnerstag, 8. September, vergangenen Jahres. Der Täter drang gegen 5.35 Uhr in den Verkaufsraum ein. Mit einem Messer in der Hand verlangte er von dem Mitarbeiter der Tankstelle, die Einnahmen aus der Kasse herauszugeben. Als dieser nicht...

Polizei nahm Sprayer fest

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.03.2017 | 38 mal gelesen

Marzahn. Die Bundespolizei hat in der Nacht zu Dienstag, 14. März, eine Gruppe von Graffiti-Sprayern auf dem Gelände des S-Bahnhofes Ahrensfelde festgenommen. Sicherheitsmitarbeiter der Bahn hatten kurz vor Mitternacht die Gruppe von fünf Personen beobachtet, die auf das umzäunte Bahngelände vordrangen. Die Sicherheitskräfte alarmierten die Bundespolizei. Bis zu deren Eintreffen hatten die Sprayer bereits eine Fläche von fast...

Fußgänger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.03.2017 | 21 mal gelesen

Marzahn. Ein Fußgänger ist am Montag, 13. März, an einer Bushaltestelle an der Marzahner Promenade schwer verletzt worden. Er trat gegen 15.45 Uhr auf die Fahrbahn. Die Fahrerin eines Smart bremste zwar, konnte einen Aufprall aber nicht mehr vermeiden. Der Fußgänger wurde dabei durch die Luft geschleudert. Er wurde mit Verletzungen an Kopf und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht. hari

Anklage erhoben im Fall Lisa

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.03.2017 | 43 mal gelesen

Marzahn. Wegen Kindesmissbrauchs und Herstellung pornografischen Materials muss sich ein 23-Jähriger vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, mit der damals 13-jährigen Lisa aus Marzahn sexuelle Kontakte gehabt und diese mit einer Videokamera gefilmt zu haben. Das Verschwinden des Mädchens im Januar vergangenen Jahres erregte große Aufmerksamkeit. Lisa gab nach der Rückkehr in...

Verbrecher-Paar auf der Flucht festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.02.2017 | 92 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zivilfahnder der Polizei haben am Mittwoch, 15. Februar, in Marzahn ein Pärchen festnehmen können. Sie werden beschuldigt, Einbrüche und Autodiebstähle begangen zu haben. Die Beamten entdeckten einen als gestohlen gemeldeten BMW gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee. Nachdem insgesamt vier Personen eingestiegen waren, fuhr das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Märkische Allee....

Polizei löscht brennendes Auto

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.02.2017 | 8 mal gelesen

Marzahn. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag, 13. Februar, ein geparktes Auto an der Märkischen Allee angezündet. Die Polizei wurde gegen 2.20 Uhr von Passanten alarmiert, die das Feuer entdeckt hatten. Die Beamten waren schnell vor Ort waren konnte ohne Hilfe der Feuerwehr den Brand löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. hari

Streit unter Autofahrer: Polizist soll Mann mit Waffe bedroht haben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.02.2017 | 27 mal gelesen

Marzahn. Ein Polizist in Zivil hat am Mittwoch, 8. Februar, einen 38 Jahre alten Autofahrer mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Dieser hatte ihn zuvor beim Überholen ausgebremst.Der 24-jährige Polizeibeamte war in seinem Toyota gegen 7.15 Uhr auf der Bitterfelder Straße, kurz vor der Märkischen Allee unterwegs. Plötzlich tauchte vor ihm der Skoda auf, wodurch er nach Angaben der Polizei „zu einer Gefahrenbremsung“ gezwungen...

Not-OP nach Messerangriff

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.02.2017 | 28 mal gelesen

Marzahn. Ein Mann ist in einer Wohnung an der Mehrower Allee am Montag, 6. Februar, niedergestochen worden. Bewohner des Mehrfamilienhauses alarmierten gegen 22.30 Uhr die Polizei. Bei ihnen hatte zuvor ein Mann geklingelt, der blutverschmierte Hände hatte und bat, die Polizei anzurufen. In der von dem Mann bezeichneten Wohnung fanden die Einsatzkräfte den schwer verletzten Mann mit Stichverletzungen am Bauch. Er wurde von...