Marzahn: Kultur

2 Bilder

Freikarten für die Tanzshow der "Flying Steps" zu gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | vor 1 Stunde, 10 Minuten | 15 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Die Berliner Breakdance-Weltmeister "Flying Steps" ziehen mit ihrer beeindruckenden Bühnenshow vier Wochen lang ins Theater am Potsdamer Platz. Die „Flying Steps“, vierfache Breakdance-Weltmeister und Echo-Gewinner, sind mittlerweile eine Institution. Mit der „Flying Steps Academy“ in Kreuzberg fördern sie seit zehn Jahren den Nachwuchs. Mit ihren Tanzshows touren sie weltweit, ihre Fangemeinde im Netz geht in die...

Chorgesang mit Ost-Rock

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Hits am laufendem Band bringt der Gemischte Chor der Berliner Polizei am Freitag, 27. April, um 19 Uhr im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, zu Gehör. Das Konzert findet anlässlich des 50. Jahrestages der Gründung des Chores statt. Erstmals mit dabei ist eine Gruppe innerhalb des Chores, die sich seit August 2017 speziell mit Ostrock beschäftigt. Der Eintritt zum Konzert kostet 15 Euro. Kartenbestellung per...

1 Bild

Chorkonzert

Marzahner Kammerchor. e.V.
Marzahner Kammerchor. e.V. | Biesdorf | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: Evangelische Versöhnungskirche | Konzert am 22.04.2018 16:00 Uhr Evangelische Versöhnungskirche, Maratstr. 100, 12683 Berlin (in  der Printausgabe der berliner-woche vom 18.04. leider mit falschem Ort ausgedruckt) Es singt der Marzahner Kammerchor Leitung: Wilfried Staufenbiel Bariton: Wilfried Staufenbiel Orgel: Armin Thalheim Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

3 Bilder

Neuen Kunstinitiative Marzahn-Hellersdorf (NKI) übernimmt Galerie M

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 128 mal gelesen

Berlin: Projektraum Marzahner Promenade | Die neue Kunstinitiative Marzahn-Hellersdorf (NKI) präsentiert sich in einer besonderen Ausstellung in den ehemaligen Räumen der Galerie M. Damit beginnt auch die neue Nutzung der Galerieräume an der Marzahner Promenade. Kulturstadträtin Juliane (Die Linke) hat mit der Neuen Kunstinitiative (NKI) Marzahn-Hellersdorf einen interessanten Nachnutzer für die Galerieräume an der Marzahner Promenade 46 gefunden. Die NKI wurde...

Wassergärten kennenlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ lädt am Sonntag, 22. April, um 11 Uhr zu einer Führung zu den sogenannten Wassergärten ein. Unter dem Namen „Promenade Aquatica“ sind seit der IGA in den Gärten der Welt insgesamt vier neue Gärten entstanden, die sich jeweils auf ihre Weise mit dem Thema Wasser beschäftigen. Treffpunkt ist am Haupteingang, Blumberger Damm 44, wo sich auch das Besucherzentrum befindet. Die...

Gespräche zu Musik mit Stulle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.04.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. In der Reihe „Musik-Querbeet“ stellen Bibliothekare der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55 wieder Musikstücke vor, die sie neu gehört und die ihnen gefallen haben. Die Veranstaltung findet in der Artothek am Mittwoch, 18. April, von 18-19.30 Uhr statt.  Dazu werden Schmalzstullen gereicht. Anmeldungen erbeten auf  www.berlin.de/bibliotheken-mh und unter 54 70 41 42. hari

Musik verbindet die Welt - Chorkonzert im Freizeitforum Marzahn

Marzahner Kammerchor. e.V.
Marzahner Kammerchor. e.V. | Marzahn | am 06.04.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Unter der künstlerischen Leitung von Wilfried Staufenbiel bietet der Marzahner Kammerchor dem Publikum Kostproben aus dem zu seinem 40jährigen Jubiläum in Vorbereitung befindlichen Programm (u.a. aus Orffs Carmina Burana) dar. Des Weiteren freut sich der Chor, einen sehr weit gereisten Gastchor präsentieren zu können, den Shoreline Chorus aus Ontario, Kanada. Der Shoreline Chorus folgt mit seinen Programmen gern dem...

Ausstellung über die Gruppe „Neon Real“ im alten Rathaus Marzahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.04.2018 | 110 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn | In der Reihe „Kostbarkeiten“  sind ab 12. April Arbeiten der Gruppe „Neon Real“ zu sehen. Die Mitglieder erregten mit ihren Werken jenseits der offiziellen Kunstszene in der DDR Aufsehen. Die Künstler der Gruppe „Neon Real“ stellten sich in den 1970er Jahren quer zur offiziellen Kunstproduktion und wurde auf dem Gebiet der Bildenden Künste zu einem Vorreiter der Punkszene in der DDR. Mit dem Begriff „Neon Real“ verband...

Im Auftrag der UN um die Welt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. Eine Lesung und ein Gespräch über die Arbeit der Vereinten Nationen bietet am Donnerstag, 12. April, um 18 Uhr die Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55. Kerstin Leitner liest im Rahmen einer Veranstaltung der Reihe „Lebende Bücher“ aus ihren Memoiren. Die Autorin gehörte zu den ersten Deutschen, die für den Dienst in der UN rekrutiert wurden und war 30 Jahre für die Weltorganisation tätig. Seit...

1 Bild

Saisonbeginn in den Gärten der Welt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.04.2018 | 192 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Die Gärten der Welt sind zu Ostern in den Frühling und damit in die Gartensaison gestartet. Den ganzen Sommer über bieten sie gärtnerische und künstlerische Höhepunkte. Am 15. April können die Besucher das diesjährige Kirschblütenfest mitfeiern. Im Fokus steht in diesem Jahr der Japanische Garten, dessen 15-jähriges Bestehen begangen wird. Die im Zuge der IGA neu in die Gärten der Welt gebaute Freilichtbühne „Arena“ bietet...

2 Bilder

Hochstapler aufgepasst! Spieltipp „Stack-a-Biddi“ – mit ruhiger Hand

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.04.2018 | 29 mal gelesen

Nichts für Grobmotoriker und stressanfällige Zeitgenossen ist „Stack-a-Biddi“. Ein Geschicklichkeitsspiel, das unter Zeitdruck Überblick und eine ruhige Hand verlangt. Als Baumaterial dienen jedem Teilnehmer acht kantige Klötze aus Hartplastik. Diese seitlich aufeinander zu stapeln, stellte kaum jemanden vor ein echtes Problem, wären da nicht S-förmige Linien unterschiedlicher Länge an ihren Seiten. Korrektes Stapeln...

The Scottish Music Parade

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 01.04.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude: Das können die Zuschauer erleben, wenn „The Scottish Music Parade“ am 14. November, 20 Uhr erstmals nach Berlin ins Tempodrom kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch Schottland. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler Facetten...

1 Bild

Die erste LPG im Dorf Marzahn 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.03.2018 | 64 mal gelesen

Vom letzten Kapitel landwirtschaftlicher Produktion im Bezirk, der LPG,  gibt es kaum noch Zeugnisse oder Bauten. Die Marzahner Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft wurde am 1. März 1953 im heutigen „Marzahner Krug“, damals eines Konsumgaststätte, als erste LPG in Ost-Berlin gegründet. Es schrieben sich 31 Mitglieder ein, davon waren aber nur fünf Bauern, die meisten ehemalige Landarbeiter. Durch ihre Anwesenheit...

Slawische 3 Tenöre treten in Marzahn auf

Manuela Frey
Manuela Frey | Marzahn | am 28.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Marzahn | Marzahn. Einen Strauß bunter Operetten- und Opernmelodien präsentieren die Slawischen 3 Tenöre am Sonnabend, 14. April, um 16 Uhr in der Dorfkirche Alt-Marzahn. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es im Gemeindebüro, Alt-Marzahn 61, jeweils Di 10-12 Uhr und Do 15-18 Uhr. my

Oktoberfestparty bei Möbel Höffner: Vorverkauf läuft

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.03.2018

Schönefeld: Höffner | Das erfolgreiche Höffner Oktoberfest kommt auch 2018 nach Schönefeld/Waltersdorf. Vom 28. bis 30. September werden die Topstars voXXclub, Antonia aus Tirol, Peter Wackel und die Partyband Right Now für eine tolle Oktoberfeststimmung sorgen. Tickets sind ab sofort ab 4,50 Euro erhältlich. Thomas Dankert, Geschäftsführer Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns, dass dieses Jahr mit voXXclub erneut eine...

Ausstellung zum Kienbergpark eröffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 27.03.2018 | 51 mal gelesen

Berlin: Bezirksinformationszentrum Marzahn-Hellersdorf | Das Bezirksamt zeigt im Bezirksinformationszentrum eine Ausstellung zum Kienbergpark. Nach einer Schau zur Baugeschichte der Großsiedlungen Marzahn und Hellersdorf ist es die zweite Ausstellung im im vergangenen Jahr eröffneten Bezirksinformationszentrum (BIZ). Sie vermittelt in teils großformatigen Fotos und kurzen Texten Eindrücke vom Kienbergpark. Stationen sind unter anderem das Umweltbildungszentrum am Wuhleteich und...

1 Bild

Frühlingskonzert mit dem Vokalensemble Audite

Bachmann
Bachmann | Friedrichshagen | am 27.03.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Frühling im Rathaus Friedrichshagen Das Vokalensemble Audite lädt am Sonntag,15.04.2018 um 15 Uhr zu einem Chorkonzert in den prächtigen historischen Rathaussaal Bölschestr. 87, 12587 Berlin ein. Karten: 8 € zzgl. VVK-Gebühr - Abendkasse (Restkarten): 10 € Vorverkauf: Theaterkasse Friedrichshagen sowie online unter Reservix.de

Die Bombennacht in Marzahn vor 75 Jahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.03.2018 | 128 mal gelesen

Im Winter 1943 intensivierten die Alliierten ihre Luftangriffe auf Berlin. Auch auf dem Gebiet des heutigen Bezirks Marzahn-Hellersdorf gab es Ende März flächendeckend Bombenangriffe. Das Gebiet des Bezirks gehörte damals zum Bezirk Lichtenberg. Von den Bombenangriffen der britischen Air Force in der Nacht vom 29. zum 30. März 1943 waren sämtliche der ehemaligen Dörfer Marzahn, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf betroffen....

Was ist alles los in den Osterferien?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.03.2018 | 296 mal gelesen

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

2 Bilder

Ein Filmabend mit Wolfgang Borchert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Weißensee | am 23.03.2018 | 108 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Nein, der Schriftsteller Wolfgang Borchert ist natürlich nicht dabei, er starb ja bereits 1947 in Basel. Michael Blume hat vor allem Kurzgeschichten von Borchert seit Ende der 70'er Jahre mit oft einfachsten Mitteln verfilmt. Mit russischen Kameras mit Federwerkantrieb, mit Filmmaterial aus "Überplanbeständen" und mit Freunden vor und hinter der Kamera. Dass er als Privatmann keine Produktionslizenz hatte, fiel auch...

2 Bilder

Kultureinrichtungen in Marzahn-Hellersdorf fehlt es an Personal

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.03.2018 | 213 mal gelesen

Der Bezirk hat attraktive Kultureinrichtungen. Doch diese sind nur an Wochentagen geöffnet. Sonnabends und sonntags sind sie mangels Personal geschlossen. Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) will dies ändern. Grund für die Personalprobleme ist der Personalabbau beim Bezirksamt in den zurückliegenden Jahren. Arbeitskräfte vom Jobcenter, um solche Probleme auszugleichen, sind kaum noch zu bekommen. Der Bezirk hat...

Prämierte Fotos von 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Gesellschaft für Fotografie zeigt „100 Bilder des Jahres 2017“ bis 15. April im Foyer des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55. Seit 1994 wählt eine Jury die aus ihrer Sicht 100 interressantesten Arbeiten von Fotografen aus. An dem Wettbewerb beteiligen sich inzwischen jährlich rund 500 Fotografen aus ganz Deutschland. Nach ihrer Premiere in Berlin wird die Ausstellung an mindestens acht weiteren Orten in...

Ausstellung zur IGA 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.03.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. In der Freiwilligen-Agentur, Helene-Weigel-Platz 6, sind derzeit Bilder über die IGA 2017 zu sehen. Sie stammen von Renate Bause-Bitterlich. Die Kaulsdorferin hat als Freiwillige viele Stunden auf der IGA ehrenamtlich gearbeitet und zudem mit Stift und Farbe ihre Eindrücke festgehalten. Die Ausstellung mit ihren Bildern ist Di, Mi 10-16, Do 12-18, Fr 10-14 Uhr zu besichtigen. Kontakt zur Freiwilligen-Agentur per...

Vortrag zu Trauerritualen 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.03.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-, Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Wie kann ich mich persönlich und auf besondere Weise von einem Verstorbenen verabschieden? Die Sozialpädagogin und Notfallseelsorgerin Sarah Benz hält darüber einen Vortrag. Er findet am Mittwoch, 21. März, von 18 bis 19.30 Uhr in der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle, Alt-Marzahn 59 A statt. Anmeldung erbeten unter 542 51 03. hari

Ausstellung: Berlin im Wandel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.03.2018 | 54 mal gelesen

Berlin: Amerika Haus | Charlottenburg. Am Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, hat die Open-Air-Ausstellung „Berlin im Wandel – Menschen verändern ihre Stadt“ eröffnet. Berliner stellen dar, was ihnen an ihrer Stadt wichtig ist und wofür sie sich in Berlin stark machen – von Kiezinitiativen, Vereinen oder Schulen bis hin zu Stadtteilmüttern oder Forschung. Dabei geht es um Fragen wie Inklusion, Arbeit, Bildung, Wohnen und Integration. Informationen...