Marzahn: Kultur

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | vor 14 Stunden, 53 Minuten | 71 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...

1 Bild

Kinder lernen die Welt der zeitgenössischen Kunst kennen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Tag | 12 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Die Galerie M beteiligt sich in diesem Jahr am Berliner Kinder-Kultur-Monat. Im Musikmalzimmer erschaffen Kinder ihre eigene Welt aus Klängen und Farben. Das Musikmalzimmer ist eine Veranstaltung im Rahmen der „Musterwohnung“-Ausstellung in der Galerie M, Marzahner Promenade 46. In dieser haben die Künstler Richard Koch, Christian Marien und Thomas Bratzke Neubauwohnungen nachgestaltet, in denen sie einmal gelebt...

1 Bild

30 Jahre Ohrenbär: Jubiläumsparty am 1. Oktober 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Haus des Rundfunks | Charlottenburg. Vor 30 Jahren, am 1. Oktober 1987, ging der radioBERLIN-Ohrenbär zum ersten Mal auf Sendung. Seitdem hat er Generationen kleiner und großer Leute mit fast 11 000 Radiogeschichten erfreut. Das Jubiläum wird groß gefeiert: mit Bühnenshow und vielen Aktionen drum herum. Im Großen Sendesaal des Haus des Rundfunks eröffnen Ohrenbär und Krähe das Fest, Zauberer und Bauchredner Daniel Reinsberg verblüfft die...

Die 16. Pyramidale findet auch auf der IGA statt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.09.2017 | 108 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zum 16. Mal findet die Pyramidale im Bezirk statt. Ein Hauptveranstaltungsort des Festivals für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen ist die internationalen Gartenausstellung. Die Pyramidale findet von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober. Erwartet werden Kunstfreunde aus ganz Berlin. Der Höhepunkt des Festivals ist ein multimedialer Musiktheater-Abend mit vier Uraufführungen...

Porträts von Bewohnern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.09.2017 | 10 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Fotograf Gerhard Westrich hat ein Fotoprojekt „MaHe Inside“ gestartet. Er porträtiert den Bezirk und seine Menschen. Die Porträtierten sollen sich auch gern zu ihrem Leben äußern. Nach Projektende sollen aus den Bildern und den Aussagen der Bewohner eine Ausstellung in der Galerie M und ein Buch entstehen. Wer daran teilnehmen möchte, der erhält mehr Infos auf http://asurl.de/13ix, per...

Lesefest der Sozialen Bücherstube Marzahn-Hellersdorf

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. | Marzahn | am 19.09.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Kulturgut Marzahn | Am Samstag, den 30.09. und Sonntag, den 01.10.2017 findet auf dem KulturGut in Alt-Marzahn das große Lesefest der Sozialen Bücherstube Marzahn-Hellersdorf statt. Der Agrarbörse Deutschland Ost e.V. feiert auf dem KulturGut Die Kultur des Buches. Beim Lesefest sind alle herzlich eingeladen, sich selbst vom Projekt der Sozialen Bücherstube zu überzeugen und das Lesen als solches zu feiern. Ursula Werner liest aus ihrer...

Lesefest der Sozialen Bücherstube Marzahn-Hellersdorf

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. | Marzahn | am 19.09.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Kulturgut Marzahn | Am Samstag, den 30.09. und Sonntag, den 01.10.2017 findet auf dem KulturGut in Alt-Marzahn das große Lesefest der Sozialen Bücherstube Marzahn-Hellersdorf statt. Der Agrarbörse Deutschland Ost e.V. feiert auf dem KulturGut Die Kultur des Buches. Beim Lesefest sind alle herzlich eingeladen, sich selbst vom Projekt der Sozialen Bücherstube zu überzeugen und das Lesen als solches zu feiern. Ursula Werner liest aus ihrer...

1 Bild

Best of Tschaikowsky: Jubiläumskonzert 15 Jahre K&K Philharmoniker

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 19.09.2017 | 419 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Ein Abend – zwei Dirigenten: Zum 15-jährigen Bestehen der K&K Philharmoniker werden sich Matthias Georg Kendlinger und Sohn Maximilian erneut das Pult im Konzerthaus Berlin teilen. Auf dem Programm steht Musik von Tschaikowsky. Seit 2005 setzen sich Matthias Georg Kendlinger und die K&K Philharmoniker eingehend mit dem Schaffen des russischen Musikklassikers Peter Iljitsch Tschaikowsky auseinander. Eine Vielzahl...

Freikarten für das Kulturleben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentrlbibliothek Mark Twain | Marzahn. Der Verein „KulturLeben Berlin“ informiert am Dienstag, 26. September, von 15 bis 18 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 52-54, über den kostenlosen Besuch von Veranstaltungen, Konzerten und Museen in der Hauptstadt. Er vermittelt Freikarten an Berliner mit geringem Einkommen. Wer ein monatliches Einkommen von maximal 900 Euro netto hat, kann sich als „Kultur-Gast“ registrieren...

Modellbahnen im Freizeitforum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Freunde von Modellbahnen treffen sich am Sonntag, 24. September, von 10 bis 14 Uhr im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55. Modelleisenbahnen und Zubehör aller Hersteller, Autos und sogar Figuren aus Überraschungseiern sind im Angebot. Sammler können fachsimpeln und tauschen, Schaulustige staunen und auch kaufen. Der Eintritt beträgt drei Euro. hari

Zwischen Flucht und Ankommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.09.2017 | 84 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Migranten haben zusammen mit Filmemachern Videos über ihr Leben im Bezirk gemacht. Die Filmbeiträge werden im Rahmen der Interkulturellen Tage im Bezirk vorgestellt. An dem Videoprojekt des Migrationssozialdienstes des Bezirks waren rund 30 Flüchtlinge aus den unterschiedlichen Unterkünften in Marzahn beteiligt. Die Filmbeiträge bestehen hauptsächlich aus Gesprächen, die in den zurückliegenden...

In Berlin lebende Israelis stellen im Rathaus Marzahn aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.09.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn | Marzahn. Die achte Ausstellung der Reihe “Kostbarkeiten” im alten Marzahner Rathaus zeigt eine Auswahl von Arbeiten israelischer Künstler, die in Berlin leben. Sie wird am Freitag, 22. September, eröffnet. Beteiligt sind acht israelische Künstler. Ihre unterschiedlichen Handschriften vereinen sie unter dem Titel „Kombinat“. In der DDR bezeichnete der Begriff einen Zusammenschluss von Betrieben, der die Produktivität...

1 Bild

Die IGA setzt zum Schlussspurt an

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.09.2017 | 598 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung wird in wenigen Wochen ihre Tore schließen. Mit bunten Farben zum Herbst, weiteren Höhepunkten und einem Herbstticket sollen im Endspurt noch einmal viele Besucher auf das Gartengelände gelockt werden. Anfang September hatte sich die Zahl der Besucher auf insgesamt über 1,3 Millionen erhöht. Damit verbesserte sich die bisherige Bilanz in den beiden Ferienmonaten...

Schöner wohnen in der Neubauwohnung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.09.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Die neue Ausstellung „Musterwohnung“ in der Galerie M hat das Leben in Neubauwohnungen als Thema. Die Künstlergruppe RZM gibt Anregungen, Wohnen mit Spaß neu zu erleben. Den Innenraum der Galerie M, Marzahner Promenade 46, haben die Künstler in eine Wohnung umgestaltet. Parkett bildet die Grundfläche. Darauf stehen Möbel und andere Wohnutensilien. Während der bis 17. November laufenden Ausstellung erhält die...

1 Bild

Von der IGA zum Kienbergpark: Gartenschau hinterlässt grünen Volkspark

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.09.2017 | 395 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung Berlin (IGA) 2017 läuft noch bis 15. Oktober und zieht viele Blicke mit ihren Attraktionen und Veranstaltungen auf sich. Dabei geht mitunter der Blick dafür verloren, wie die Internationale Gartenausstellung den Bezirk nachhaltig verändert und noch verändern wird. Das Gelände der IGA umfasst rund 100 Hektar zwischen Blumberger Damm und der Hellersdorfer Straße. Das...

3 Bilder

Carmina Burana auf der IGA-Arena

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.09.2017 | 478 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Mit einer Aufführung der Carmina Burana auf der Freilichtbühne „Arena“ setzt die IGA einen besonderen Höhepunkt. An den beiden Aufführungen sind auch viele Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk beteiligt. Neben der Auswahl des Musikstücks kann auch die Auswahl des Regisseurs als Glücksfall angesehen werden. Die szenische Kantate nach mittelalterlichen Texten ist die bekannteste Komposition von Carl Orff...

1 Bild

Der Himmel über Marzahn und ganz Berlin: Skywalk zieht Touristen und Bewohner an

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.09.2017 | 193 mal gelesen

Berlin: Skywalk | Marzahn. Wenn mal mal die Perspektive ändern, bekommt man ganz andere Einsichten: Marzahn besitzt einen Skywalk, eine Aussichtsplattform. Bewohner und auch Besucher des Bezirks nutzen diese gern, um sich einen Überblick über den Bezirk und Eindrücke von ganz Berlin zu verschaffen. Der Skywalk befindet sich in der luftigen Höhe von rund 70 Metern am Dach des Doppelhochhauses Raoul-Wallenberg-Straße 40/42. Von dem...

1 Bild

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem...

Senioren-Magazin mit neuer Ausgabe online

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.09.2017 | 15 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die neue Ausgabe des Online-Seniorenmagazins „Spätlese“ ist erschienen. Die neue Ausgabe findet man auf http://asurl.de/13i5. Die ehrenamtlichen Autoren bieten etwas für jeden Geschmack. Waltraud Käß schreibt beispielsweise über die Fußgängerbrücke am Eastgate und den Tag der Regional- und Heimatgeschichte. Ursula A. Kolbe beschäftigt sicht unter anderem mit der sechsten Berliner Art Week und der App der...

2 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für das asisi Panorama "Die Mauer"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 05.09.2017 | 832 mal gelesen

Berlin: asisi Panorama am Checkpoint Charlie | Mitte. Mehr als 750 000 Besucher haben bereits das Panorama "Die Mauer" besucht. Das etwa 15 Meter hohe und 60 Meter lange Riesenrundbild von Yadegar Asisi hat sich zu einem festen Ort der Erinnerungskultur für Berliner Geschichte entwickelt. Der Berliner Künstler mit persischen Wurzeln, Yadegar Asisi, hat das Werk im September 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er verarbeitet darin seine Erfahrungen als Zeitzeuge des...

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

1 Bild

Es darf auch bunt sein: „Tag des Friedhofs“ auf der IGA zu neuen Trends

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 03.09.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Gut 1,2 Millionen Besucher zählte die IGA inzwischen. Viele sind sicher auch am Ausstellungsbereich „Grabgestaltung und Denkmal“ vorbeigekommen, wo zeitgemäße Orte des Gedenkens gärtnerisch gestaltet wurden. Müssen Grabsteine immer schwarz sein? Die 90 Mustergräber, von Friedhofsgärtnern aus ganz Deutschland nun schon zum dritten Mal bepflanzt, beweisen das Gegenteil. Jetzt zum Herbst sind sie bunt,...

1 Bild

Alt-Marzahner Erntefest vom 8. bis 10. September

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 03.09.2017 | 88 mal gelesen

Berlin: Kirche Alt-Marzahn | Marzahn. Zum 23. Mal wird vom 8. bis 10. September das Alt-Marzahner Erntefest auf dem historischen Dorfanger gefeiert. Bürgermeisterin Dagmar Pohle eröffnet es am Sonnabend um 11.45 Uhr im Anschluss an den Festumzug, der um 11 Uhr startet. Nach dem Aufziehen der Erntekrone erteilt Gemeindepfarrer Lucas Ludewig den Segen und es gibt den traditionellen Fassbieranstich. Müller Jürgen Wolf von der Marzahner Mühle reicht dazu...

1 Bild

Rekordversuch auf dem Barnimplatz: Lange Kuchentafel soll ins Guinness-Buch

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 01.09.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Tschechow-Theater | Marzahn. Am 21. September wird es ab 15 Uhr auf dem Barnimplatz in Marzahn-Nord einen Rekordversuch geben. Werden so viele Menschen kommen, dass es für das Guinness-Buch der Rekorde reicht? Dr. Alena Gawron vom Berliner Tschechow-Theater, die den Versuch mit anderen Trägern aus dem Quartier vorbereitet hat, hofft, dass an dem Donnerstag die längste Kuchentafel der Welt auf dem Barnimplatz steht. Die Teilnahme ist...

KulturLeben lädt zum Benefizkonzert

Helmut Herold
Helmut Herold | Grunewald | am 31.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Löwen-Palais | Grunewald. Ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins KulturLeben Berlin findet am 10. September um 19 Uhr im Löwenpalais Berlin, Koenigsallee 30-32, statt. Die taiwanesische Pianistin Fang-Ing Sheu spielt unter anderem Werke der europäischen Klassik und Romantik. Karten zu 12 Euro (an der Abendkasse 15 Euro) gibt können unter  24 35 99 38 oder per Mail an veranstaltung@kulturleben-berlin.de bestellt werden. hh