Marzahn: Verkehr

1 Bild

Ortsumfahrung Ahrensfelde: Die Finanzierung des Troges ist geklärt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.04.2018 | 618 mal gelesen

Nach jahrelangem Stillstand könnten die Planungen zur Ortsumfahrung Ahrensfelde in Kürze  wieder aufgenommen werden: In punkto Finanzierung des sogenannten gedeckelten Troges in der Klandorfer Straße gibt es eine Lösung.  Die Brandenburger Ministerin Kathrin Schneider (SPD), Infrastruktur und Landesplanung, und die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (B'90/Grüne) haben sich bereits im Februar auf die Finanzierung des...

Schlaglöcher melden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 16.04.2018 | 54 mal gelesen

Berlin. Um Straßenschäden schnell lokalisieren zu können, hat der Auto Club Europa (ACE ) einen zentralen „Schlagloch-Melder“ eingerichtet, wo die gefährlichen Löcher eingetragen werden können (www.ace.de/schlaglochmelder). Der ACE gibt diese Mängel dann an die örtlichen Straßenbaubehörden weiter. my

3 Bilder

Auf zum Fahrradfestival: VELOBerlin 2018 auf dem Tempelhofer Feld 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 09.04.2018 | 896 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Die VELOBerlin 2018 am 14. und 15. April auf dem Flughafen Tempelhof verspricht zu einem Fahrradfestival der Superlative zu werden mit 300 Ausstellern und Marken sowie einem umfangreichen Programm aus Testival und Side-Events. Mit dem Umzug des Fahrradfestivals an den Flughafen Tempelhof hatten die Veranstaltert auch eine Überarbeitung des Konzepts angekündigt. Die Ausweitung des Festivals auf mehr urbane und sportliche...

Umstrittener Grünpfeil: Neue Abbiegeregeln für Radfahrer in der Diskussion

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.04.2018 | 369 mal gelesen

Der Grünpfeil wird 40. Ob er Vorteile bringt, ist aber von jeher umstritten. Nun wird diskutiert, ob er nur noch für Radfahrer gelten soll. Über eine grüne Welle freut sich wohl jeder Auto- oder Fahrradfahrer. Einfach weiterfahren ohne ständiges Stop-and-Go. Den Verkehrsfluss verbessern soll auch der Grünpfeil. Dort, wo er neben einer Ampel angebracht ist, darf man rechts abbiegen, auch wenn diese auf Rot steht....

Zahl der Verkehrsunfälle in Marzahn-Hellersdorf leicht gestiegen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.03.2018 | 58 mal gelesen

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in ganz Berlin im vergangenen Jahr zwar nur leicht gestiegen. In Marzahn-Hellersdorf war aber der Anstieg im Vergleich mehr als doppelt so hoch. In ganz Berlin krachte es 2017 insgesamt 143 424 Mal. Das ist ein leichter Anstieg um 1,9 Prozent. In Marzahn-Hellersdorf stieg die Zahl der Verkehrsunfälle von 6386 in 2016 auf 6665 im Jahr 2017. Das geht aus einer Antwort der...

Straßenbahnlinie nach Hohenschönhausen?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.03.2018 | 245 mal gelesen

Die Linke möchte die Verkehrsverbindung zwischen Marzahn und Hohenschönhausen verbessern und schlägt den schellen Bau einer Straßenbahnstrecke von Marzahn über die Wuhletalstraße nach Hohenschönhausen vor. Pläne für die Verlegung von Straßenbahnschienen von der Wuhletalstraße bis zur Falkenberger Chaussee gab es schon zu DDR-Zeiten. Die Haltestelle der heutigen Linie M 8 an der Wuhletalstraße war dabei als Kreuzungspunkt...

1 Bild

Lösung für Nadelöhr in Sicht: Anwohner der L33 in Hönow sollen Lärmschutzwand erhalten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.03.2018 | 389 mal gelesen

von Harald Ritter Die Planungen zum vierspurigen Ausbau der L 33 zwischen der Stadtgrenze und Hönow kommen wieder in Gang. Die Prüfung mehrerer Trassenvarianten ist abgeschlossen. Nach den neuesten Planungen soll die Trasse wie ursprünglich geplant nahe an den Häusern in Hönow vorbeiführen. Neu ist, dass vor den Häusern der Berliner Straße 1-9 in Hönow eine Lärmschutzwand gebaut wird. Im Rahmen der Trassenprüfung...

Rhinstraßenbrücke wird erneuert

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2018 | 147 mal gelesen

Die Rhinstraßenbücke am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost wird erneuert. Schon bei den vorbereitenden Arbeiten ist mit erheblichen Verkehrseinschränkungen und Staus zu rechnen. Von Montag, 12. März, bis voraussichtlich Dienstag, 27. März, finden bauvorbereitende Arbeiten statt. In dieser Zeit stellt die BVG die Straßenbahn auf den eingleisigen Verkehr um. Im Bereich der Einmündung der Seddiner Straße in die Rhinstraße kommt es...

Nur noch mit Helm: Berlin will per Gesetz eine Tragepflicht für Kinder erreichen 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.03.2018 | 444 mal gelesen

Berlin soll für Radfahrer sicherer werden. Eine Helmpflicht könnte helfen.  Wenn ich aufs Rad steige, dann nur mit Helm. Dazu gebracht hat mich die eigene Erfahrung: Ein Unfall mitten auf der Yorkstraße. Mit Schwung den hohen Bordstein hinunter in den fließenden Verkehr. Dann brach die Vordergabel und ich stürzte. Nur ein Ellenbogen, dessen Knochen dann einen ordentlichen Riss hatte, schützte meinen Kopf. Seitdem ist...

Aktionstage sollen Zehntklässler über Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr aufklären

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: FAIR | Erstmals klärt der Bezirk Jugendliche über die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr auf. Dazu finden drei Aktionstage in der Jugendfreizeiteinrichtung „Fair“ für Zehntklässler statt. Sie stehen unter dem Motto „Bist Du FAIR im Verkehr? Fit für die Straßen in Marzahn-Hellerdorf“. Eine Reihe von Einrichtungen und Institution haben sich zusammengetan, um Jugendlichen die Gefahren durch Alkohol im Straßenverkehr zu...

1 Bild

Seilbahnfahrt nur noch einmal am Tag möglich 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.03.2018 | 2349 mal gelesen

Wer im Februar mit einer Dauerkarte der Grün Berlin GmbH die Seilbahn der Leitner AG nutzen wollte, erlebte eine Überraschung. Eine kostenlose Fahrt war plötzlich nur noch einmal am Tag möglich. Darüber ärgerten sich viele Dauerkartenbesitzer. Den Unmut hat die Leitner AG selbst verschuldet. Die Dauerkarten wurden seit Dezember ohne Hinweis verkauft, dass die Seilbahn-Nutzung begrenzt ist. Zunächst konnten die...

Ohne Ticket durch Berlin: Bundesregierung hält kostenlosen Nahverkehr für denkbar 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.03.2018 | 496 mal gelesen

Nie wieder einen Fahrschein kaufen? Unvorstellbar? Wer weiß. Immerhin denkt die amtierende Bundesregierung über einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr nach. Die Idee ist super: Einfach einsteigen und mitfahren, so oft und so lange man will. Keine Diskussionen mehr über Preiserhöhungen oder neue Tarifzonen. Wenn keiner mehr für Bus, U-Bahn, S-Bahn oder Tram bezahlen muss, dann werden die Fahrgastzahlen steigen....

2 Bilder

Stellplätze nur noch gegen Geld: Wohnungsbau erhöht den Parkdruck

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.02.2018 | 290 mal gelesen

Im Bezirk entstehen mehr Wohnungen. Dadurch wächst der Bedarf an Parkplätzen. Kostenlose Parkplätze sind in vielen Wohnvierteln schon lange schwer zu finden. Die Vermieter setzen auf kostenpflichtige Parkplätze, stoßen bei Anwohnern damit aber auf wenig Gegenliebe. Die Zahl der Einwohner von Marzahn-Hellersdorf hat sich im vergangenen Jahr um rund 4000 auf 265.000 erhöht. Und diese Menschen brauchen Wohnraum. Wurden im...

1 Bild

Umkehr bei der Ortsumfahrung: BVV uneins über Fortgang des Planfeststellungsverfahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.02.2018 | 154 mal gelesen

Die Planungen für die Ortsumfahrung Ahrensfelde gehen seit Jahren nicht voran. Die Linke im Bezirk will die Verantwortlichen zu einer Entscheidung zwingen und verlangt den Abbruch und die Neuaufnahme des Planverfahrens. Die Linke begründet ihre Forderung damit, dass die zuständigen Stellen im Bund sowie in den Ländern Berlin und Brandenburg sich in grundlegenden Fragen der Finanzierung nicht einigen können. „Da ist es...

Kreuz und quer geparkt: Wenn Leihfahrräder auf Gehwegen zu Stolperfallen werden

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.02.2018 | 299 mal gelesen

Mehr als 15.000 Leihfahrräder werden 2018 voraussichtlich durch Berlin fahren. Allerdings: Wenn sie nicht fahren, stehen sie irgendwo rum. Und da beginnt das Problem. Ich finde Leihräder in Berlin super. Zum Beispiel, wenn ich ganz schnell von A nach B will. Dort angekommen, muss ich entscheiden, wo ich das Rad abstelle. Angenommen, der Fußweg ist schmal, kein Baum, keine Laterne. Da ich verabredet bin, habe ich auch...

Nach Verkehrsunfall: Anwohner der Schwarzwurzelstraße fordern Zebrastreifen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.02.2018 | 55 mal gelesen

Zwei Fußgänger wurden Anfang Januar in der Schwarzwurzelstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Daraufhin meldeten sich Berliner Woche-Leser des Kiezes und fordern mehr Sicherheit für Fußgänger. Die beiden Anfang Januar verletzten Fußgänger waren angetrunken auf die Fahrbahn gegangen. Unser Leser Wolfgang A.Dröge hat von seiner Wohnung aus eine gute Sicht auf den Unfallort und den ganzen Straßenabschnitt an der...

1 Bild

Action und Infos rund ums Bike: Motorradmesse am Gleisdreieck

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 05.02.2018 | 492 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Am 9. Februar ist es wieder so weit: Die Berliner Motorrad Tage (BMT) laden zu viel Information, Action und Entertainment rund ums Bike. „Auch in diesem Jahr wird Vielfalt auf den Berliner Motorrad Tagen großgeschrieben. Wir haben alle großen Aussteller dabei, alle Motorradklassen – vom Einsteigerbike über Cruiser, Racer und Enduros bis zum exklusiven Custom-Bike“, verrät Eckhard „Ecki“ Stürck, Projektleiter der Berliner...

BVV fordert Express-Buslinie

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.01.2018 | 245 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Buslinie 195 soll um eine Express-Buslinie X95 ergänzt werden. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Busse sollten während der Hauptverkehrszeiten sowie den Hauptbesuchszeiten der Gärten der Welt eingesetzt werden. Die Linie verbindet den S-Bahnhof Marzahn und den U-Bahnhof Cottbusser Platz. Mit der Umsetzung würde der Anschluss der Gärten der Welt auf Marzahner Seite als auch die...

Weg zwischen Marzahn und Hellersdorf wieder frei

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.01.2018 | 46 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Wegeverdingung zwischen Marzahn und Hellersdorf über den Gottfried-Funeck-Weg ist wieder frei. Die Sanierungsarbeiten am Wuhlesteg wurden vorfristig abgeschlossen. Damit ist auch die Verbindung über den Wuhletalweg zwischen Eisenacher Straße und Cecilienstraße wieder geöffnet. Im Februar bleibt der bewaldete Bereich des Kienbergparks noch gesperrt. Hier finden Baumpflegearbeiten statt, die unter...

Ski Shuttle - Munich Business Shuttle

Mietwagenservice Schmidt
Mietwagenservice Schmidt | Marzahn | am 12.01.2018

Munich Business Shuttle bietet Ihnen Ski Transfers von München zu vielen Destinationen in Europa. Auf Wunsch bringen wir Sie zuverlässig und kostengünstig in jedes Skigebiet, wohin auch immer Sie wollen: Kitzbuhel, Mayrhofen, Zell am See, Ischgl, Sölden und viele mehr. Ihr Munich Ski Shuttle vom Flughafen München in Ihr Wintersportgebiet ist bei uns online buchbar. Mietwagenservice Schmidt Hofoldinger Str. 16A 82054...

BVV und Verein drängen auf Lösung der Verkehrsprobleme im Ortsteilzentrum von Mahlsdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.01.2018 | 170 mal gelesen

Seit Jahren gibt es Verkehrsprobleme im Ortsteilzentrum von Mahlsdorf. Genauso lange hat sich kaum etwas bewegt. Inzwischen steht das Bezirksamt von mehreren Seiten unter Druck. Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert die Einberufung eines Runden Tisches mit der Senatsverwaltung für Verkehr. Er soll die Probleme mit allen Betroffenen diskutieren. Als Grundlage sollen die Ergebnisse der Arbeit...

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.01.2018 | 193 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Zoologischer Garten | Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem...

Zaun versperrt Gärten der Welt-Besucher Zugang zur Seilbahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.01.2018 | 419 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Die IGA-Seilbahn ist mit Wiedereröffnung der Gärten der Welt im Dezember ein eigenständiges Verkehrsmittel. Wer sie vom Parkgelände aus benutzen will, hat allerdings derzeit ein Problem. Während der IGA befanden sich die drei Seilbahn-Stationen auf dem umzäunten Gelände der Gartenausstellung. Nach ihrem Ende wurden die Zäune entfernt oder als Abgrenzung zu den Gärten der Welt umgesetzt. Die Folge ist, dass es aktuell...

Kein Halt auf dem Kienberg

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.12.2017 | 57 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Seilbahn verkehrt am Sonntag, 31. Dezember, von 9 bis 16 Uhr nur von der Stationen Kienbergpark zum Blumberger Damm und zurück. Auf dem Kienberg hält sie nicht. Das Kienbergplateau mit der Gaststätte „Wolke Sieben“ und die Naturbobbahn sind geschlossen. Das Mitführen von Feuerwerkskörpern ist das gesamte Jahr nicht erlaubt, auch Silvester nicht. Die Seilbahn fährt am 1. Januar ab 10 Uhr und ab 2....

Carsharing auch im Bezirk

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.12.2017 | 35 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich beim Senat dafür einsetzen, dass bei den anstehenden Verhandlungen mit Carsharing-Unternehmen auch Bezirke in Berlin wie Marzahn-Hellersdorf als Standorte für Carsharing berücksichtigt werden. Ein gewisser Anteil von Angeboten in den Außenbezirken sollte festgeschrieben werden. Bislang sind Carsharing-Firmen ausschließlich in der Innenstadt vertreten. Die Außenbezirke werden aus...