Freies WLAN in vielen Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf

Die Volkshochschule an der Mark-Twain-Straße gehört zu den öffentlichen Gebäuden, die in allen Räumen über freies WLAN verfügen. (Foto: hari)

Marzahn-Hellersdorf. Freies WLAN ist seit Anfang April flächendeckend im Bezirk verfügbar. In öffentlichen Einrichtungen können Nutzer kostenlos im Internet surfen.

75 Standorte hat das Bezirksamt dafür ausgewählt. Darunter sind Bürodienstgebäude des Bezirksamtes, Nachbarschaftszentren, Jugendfreizeiteinrichtungen und eine Reihe von Schulen. Besondere Berücksichtigung fanden die Einrichtungen der Weiterbildung und Kultur. An der Volkshochschule, der Musikschule „Hans Werner Henze“ und in den Bibliotheken ist das Internet in jedem Raum frei zugänglich.

Die Ausstattung erfolgte im Rahmen des Senatsprojektes „Free WiFi Berlin“. Die Senatskanzlei schloss hierzu Ende 2015 eine Rahmenvereinbarung mit dem Unternehmen abl social federation GmbH. Das Bezirksamt unterzeichnete seinen Vertrag mit dem Unternehmen im August vergangenen Jahres. Letzteres übernahm den Einbau der sogenannten Hotspots in den vom Bezirk aufgelisteten Gebäuden. Hotspots sind die technischen Einrichtungen, die eine kabellose Verbindung mit dem Internet ermöglichen. Da der Service werbefinanziert wird, ist er kostenlos für die Nutzer. Es ist auch kein Passwort nötig, um sich in das Internet einzuloggen. Bei der Auswahl der Standorte war ein wesentliches Kriterium die Zahl der Besucher in den Gebäuden.

Laut Auskunft der Geschäftsführung der abl social federation GmbH sollten Ende März alle geplanten Anschlüsse im Bezirk vollständig eingerichtet sein. „Die Bürger erwarten zu Recht eine moderne, schnelle Kommunikation. Das frei WLAN ist hierzu ein Beitrag“, erklärt Immobilienstadträtin Juliane Witt (Die Linke). hari
0
3 Kommentare
6
Frank Wassmuth aus Marzahn | 07.04.2017 | 21:06  
6
Frank Wassmuth aus Marzahn | 07.04.2017 | 21:10  
Christian Sell aus Mahlsdorf | 10.04.2017 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.