Howoge legt Grundstein für Wohnhaus

Marzahn. Die Howoge Wohnungsgesellschaft mbH legt am Mittwoch, 16. August, den Grundstein für ein neues Mietwohnhaus. Das dreiflügelige Gebäude mit sieben Geschossen entsteht auf der Fläche der alten Kaufhalle an der Flämingstraße 70. Hier sollen bis zum Frühjahr 2019 insgesamt 166 Wohnungen mit ein bis vier Zimmern entstehen. Es handelt sich um das erste Wohnungsneubauprojekt der Howoge im Bezirk. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.