Bibliotheken erfreuen sich großer Zustimmung

Marzahn-Hellersdorf. Wer ist für Sie ein wichtiger Begleiter in allen Lebenslagen? Die Bibliothek?! Wer diese Frage mit "Ja" beantwortet, hat möglicherweise an einer Umfrage der fünf Bibliotheken im Bezirk teilgenommen.

Laut 80 Prozent der mehr als 1000 befragten Nutzer gehört der Besuch einer Bibliothek zur Hobby- und Freizeitgestaltung. 86 Prozent sind mit der Gesamtsituation zufrieden bis sehr zufrieden. Auch die Ausweitung der Öffnungszeiten kommt gut an. Vier Fünftel der Befragten gibt an, dass ihre Bibliothek dann geöffnet ist, wenn sie es benötigen.

Verbesserungsbedarf wird jedoch bei der Ausstattung mit Computern und Internetangeboten erwartet. "Hier steht noch, ebenso wie beim WLan-Angebot, eine Prüfung aus. Die Anfrage an die Bezirksverordnetenversammlung zu diesem Thema läuft", sagt Benita Hanke, Leiterin des Fachbereichs Bibliotheken. Die Befragung fand von November 2013 bis Anfang 2014 statt und war Teil eines berlinweiten Projekts.


Sabine Kalkus / sabka
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.