Entlastung für Schulleitungen

Marzahn-Hellersdorf. Bisher gibt es in Berlin Verwaltungsleiter nur an Schulen mit besonders großer Schülerzahl. Dies möchte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ändern und an allen Schulen Verwaltungsleiter beschäftigen. Dazu fasste die BVV auf Antrag der Linken und der SPD einen Beschluss. Darin wird das Bezirksamt aufgefordert, sich beim Senat dafür einsetzen, dass die bisherige Praxis überdacht wird. Schulleiter und deren Büros seien durch den hohen Aufwand für die Verwaltungstätigkeit überlastet. Verwaltungsleiter würden Entlastung bringen. Sie könnten sich um die Gebäude kümmern, die Arbeit des nichtpädagogischen Personals koordinieren und das Einstellungsverfahren in diesem Bereich vorbereiten und durchführen. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.