Unterstützung der Schulgärten

Marzahn-Hellersdorf. Das Umweltbildungszentrum am Wuhleteich soll auch nach Beendigung der Internationalen Gartenausstellung im Herbst als Ort „grünen Lernens“ genutzt werden. Das Bezirksamt soll auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung prüfen, ob an dem Standort eine Gartenarbeitsschule eingerichtet werden kann. Damit könnte, heißt es in der Begründung des Beschlusses, die Arbeit der im Bezirk vorhandenen Schulgärten unterstützt werden. Das ohnehin wie geplant weiterzuführende Bildungsangebot in dem Zentrum am Wuhleteich könnte die Gartenarbeitsschule des Bezirks zur modernsten und innovativsten Gartenarbeitsschule in Berlin machen. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.