Fußgänger schwer verletzt

Marzahn. Ein Fußgänger ist am Montag, 13. März, an einer Bushaltestelle an der Marzahner Promenade schwer verletzt worden. Er trat gegen 15.45 Uhr auf die Fahrbahn. Die Fahrerin eines Smart bremste zwar, konnte einen Aufprall aber nicht mehr vermeiden. Der Fußgänger wurde dabei durch die Luft geschleudert. Er wurde mit Verletzungen an Kopf und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.