Kinderschänder verurteilt

Marzahn. Das Landgericht Berlin hat einen 49-jährigen Mann aus Marzahn wegen erneuten Kindesmissbrauchs zu sieben Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Das Gericht befand ihn für schuldig, von Juli 2015 bis Mai 2016 die Kinder einer Bekannten über 20 Mal missbraucht zu haben. Bereits zuvor hatte der 49-Jährige wegen vergleichbarer Delikte bis August 2010 fünf Jahre in Haft gesessen. Der Angeklagte bestritt die neuen Vorwürfe bis zuletzt und kündigte noch im Gericht an, in Revision gehen zu wollen. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.