Schlägerei in Wohnung

Marzahn. Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung in der Allee der Kosmonauten am Dienstag, 17. März, ist mit deren Einlieferung in ein Krankenhaus geendet. Die beiden Kontrahenten wurden gegen 21.45 Uhr gewalttätig. Dabei erlitt einer eine schwere Verletzung im Halsbereich, der andere eine Verletzung am Oberschenkel. Dieser flüchtete zunächst aus der Wohnung, wurde aber kurz darauf von alarmierten Polizisten an einer Straßenbahnhaltestelle festgenommen. Beide Männer wurden vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in Krankenhäuser gebracht. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes ermittelt.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.