Verdacht auf Misshandlung

Marzahn. Wegen des dringenden Verdachtes der Kindesmisshandlung wurde ein 35-jähriger Mann am 16. Januar festgenommen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung soll dieser seine anderthalbjährige Tochter misshandelt haben. Bei dem Mädchen wurden Verletzungen festgestellt und es musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das für Kindesmisshandlung zuständige Fachkommissariat ermittelt. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.