Wutanfall im Alkoholrausch

Hellersdorf. Ein angetrunkener Mann hat am Montag, 21. März, einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er sprang gegen 22.50 Uhr in der Hellersdorfer Straße/Ecke Cecilienstraße auf die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte den Wagen gerade noch stoppen und einen Unfall verhindern. Anschließend schlug der Angetrunkene auf die Motorhaube des Pkw, trat gegen einen Außenspiegel und versuchte, die verriegelte Fahrzeugtür zu öffnen. Die Frau fuhr davon und informierte die Polizei. Diese nahm den Angreifer in der Ehm-Welk-Straße fest. Dabei wehrte sich der Mann und verletzte zwei Polizisten. Er wurde zur Blutentnahme in die Gefangenensammelstelle gebracht und danach wieder auf freien Fuß gesetzt. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.