Cellulite - auch Ihr wunder Punkt?

visage
Abhilfe ist möglich dank der Erfahrung aus der Weltraumerforschung. Der Vacustyler von Dr. Weyergans ermöglicht eine Unterdruckwellen-Anwendung, die auch von Raumfahrern regelmäßig angewandt wird, um die Durchblutung in der unteren Körperregion zu fördern, die ihr Herz in der Schwerelosigkeit nicht gewährleisten kann. Dieses Verfahren kann heute von jedem genutzt werden, der den wunden Punkt Cellulite bekämpfen will.

Während man entspannt und bequem 30 Minuten in der Röhre liegt, erledigt der Vacustyler seine Arbeit. Das Ergebnis sind eine bessere Durchblutung für Beine und Po, Stoffwechsel und Abtransport der Lymphe werden angeregt und die lästige Cellulite wird gemindert. Das Gewebe wird gestrafft und gefestigt - Schenkel und Po werden schlanker, glatter und ebenmäßiger. Das ist Bodycare auf sanfte Art.

Der Spezialist beim Thema Gesundheit und Schönheit Dr. Rudolf Weyergans hat sich der Probleme angenommen, über die man nicht gern spricht und ebenso wenig gerne zeigt. Er entwickelte Geräte, deren Verfahren auch in der Lymphologie, der Phlebologie und der Angiologie angewandt werden. Akute Erkrankungen können dadurch nicht gelindert werden, aber die Geräte können dem Menschen zu einem besseren Körpergefühl verhelfen. In der Weyergans-High-Care-Academy lernen ausgesuchte Kosmetiker(innen) alles über die Hintergründe und die Behandlung der Symptome Cellulite, Bindegewebsschwäche und Besenreiser mit den geeigneten Apparaten und Body-Care-Produkten. Denn nur ein abgestimmtes Verfahren und das Zusammenwirken aller Möglichkeiten der Vorsorge folgt seinem Credo "Cellulite - eine Erkrankung, die noch keine ist."

Ganz in Ihrer Nähe gibt es das einzige Kosmetikinstitut, das über die erforderlichen Apparate der Weyergans High Care AG verfügt. Le Visage et Corps im Sterckmannweg 36a in Berlin-Marzahn heißt es und liegt inmitten einer grünen Oase, in der die Entspannung schon einsetzt, wenn man den Eingang betritt. Und sie wird noch gesteigert, wenn das bestens geschulte Personal mit der Anwendung begonnen hat.

Die Inhaberin, Dipl.-Kosmetikerin und Visagistin Etelka Jaekel, weist natürlich darauf hin, dass es leider nicht mit einer Behandlung getan ist. Mindestens zehn Anwendungen sollten es schon sein. Um Ihnen die Entscheidung für das erste Mal zu erleichtern, hat sie eine Kennenlernaktion gestartet. Jede(r) Kundin(e) erhält die erste Behandlung zu einem Sonderpreis von 10 Euro. Bei einer Buchung von zehn Anwendungen gibt es zwei Anwendungen gratis dazu.

Für ein besseres Körpergefühl, schönere Beine und einen strafferen Po kann man das Angebot bis zum 15. Juli 2014 wahrnehmen - es lohnt sich garantiert.

Le Visage et Corps, Sterckmannweg 36 A, in 12685 Berlin-Marzahn, 543 04 79, www.levisage-berlin.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden