Fotoausstellung über Minsk

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Eine Ausstellung mit dem Titel „Minsk. Eine Zeitreise“ wird am Donnerstag, 9. Juli, um 16 Uhr im Foyer des Freizeitforums Marzahn, Marzahner Promenade 55, eröffnet. Sie zeigt Archivfotos von Architekturdenkmälern, die die Bewohner der belarussischen Hauptstadt jeweils nach den beiden Weltkriegen wieder aufbauten. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterhält seit 1993 einen Städtepartnerschaftsvertrag mit dem Minsker Bezirk „Oktober“. Die Ausstellung ist bis zum 21. August zu besichtigen. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.