Infotafel erinnert an Bildhauerin

Berlin: Freizeitforum Marzahn |

Marzahn. Eine Informationstafel an den drei Skulpturen vor dem Freizeitforum Marzahn erinnert seit Montag, 20. Juli, an Ingeborg Hunzinger (1915-2009). Neben diesen Skulpturen schuf die Bildhauerin eine Reihe von Werken, die in Parks und auf Plätzen im Bezirk stehen. Darunter sind „Die Sinnende“ im Schlosspark Biesdorf und „Das Paar“ in den Gärten der Welt. Hunzinger wäre am 3. Februar dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Die Tafel wurde im Rahmen des Projekts „Aktives Zentrum – Marzahner Promenade“ vom Bezirksamt finanziert und von der Landschaftsarchitektin Ulrike Böhm gestaltet. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.