Kinder lernen die Welt der zeitgenössischen Kunst kennen

Wann? 07.10.2017 11:00 Uhr

Wo? Galerie M, Marzahner Promenade 46, 12679 Berlin DE
Christian Marien, Thomas Bratzke und Richard Koch (v.l.n.r.) laden zum Musikmalzimmer in die Galerie M ein. (Foto: hari)
Berlin: Galerie M |

Marzahn. Die Galerie M beteiligt sich in diesem Jahr am Berliner Kinder-Kultur-Monat. Im Musikmalzimmer erschaffen Kinder ihre eigene Welt aus Klängen und Farben.

Das Musikmalzimmer ist eine Veranstaltung im Rahmen der „Musterwohnung“-Ausstellung in der Galerie M, Marzahner Promenade 46. In dieser haben die Künstler Richard Koch, Christian Marien und Thomas Bratzke Neubauwohnungen nachgestaltet, in denen sie einmal gelebt haben. Die Ausstellung lädt ein, sich mit dem Leben in Neubauten auseinanderzusetzen und dabei ein spezifisches Lebensgefühl zu entwickeln. Die Ausstellung wird von Malaktionen und von Musik in Gestalt von Workshops begleitet.

Bei der Veranstaltung im Musikmalzimmer am Sonnabend, 7. Oktober, sind Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren aufgefordert, an der weiteren Gestaltung der Ausstellung mitzuwirken. Die Musik hierzu steuern der Trompeter Richard Koch und der Schlagzeuger Christian Marien bei. Der Bildende Künstler Thomas Bratzke leitet die Mitarbeit der Kinder an. Dabei können diese sich im Zusammenspiel von Farben und Klängen, von Musik und Bildern künstlerisch betätigen. „Dabei können aus Musik Bilder entstehen oder Bilder Anlass geben, Töne zu erzeugen“, erklärt Bratzke.

Thomas Bratzke leitet auch das „Labor M“, das Kunstvermittlungsprogramm der Galerie. Darin werden Erwachsene, Jugendliche und Kinder in die Sprach- und Ausdrucksformen der zeitgenössischen Kunst eingeführt. Besuchergruppen werden spannende Zugänge und Experimentiermöglichkeiten zu den künstlerischen Inhalten der aktuellen Ausstellungen geboten.

Der Kinder-Kultur-Monat ist eine Kulturkampagne, bei der Kinder zwischen vier und zwölf Jahren im Oktober einen Monat lang gratis Kunst und Kultur genießen können. Die Veranstalter möchten Kinder, deren Eltern oder Großeltern ermuntern, die vielen Kulturorte ihrer Stadt zu besuchen und für sich zu entdecken. Die beteiligten Museen, Theater, Opernhäuser, Ateliers, Konzerthallen, Projekträume und Galerien bieten an jedem Oktoberwochenende ein kostenloses und kindgerechtes Programm. Die Workshops, Führungen, Ausstellungen und Aufführungen werden von den Kulturorten speziell für den Kinder-Kultur-Monat entwickelt. Der Kinder-Kultur-Monat ist ein Projekt des WerkStadt Kulturverein Berlin e.V. aus dem Körnerkiez in Neukölln.

Das Musikmalzimmer in der Galerie M, Marzahner Promenade 46, beginnt am Sonnabend, 7. Oktober, um 11 Uhr. Kontakt unter  0157/87 20 26 79. hari

Mehr Infos zum Kinder-Kultur-Monat auf www.kinderkulturmonat.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.