Lichterfest: Noch bis zum 19. Oktober leuchtet die Stadt

Das Lichterfest kann mit dem Top-Tour Sightseeing Lightbus sowohl mit dem Bus als auch bei einer Bus & Schiff Kombi-Tour erlebt werden. (Foto: Veranstalter)

Berlin. Noch bis zum 19. Oktober erstrahlen täglich bis Mitternacht wieder unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt in einem neuen Licht.

Berlin leuchtet in den schönsten und strahlendsten Farben - und dieses Jahr nun schon zum zehnten Mal. Das Lichterfest bietet am Gendarmenmarkt eine Reise durch die bewegte Geschichte des Platzes und der Stadt. Hinzu kommen Lichtspiele, die von Schiffen auf Spree und Havel aus auf die Fassaden am Ufer projiziert werden. Am DomAquarée wird eine Licht-Show rund um das Element Wasser gezeigt.

In der City-West dienen unter anderem das Neue Kranzler Eck, das Waldorf-Astoria, Bikini Berlin und das Europa Center als Kulissen für kreative Lichtinszenierungen.

All das kann man auf zwei Wegen erleben: In einem Top-Tour Sightseeing Lightbus oder auf dem Light-Ship der Reederei Riedel. Beide Male werden den Gästen die illuminierten Sehenswürdigkeiten gezeigt. Dazu gibt es bei der Busfahrt an mehreren Punkten Fotostopps, unter anderem am Brandenburger Tor. Unterwegs wird ein Snack und ein Softdrink gereicht.

Möchten Sie Karten für die Bus & Schiff Kombi-Tour am 15. Oktober um 19.30 Uhr gewinnen? Dann klicken Sie hier und tragen Sie als Lösungswort "Lichterfest" ein. Unter allen Teilnehmern werden fünfmal zwei Karten Eintrittskarten verlost. Teilnahmeschluss ist der 10. Oktober 2014, 10 Uhr.
Die Busse zur Fotosafari und zur Bus & Schiff Kombi Tour starten jeweils am Potsdamer Platz und dauern rund vier Stunden. Die Busse starten am 10. und 11. sowie 17. und 18. Oktober um 20 Uhr, die Bus & Schiff Kombi-Tour bis zum 19. Oktober täglich um 19.30 Uhr. Buchungen und Info zu den Touren im Internet unter www.top-tour-sightseeing.de oder unter 85 77 70 65.

Christian Sell / csell
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.