Was ist GLÜCK ?

Was ist GLÜCK ?
GLÜCK als solches gibt es nicht. „Jeder ist seines GLÜCKES Schmied.“ Ich hatte das GLÜCK ,
1941 als Wunschkind in eine liebevolle Familie geboren zu werden. Bei Kriegsende hatte ich zwar
oft Hunger und keine Schuhe, war aber von Liebe umgeben, bei Mutter und Großmutter geborgen.
Als kleines Mädchen hatte ich schon den Wunsch, Lehrerin zu werden. Es bedeutet für mich GLÜCK,
wenn ich anderen helfen kann, egal, ob Mensch, ob Tier. Die meisten meiner Schüler mochten mich,
was mich GLÜCKlich machte. Nur ein Mal gab ich nicht genügend Acht auf mein GLÜCK, heiratete
einen für mich nicht passenden Mann. GLÜCKlich war ich über einen gesunden kleinen Sohn.
17 Jahre waren wir eine Familie, dann kam die Trennung. Und noch ein Mal verließ uns das
GLÜCK : Mit 26 Jahren bekam mein Sohn einen Hirntumor. Da stimmte das eingangs zitierte
Sprichwort nicht.
Heute kann ich das Haus nur im Rollstuhl verlassen, nicht mehr an meine geliebte heimatliche
Ostsee fahren. Trotzdem bin ich GLÜCKlich , denn vor 31 Jahren fand ich einen Menschen, dem ich
bedingungslos vertrauen kann.
M.F. /Berlin, 8.Mai 2016
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.