offline

Harald Ritter

Startpunkt ist: Marzahn
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.791 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 23
Habe seit 1999 für eine Reihe von Zeitungen in der Berliner Lokalberichterstattung gearbeitet. Gegenwärtig bin ich das freiberufliche Gesicht der Berliner Woche in Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Wer hier mein Redaktionskürzel „hari“ nicht kennt, der hat unsere Zeitung niemals gelesen.
1 Bild

Vom Wohnungsbau verdrängt: BVG verlegt Bushaltestelle an Cecilienstraße

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 14 Stunden, 18 Minuten | 42 mal gelesen

Biesdorf. Die Bushaltestelle an der Ringelnatzsiedlung muss verlegt werden. Sie steht zu nahe an den Neubauten. Nur wenige Zentimeter trennen die Bushaltestelle an der Cecilienstraße von den Wänden eines der Neubauten der Ringelnatzsiedlung. Zu ihrem Schutz wurde sie im Rahmen der Bautätigkeit mit einem Holzdach eingehaust. Dort halten die Buslinien 191 und 291 direkt vor den Balkonen. Bei den Planungen scheint die...

1 Bild

Neben Effizienz auch Wohnkomfort: Stadt und Land entwickelte neuartigen Typenbau

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 181 mal gelesen

Hellersdorf. Die Stadt und Land Wohnbautengesellschaft mbH plant in der Schkeuditzer Straße ein Haus, das in Typenbauweise errichtet werden soll. Das Planen und Bauen soll damit schneller gehen und preiswerter werden.Als Standort für ihren ersten Typenbau hat die Stadt und Land eine Brache an der Schkeuditzer Straße ausgewählt, die zwischen Böhlener Straße und Torgauer Straße liegt. Hier sollen von Beginn kommenden Jahres bis...

Lese-Tipps von Bibliothekaren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain | Marzahn. Wer Interesse an Büchern hat und sich zusätzlich informieren lassen will, kann am Mittwoch, 30. August, um 18 Uhr in die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 52-54, kommen. In der Reihe „Schwebende Bücher“ kann in der Artothek über Literatur diskutiert und mancher Lese-Tipp gegeben oder aufgenommen werden. Mitarbeiter der Bibliothek bereiten sich vor, von ihnen besonders geschätzte Literatur...

„Hardliner“ auf der Parkbühne

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Biesdorfer Parkbühne | Biesdorf. Unter dem Titel „Hardliner“ treten Bands und Solisten am 1. und 2. September auf der Biesdorfer Parkbühne bei einem Rockspektakel auf. Den Freitagabend bestreiten ab 18 Uhr „The Double Vision“, „Kollophon“ und „Birth Control“. Am Sonnabend rocken ab 17.30 Uhr unter anderem „Led Zeppelin Revival Myst“, „The Almost Three“ und „The Fresh Fighters“ die Bühne. Das Ticket kostet pro Tag 22, für beide Tage nur 33 Euro....

Nett grillen bei Musik

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Leckeres vom Grill und dazu Live-Musik gibt es am Freitag, 25. August, von 16 bis 20 Uhr im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29. Der Sänger „Mighty Mike“ hat 50 Coversongs aus den zurückliegenden 50 Jahren Pop- und Rockmusik mit Titeln von Elvis bis Sting im Repertoire. Für Kinder wird ein kleines Abenteuer-Spiel-Land aufgebaut. Mehr Infos mit weiteren Veranstaltungen des Stadtteilzentrums auf...

In der freien Natur überleben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.08.2017 | 6 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Überlebenstraining für die ganze Familie bietet der Umweltcampus auf dem IGA-Gelände am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. August. Zusammen mit dem Natur- und Wildnispädagogen Robert Woitas lernen die Teilnehmer ab neun Jahren Tricks und Techniken, um in der Natur ohne moderne Hilfsmittel zu überleben. Dabei wird die Wahrnehmung trainiert und die Achtsamkeit im Umgang mit allen Dingen. Die Veranstaltungen...

Eine Reise durch Kanada

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Ein Bericht über eine Reise durch Kanada ist am Mittwoch, 30. August, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Lost, Alber-Kuntz-Straße 58, zu hören. Darin werden Erlebnisse auf einer Rundreise mit dem Wohnmobil durch atemberaubende Landschaften des nordamerikanischen Staates geschildert. Der Nachmittag ist Teil einer Reihe des Stadtteilzentrums mit dem Titel „Reiseerlebnisse“. Teilnahme mit Voranmeldung unter...

Staus auf der B1/B5 möglich

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.08.2017 | 15 mal gelesen

Biesdorf. Staus sind auf der B1/B5 noch bis Freitag, 1. September, während der Hauptverkehrszeiten zu erwarten. Die Bundesstraße wird in dem Bereich von den Einmündungen Apollofalterallee bis zum Möwenweg kurz vor Kaulsdorf stadtauswärts saniert. Deshalb ist nur eine Fahrspur nutzbar. Eine Umfahrung ist vom Straßen-und Grünflächenamt nicht ausgewiesen. hari

Seniorentanz einmal anders

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.08.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kiek in | Marzahn. Eine Probestunde zum Seniorentanz der besonderen Art ist am Donnerstag, 24. August, um 14 Uhr im Nachbarschaftshaus „Kiek In“, Rosenbecker Straße 25/27, kostenlos mitzuerleben. Kursleiterin Linda Bölke kombiniert das Tanzerlebnis mit Koordinations- und Gedächtnistraining, die Sturzprophylaxe eingeschlossen. Wer Interesse daran findet, kann sich bei der Gelegenheit auch schon für die Kursterime anmelden, die ab 12....

2 Bilder

Begegnungen auf der IGA: Performance „Anspiel“ gibt Anwohnern eine Stimme

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.08.2017 | 59 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA-Besucher können immer wieder mit Überraschungen rechnen. Überraschende Begegnungen bietet in jedem Fall die Aufführungen „Anspiel“ auf dem IGA-Gelände. „Anspiel“ ist eine Serie von Performances, die eine Gruppe von Bewohnern des Bezirks auf unterschiedlichen Plätzen des IGA-Geländes noch bis September vorstellt. Sie setzen sich darin mit ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen im Bezirk...

2 Bilder

Neue Sicherheit für die „Helle Oase“: Nur der Vandalismus ist noch in den Griff zu bekommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 17.08.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Bürgergarten "Helle Oase" | Hellersdorf. Der Trägerverein Kids & Co hat für den Bürgergarten „Helle Oase“ endlich einen unbefristeten Nutzungsvertrag bekommen. Damit scheint das Projekt auf längere Zeit gesichert und aktuelle Probleme können angegangen werden.Das wichtigste dieser Probleme ist der anhaltende Vandalismus, der die Arbeit in der „Hellen Oase“ stört und beeinträchtigt. Er kürzlich wurde das Fenster des Containers eingeworfen. Hier lagern...

Konzert auf dem Barnimplatz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.08.2017 | 7 mal gelesen

Marzahn. Von Operettenmelodien können sich Zuhörer am Sonntag, 27. August, um 17 Uhr auf dem Barnimplatz verzaubern lassen. Das Open-Air-Konzert gleich neben dem Ärztehaus bestreiten Nastassja Nass (Sopran) und Milan Kristin (Akkordeon). Der Eintritt zur Veranstaltung des Berliner Tschechow-Theaters ist frei. hari

3 Bilder

Marzahner Bastler bewirbt sich um Erzgebirgstitel als Schwibbogenkönig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.08.2017 | 92 mal gelesen

Marzahn. Noch ist es Sommer und die meisten Menschen denken nur an Urlaub. Anders Wolfgang Marx. Er bastelt an Weihnachtsutensilien und an seiner neuen Karriere als Schwibbogenkönig. Im Frühjahr hat Wolfgang Marx bereits zwei Schwibbögen nach Stollberg geschafft. Im Juli sandte er noch einen dritten für den diesjährigen Wettbewerb ein. Es ist der größte Schwibbogen, den er in seiner noch kurzen Karriere als Schwibbogenkönig...

Engagement im Stadtteil

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 17.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: SOS-Familienzentrum | Hellersdorf. Das Quartiersmanagement Hellerdorfer Promenade lädt für Donnerstag, 24. August, 18 Uhr, zu einem Bürgergespräch über zivilgesellschaftliches Engagement im Stadtteil Hellersdorf-Nord in das SOS-Familienzentrum, Alte Hellersdorfer Straße 77, ein. Gäste sind unter anderem Mitglieder des Integrationsbeirates des Bezirks, des Bündnisses für Demokratie und Toleranz und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus....

Auf Kieztour mit dem Rad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn | Marzahn. Die nächste ADFC-Kieztour startet am Sonntag, 27. August, um 14 Uhr auf dem Helene-Weigel-Platz. Sie führt auf 20 bis 25 Kilometern Streckenlänge in gemütlichem, familienfreundlichem Tempo durch den Bezirk. Neben dem Spaß am gemeinsamen Radfahren vermittelt sie neue Eindrücke und zeigt attraktive Wege, um mit dem Fahrrad alltägliche Ziele zu erreichen oder um kleine Ausflüge zu machen. Die Teilnahme ist kostenfrei....