offline

Harald Ritter

Startpunkt ist: Marzahn
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.578 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 20
Habe seit 1999 für eine Reihe von Zeitungen in der Berliner Lokalberichterstattung gearbeitet. Gegenwärtig bin ich das freiberufliche Gesicht der Berliner Woche in Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Wer hier mein Redaktionskürzel „hari“ nicht kennt, der hat unsere Zeitung niemals gelesen.

Bei Überfall verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Stunden, 52 Minuten | 3 mal gelesen

Marzahn. Ein Unbekannter hat am Montag, 23. Mai, einem Betrunkenen die Gewinne aus einem Geldspielautomaten geraubt. Das Geld hatte das spätere Opfer in einem Lokal an der Jan-Petersen-Straße gewonnen. Als es gegen 23 Uhr die Gaststätte verließ, ist ihm wohl der Unbekannte gefolgt. Dann schlug dieser mehrmals auf den Mann ein, bis er zu Boden ging, und durchsuchte ihn. Dabei raubte er dessen Bargeld und flüchtete in Richtung...

Wünsche meist berücksichtigt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Stunden, 55 Minuten | 3 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Beim Übergang in die 7. Klasse konnten in diesem Jahr 96 Prozent der Schüler im Bezirk einen Platz an einer ihrer Wunschschulen finden. Laut den Zahlen aus dem Schulamt meldeten sich insgesamt 1716 Schüler aus Marzahn-Hellersdorf für eine 7. Klasse an. Bei 1539 Schülern konnte ihr Erstwunsch berücksichtigt werden. 76 erhielten einen Platz an der Schule, die sie als zweite genannt hatten, 24 an der dritten...

Solidarität mit Knorr-Bremse

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Stunden, 55 Minuten | 6 mal gelesen

Marzahn. Auch die Senatskoalition aus SPD, Linken und Bündnis 90/Die Grünen spricht sich für den Erhalt der Arbeitsplätze bei der Knorr-Bremse aus. Der Senat soll sich nach einem gemeinsamen Beschluss der Koalitionspartner gegenüber der Geschäftsführung des Konzerns für die Belange der Beschäftigten und die Sicherung des Industriestandorts einsetzen. Darüber informiert die Abgeordnete Iris Spranger (SPD) in einer...

Einbrecher aufgespürt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 5 Stunden, 16 Minuten | 3 mal gelesen

Hellersdorf. Zwei jugendliche Einbrecher konnten in der Nacht zum 22. Mai in der Stendaler Straße von der Polizei festgenommen werden. Zuvor sollen die beiden 15-Jährigen gegen 1 Uhr in eine An- und Verkaufsgeschäft eingedrungen sein. Dabei verletzte sich einer der beiden Diebe an der Hand. Dank der Hinweise von Zeugen ließen sich bei beiden Jugendlichen wenig später in der Nähe des Tatortes aufspüren. hari

Absagen von Radverleihern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 8 Stunden, 16 Minuten | 11 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Betreiber von Auto- und Fahrradverleihsystemen haben kein Interesse am Bezirk. Das erklärte Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) auf eine Anfrage der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung. Anlass für die Anfrage war der Start des Fahrradverleihers „Nextbike“ Anfang Mai in Berlin. Laut Martin habe es mehrfach Gespräche des Bezirksamts mit Betreibern gegeben. Alle orientierten sich aus...

Syrien schmecken

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 19 Stunden, 33 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Mit einer Veranstaltung zu Syrien beginnt das Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, am Dienstag, 30. Mai, um 15 Uhr seine neue Veranstaltungsreihe „Andere Länder - andere Kulturen“. Während der Veranstaltung gibt es neben einem Vortrag auch Kostproben der landestypischen Küche. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  56 58 87 62. hari

Ehrenamt kennenlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Berlin: Jugendekulturzentrum Die Kinke | Marzahn-Hellersdorf. Jugendliche mit Interesse an einem Ehrenamt können sich bis zum 15. Juli für die Teilnahme am Puls-Camp melden. Es findet vom 20. bis 27. August statt. Die Jugendlichen übernachten gemeinsam im Jugendklub „Die Klinke“ und nehmen dort an Workshops zur ehrenamtlichen Arbeit teil. Außerdem lernen sie Freiwilligenarbeit in Flüchtlingsunterkünften, einem Obdachlosencafé oder in der Seniorenbetreuung kennen....

2 Bilder

Protestmarsch der Grundschulen im Siedlungsgebiet

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 2 Tagen | 148 mal gelesen

Berlin: Kiekemal-Grundschule | Marzahn-Hellersdorf. Die Eltern an den Grundschulen im Siedlungsgebiet von Mahlsdorf und Kaulsdorf verlangen schnelle Lösungen der Raumnot. Sie erhöhen den öffentlichen Druck auf das Bezirksamt. Vor dem nächsten Treffen mit der Verwaltung soll es einen Protestmarsch geben. Das Treffen soll am Montag, 29. Mai, um 18 Uhr in der Mensa der Kiekemal-Grundschule, Hultschiner Damm 219, stattfinden. Neben Eltern der besonders...

Einführung in den Ramadan

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, startet die neue Reihe „Die fünf Weltreligionen“. Zum Auftakt am Montag, 29. Mai, um 16 Uhr wird der islamische Fastenmonat Ramadan vorgestellt. Das Stadtteilzentrum organisiert die Reihe anlässlich des Reformationsjahres in Deutschland, um das Verständnis zwischen den Religionen zu fördern. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  99 49 86 91. hari

1 Bild

Die Frauensporthalle macht mit beim Turnfest

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Frauensporthalle | Marzahn. Das Internationale Deutsche Turnfest Anfang Juni steht vor der Tür. Es gibt auch Partner im Bezirk, die sich mit Angeboten an dem Veranstaltungsprogramm beteiligen. Der größte Veranstalter ist die Frauensporthalle im Freizeitforum. Die Frauensporthalle ist eine Besonderheit. Seit 2015 richten sich die Sportangebote in der ehemaligen Mehrzweckhalle fast nur noch an Frauen. Turnen, Freizeit- und Gesundheitssport,...

Treffen von Beagle-Haltern

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Hundeplatz Biesdorf | Biesdorf. Zum zweiten Mal findet ein Treffen der Beagle-Halter am Sonntag, 28. Mai, von 15 bis 18 Uhr auf dem Hundeplatz an der Wuhle, Alt-Biesdorf 53 s. Unter anderem gibt es Beagle-Rennen. Im vergangenen Jahr waren über 100 Beagles zu bewundern. Die Berliner Abteilung des bundesweit organisierten Vereins „Beaglespielplatz“ nutzt das Gelände seit dem vergangenen Jahr als Treffpunkt in Berlin. Eintritt 4,50 Euro. Mehr Infos...

2 Bilder

Friesen-Grundschule feiert Umbau zur Campus-Schule

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 24 mal gelesen

Berlin: Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule | Marzahn. Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule hat mit einem großen Sportfest den Abschluss der Sanierung der Gebäude und der Umgestaltung des Schulgeländes gefeiert. Die Schule ist jetzt auch Veranstaltungsort und macht Angebote für Anwohner aus dem Stadtteil. Die Stimmung auf dem Schulhof zum Sportfest war am Donnerstag, 11. Mai, schon zum Start kaum noch zu übertreffen. Die über 400 Schüler stimmten sich mit Musik zur...

Hellersdorf tanzt am U-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Hellersdorf. Die Künstlerin Katrin Glanz veranstaltet am Sonntag, 28. Mai, von 15 bis 17 Uhr eine Kunstaktion auf dem sogenannten „Place International“, einer Grünfläche südlich des U-Bahnhofes Cottbusser Platz. Den Namen gaben die Künstler der Gruppe „Kunst im Untergrund“ dem Platz. Das Publikum ist bei der Kunstaktion „Hellersdorfer Tanzplatz“ zum Mitmachen ausdrücklich aufgefordert. Bei der Aktion wird erneut eine aus...

1 Bild

Verein „Mittendrin leben“ freut sich über eine Caddy-Spende

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Hellersdorf. Der Verein „Mittendrin leben“ erhielt von dem Möbelhaus Porta für zwei Jahre einen Kleintransporter zur Nutzung. Genutzt werden soll er vor allem für den Transport der Klienten des Vereins. Der Verein „Mittendrin leben“ kümmert sich seit 1993 im Bezirk um kranke, seelisch benachteiligte Menschen sowie deren Angehörige. Außerdem engagiert er sich in der Gemeinwesenarbeit, betreibt die Stadtteilzentren...

3 Bilder

Bezirk baut Jugendkunstschule in eigener Trägerschaft aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Die Jugendkunstschule am Kummerower Ring entwickelt sich seit August vergangenen Jahres zur Jugendkunstschule des Bezirks. Im Laufe dieses Prozesses soll es eine Integration der alten Jugendkunstschule derArt geben.Das Bezirksamt legte Anfang Mai einen Bericht zur Jugendkunstschule vor. Darin verweist Kulturstadträtin Juliane Witt darauf, dass der Senat fordert, dass die Jugendkunstschule am Kummerower...