offline

Harald Ritter

Startpunkt ist: Marzahn
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.940 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 24
Habe seit 1999 für eine Reihe von Zeitungen in der Berliner Lokalberichterstattung gearbeitet. Gegenwärtig bin ich das freiberufliche Gesicht der Berliner Woche in Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Wer hier mein Redaktionskürzel „hari“ nicht kennt, der hat unsere Zeitung niemals gelesen.

Elfjähriger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 18 Stunden, 43 Minuten | 8 mal gelesen

Marzahn. Ein Junge wurde am Montag, 16. Oktober, bei einem Unfall in der Marzahner Chaussee schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Elfjährige gegen 16 Uhr aus einem Linienbus ausgestiegen und hatte danach versucht, hinter dem Bus die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Junge erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Er wurde von einem Rettungswagen in...

Gedichte von Heinz Ehrhardt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Gedichte des populären Humoristen Heinz Ehrhardt sind am Dienstag, 24. Oktober, um 14 Uhr im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, bei einem Seniorennachmittag zu hören. Unter dem Titel „Noch´n Gedicht“ laden die Autorin Rosa und der Musiker Jonathan Tennenbaum ein. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Anmeldung erbeten unter  56 49 74 01. hari

1 Bild

Frauensporthalle im Freizeitforum: Weiterbetrieb nur bis Jahresende sicher

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 40 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn wird auch 2018 aus dem Bezirkshaushalt finanziell unterstützt. Doch die Bezirksverordnetenversammlung hat das Geld noch nicht freigegeben. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) muss erst erklären, wie ein Weiterbetrieb ohne bezirkliche Hilfe möglich ist. In einem Monat muss der Stadtrat der Bezirksverordnetenversammlung ein entsprechendes Konzept vorlegen. Es geht um 80 000...

Erste-Hilfe-Kurs im Familiencafé

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Kinderkrankheiten sind das Schwerpunktthema beim Erste-Hilfe-Kurs am Kind im Familiencafé des DRK-Nachbarschaftszentrums, Sella-Hasse-Straße 21, am Montag, 23. Oktober, von 12.30 bis 14 Uhr. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro. Anmeldung per E-Mail an ausbildung@drk-berlin-nordost.de. Kontakt unter  992 73 97 13. hari

1 Bild

Aktionskreis „Kienbär“ zeichnete Peter Bigall mit dem Väterpreis aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 116 mal gelesen

Marzahn. Der Väterpreis „Kienbär“ ist nach einem Jahr Pause erneut vergeben worden. Der diesjährige Preisträger ist Peter Bigall (38). Er arbeitet bei der Firma Kötter Sicherheitsdienste. Der Aktionskreis „Kienbär“ will ein neues Selbstverständnis von Männern fördern und zum Aufbau eines neuen Männerbildes im Bezirk beitragen. Männer sollen sich auch bei der Versorgung und Erziehung der Kinder als Partner verstehen. Der...

Fotoschau über Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Spree-Center | Hellersdorf. Eine Fotoausstellung von Hellersdorfern und Flüchtlingen ist noch bis Sonntag, 29. Oktober, im Spree Center, Hellersdorfer Straße 77-83, zu sehen. Die Ausstellung unter dem Titel „Blickwechsel“ eröffnet unterschiedliche, teils überraschende Perspektiven auf den Stadtteil. Sie kam auf Initiative des „Klub 74 Nachbarschaftszentrum Hellersdorf“ zustande. Die Teilnehmer wurden von der Fotografin Maria Dost begleitet....

Einblicke in den Naturschutz

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Schleipfuhl | Hellersdorf. Das Naturschutzzentrum Schleipfuhl, Hermsdorfer Straße 11 A, veranstaltet am Sonnabend, 21. Oktober, von 12 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Anlass ist der 25. Jahrestag des Vereins Naturschutz Berlin-Malchow. Das Naturschutzzentrum am Schleipfuhl ist einer von drei Standorten des Vereins. Beim Tag der offenen Tür werden die Arbeit und aktuelle Projekte des Zentrums vorgestellt. Der Streuobstwiesenlehrpfad...

1 Bild

Die IGA 2017 hat viele Gewinner

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 248 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung im Bezirk ist zu Ende. Eine erste Bilanz ist überwiegend positiv, besonders wenn man den nachhaltigen Gewinn für den Bezirk betrachtet. Mit einer großen Abschlussveranstaltung in der „Arena“, der neuen Freilichtbühne in den Gärten der Welt, schloss die IGA Berlin 2017 am 15. Oktober ihre Tore. Nach 186 Tagen einem „Mehr aus Farben“, wie das IGA-Motto lautete, liest...

1 Bild

Vattenfall legt Grundstein für neues Heizkraftwerk an der Rhinstraße

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 139 mal gelesen

Berlin: Heizkraftwerk Marzahn | Marzahn. Vattenfall hat den Grundstein für den Neubau des Heizkraftwerks Marzahn gelegt. Der Stromkonzern will den Ausstoß an Kohlendioxid in Berlin bis 2020 halbieren. Der Neubau an der Rhinstraße ist ein Puzzleteil in der 2009 zwischen Vattenfall und dem Land Berlin abgeschlossenen Klimaschutzvereinbarung. „Wir unterstützen das Land Berlin in seiner politischen Zielsetzung, bundesweit Vorreiter beim Klimaschutz und der...

Dichternacht in der Bibliothek

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. Eine Nacht der Poesie und des Innehaltens mit Abendessen und Übernachtung findet in der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55, am Sonnabend, 21. Oktober, ab 19 Uhr, statt. Zur Einführung werden kurze, inspirierende kulturgeschichtliche Texte zu Themen wie Tag und Nacht, Ordnung und Unordnung gelesen. Danach können die Teilnehmer eigene Gedanken in poetischer Form zu Papier bringen. Die...

Vorbereitung auf Auslandsstudium

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: VHS Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Die Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, bietet einen Vorbereitungskurs Englisch für das Auslandsstudium an. Er bereitet auf den sogenannten Toefl-Test (test of english as a foreign language) vor und ist Voraussetzung für die Einschreibung an einer Hochschule in den USA und anderen englischsprachigen Ländern. In dem Kurs erwerben die Teilnehmer die entsprechenden Kenntnisse im Lesen, Hören, Sprechen und...

Fotoschau zu Ostdeutschland

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 13.10.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Die neue Ausstellung des Zentrums für Kunst und öffentlichen Raum wird am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr in Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, eröffnet. Unter dem Titel „Blick Verschiebung“ sind 22 fotografische Arbeiten aus der Sammlung des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst zu sehen. Die Ausstellung legt den Fokus auf vergehende Landschaften und urbane Strukturen in Ostdeutschland von der DDR über...

Leere Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll verkauft werden

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.10.2017 | 127 mal gelesen

Hellersdorf. Die leer stehende Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll verkauft werden. Damit stehen alle bisherigen Planungen für eine Zwischennutzung infrage. Die Kaufhalle steht nicht nur leer, sondern sie zieht auch Unrat und Müll magisch an. Der bisherige Besitzer, die Streletzki-Gruppe, wollte zunächst nur die Kaufhalle abreißen und es bei einer Baugrube belassen. Das untersagte das Bezirksamt. Um die...

Die Bezirke wollen weiterhin die Sanierung von Schulen steuern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.10.2017 | 52 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Bisher verantworten die Bezirke die Sanierung der Schulen in der Hauptstadt. Der Senat möchte die Zuständigkeit ändern. Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf wie alle anderen bezirklichen Verwaltungen wehren sich dagegen. Anfang November will der Rat der Bürgermeister einen Beschluss dazu fassen. In den kommenden zehn Jahren will der Senat insgesamt 5,5 Milliarden Euro für den Bau und die Sanierung von...

Krimi über Nachkriegszeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 12.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, zeigt am Donnerstag, 19. Oktober, um 10 Uhr, den DEFA-Film „Leichensache Zernik“ des Regisseurs Helmut Nitzsche. Der Krimi von 1972 thematisiert die machtpolitischen Wirren der Nachkriegszeit und die Aufteilung Berlins unter den Besatzungsmächten. Unter anderem spielen Agnes Kraus, Rolf Hoppe und Kurt Böwe mit. Der Eintritt kostet sechs Euro (inklusive Frühstück). Um...