Aufsteller zur Bezirkspolitik

Marzahn.Aktuelle Informationen zu Vorgängen im Bezirk und zur Bezirkspolitik soll es künftig im alten Marzahner Rathaus, Helene-Weigel-Platz 8, geben. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der Piratenpartei beschlossen. Das Bezirksamt soll Info-Tafeln aufstellen oder vorhandene Stellwände nutzen. Das Aufstellen von Infoständern an generell belebten Plätzen im Bezirk, wie es die BVV im Oktober 2012 gefordert hatte, war vom Bezirksamt zuvor wegen des zu hohen Aufwands abgelehnt worden. Das Internet sei für die Bürger eine aktuelle und ausführliche Quelle für Informationen aus Marzahn-Hellersdorf, hieß es.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.