Bedürftige zahlen mehr

Marzahn. Der Empfang von Lebensmitteln in der Ausgabestelle von "Laib und Seele", Schwarzburger Straße 8, ist ab Anfang 2015 teurer. Bisher mussten die Bedürftigen einen Beitrag von 1,50 Euro zahlen und erhielten dafür pro Ausgabetag Brot, Gemüse und Obst nach Bedarf. Ab Januar zahlen sie zwei Euro. Die Evangelisch-lutherische Missionsgemeinde begründet die Erhöhung mit gestiegenen Mietkosten. Das Bezirksamt verkaufte 2014 das Gebäude, in dem die Kirchengemeinde ihren Sitz hat und ihre Ausgabestelle in Zusammenarbeit mit der Berliner Tafel betreibt. Der neue Vermieter fordert mehr Geld für die Räume. Mehr Infos unter www.berliner-tafel.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.