Beginn der Naziherrschaft

Marzahn.Die Übernahme der Macht im Bezirk durch die Nationalsozialisten ist Thema der nächsten Veranstaltung der Gespräche zur Geschichte am Mittwoch, 12. Juni, um 18 Uhr im Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51. Die Historikerin Christa Hübner spricht in einem Lichtbildervortrag mit dem Titel "Marzahn-Hellersdorf 1933" über Gewalt und Gleichschaltung in den Ortsteilen. Eintritt ist frei.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.